Leserstimmen zu
Die Krumpflinge - Egon wünscht krumpfgute Weihnachten

Annette Roeder

Die Krumpflinge-Reihe (7)

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Wer bringt denn nun die Geschenke an Weihnachten? Das Christkind oder der Weihnachtsmann? Albi und Lulu streiten sich, wer Recht hat und der Krumpfling Egon legt sich auf die Lauer nach dem Christkind. So passiert das ein oder andere Missgeschick und es gibt wieder viel zu lachen. Wer am Ende den Wettstreit gewinnt, wird nicht verraten. Für uns war es das erste Abenteuer mit dem Krumpfling Egon und uns hat die CD sehr gut gefallen. Meine Kinder fanden schon gleich das Lied zu Anfang klasse und beim zweiten Mal wurde schon mitgesungen. Egon ist ein liebenswerter kleiner Kerl, der am Anfang der Geschichte Weih(n)nachten gar nicht so schön findet, da es bei den Krumpflingen Sitte ist, den anderen solange zu ärgern, bis er anfängt zu weinen. So unterstützt er Albi natürlich sehr gerne und versucht auf seine Art und Weise mit ihm zu beweisen, dass das Christkind die Geschenke bringt. Er ist hilfsbereit, ihm passieren Missgeschicke, aber tief in seinem Inneren möchte er nur das Beste. Auch ohne Vorkenntnisse sind wir gut in die Geschichte hineingekommen und kamen dank des Booklets auch gut mit den Eigenheiten der Krumpflinge zurecht. Denn im Inneren ist neben einer Beschreibung der Autorin und des Sprechers auch noch eine Beschreibung von Egon vorhanden. Stefan Kaminski hat dem Hörbuch Leben eingehaucht und es wunderbar verstanden durch unterschiedliche Stimmlagen jeden Charakter anders darzustellen. Es hat sehr viel Spaß gemacht Egon und Albi durch die Weihnachtszeit zu folgen und zusammen mit ihnen das Abenteuer zu erleben. Das Hörbuch ist witzig und kann mit den tollen Versprechern punkten, aber auch mal ernst, wenn Albi herausfindet, wie er zum Bild gekommen ist, traurig, wenn er doch möchte, dass Egon nicht mehr sauer auf ihn ist und es kommen wichtige Werte wie Freundschaft, Vertrauen und Hilfsbereitschaft vor. So bietet diese Hörbuch so viel mehr, als nur eine schöne Weihnachtsgeschichte. Kindermeinung: Die CD ist super, das Lied gefällt mir sehr und die Geschichte höre ich bestimmt noch öfter. Eine volle Hörempfehlung von unserer Familie, da wir alle der Geschichte gerne gelauscht haben und sie sehr amüsant fanden und viel Freude hatten. Für alle Kinder ab 6 Jahren super geeignet!

Lesen Sie weiter

Wer bringt denn nun die Geschenke an Weihnachten? Das Christkind oder der Weihnachtsmann? Albi und Lulu streiten sich, wer Recht hat und der Krumpfling Egon legt sich auf die Lauer nach dem Christkind. So passiert das ein oder andere Missgeschick und es gibt wieder viel zu lachen. Wer am Ende den Wettstreit gewinnt, wird nicht verraten. Für uns war es das erste Abenteuer mit dem Krumpfling Egon und uns hat die CD sehr gut gefallen. Meine Kinder fanden schon gleich das Lied zu Anfang klasse und beim zweiten Mal wurde schon mitgesungen. Egon ist ein liebenswerter kleiner Kerl, der am Anfang der Geschichte Weih(n)nachten gar nicht so schön findet, da es bei den Krumpflingen Sitte ist, den anderen solange zu ärgern, bis er anfängt zu weinen. So unterstützt er Albi natürlich sehr gerne und versucht auf seine Art und Weise mit ihm zu beweisen, dass das Christkind die Geschenke bringt. Er ist hilfsbereit, ihm passieren Missgeschicke, aber tief in seinem Inneren möchte er nur das Beste. Auch ohne Vorkenntnisse sind wir gut in die Geschichte hineingekommen und kamen dank des Booklets auch gut mit den Eigenheiten der Krumpflinge zurecht. Denn im Inneren ist neben einer Beschreibung der Autorin und des Sprechers auch noch eine Beschreibung von Egon vorhanden. Stefan Kaminski hat dem Hörbuch Leben eingehaucht und es wunderbar verstanden durch unterschiedliche Stimmlagen jeden Charakter anders darzustellen. Es hat sehr viel Spaß gemacht Egon und Albi durch die Weihnachtszeit zu folgen und zusammen mit ihnen das Abenteuer zu erleben. Das Hörbuch ist witzig und kann mit den tollen Versprechern punkten, aber auch mal ernst, wenn Albi herausfindet, wie er zum Bild gekommen ist, traurig, wenn er doch möchte, dass Egon nicht mehr sauer auf ihn ist und es kommen wichtige Werte wie Freundschaft, Vertrauen und Hilfsbereitschaft vor. So bietet diese Hörbuch so viel mehr, als nur eine schöne Weihnachtsgeschichte. Kindermeinung: Die CD ist super, das Lied gefällt mir sehr und die Geschichte höre ich bestimmt noch öfter. Eine volle Hörempfehlung von unserer Familie, da wir alle der Geschichte gerne gelauscht haben und sie sehr amüsant fanden und viel Freude hatten. Für alle Kinder ab 6 Jahren super geeignet!

Lesen Sie weiter

Viele kennen den kleinen babyspinatgrünen Krumpfling namens Egon und seine Abenteuer bestimmt schon und alle die ihn noch nicht kennen, möchte ich ihn vorstellen. Krumpflinge sind kleine flauschige Wesen, meist nicht größer als 17 cm. Es gibt ungefähr 50 Krumpflinge, die alle miteinander verwandt sind. Egon ist einer davon. Zusammen mit seiner Familie lebt er in der Krumpfburg im Keller der Familie Artig, die natürlich bis auf ihr Sohn Albert nichts von seiner Existenz weiß. Die Krumpflinge lieben Schimpfwörter, sie sammeln sie und brühen daraus ihren berühmten Krumpflingstee. Wir haben das Hörbuch für Euch gehört und möchten es euch nun vorstellen: Höhrbuchinfo: Titel: „Die Krumpflinge Egon wünscht krumpfgute Weihnachten“ Autorin: Annete Roeder Genre: Kinderbuch / Kinderhörbuch Alter: ab 6 Jahren Leser: Stefan Kaminski Inhalt: 1 Cd mit einer Laufzeit von ca. 1 h 11 min. Verlag: der Hörverlag Inhalt: Albi und seine Freundin Lulu stehen heute vor der Frage wer nun eigentlich zu Weihnachten die Geschenke bringt. Ist es das Christkind, so wie Albi behauptet oder doch der Weihnachtsmann? Um den Streit der beiden zu beenden schlägt Egon ihnen vor sich auf die Lauer zu legen und das Weihnachtszimmer der Familie Artig zu beobachten. Dabei stellt er zuerst eine ziemliche Verwüstung an und erlebt zum Schluss noch ein riesen Überraschung. Meinung: Meine Kinder haben schon sehnsüchtig auf eine neue Folger der Krumpflinge gewartet, ist ihnen Egon doch inzwischen sehr ans Herz gewachsen. Dabei muss ich gestehen finde auch ich seine Abenteuer amüsant. Die Krumpflinge lieben Schimpfwörter und so gibt es an einigen Stellen natürlich auch Schimpfwörter, aber das hält sich in Grenzen so dass ich hier die Eltern beruhigen kann, die sich vielleicht davon von der Geschichte abgeschreckt fühlen. Egon ist ein kleiner, sympathischer Kerl mit einem großen Herzen. Er macht jede Menge Unfug und ihm passiert so manches Ungeschickt, aber gerade dieses macht ihn für die Kinder so sympathisch, denn auch ihnen gelingt vieles noch nicht. Seine Abenteuer sind aber nicht nur lustig, sondern beinhalten auch noch Werte wie Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Zusammenhalt. Diese Geschichte überzeugte wieder einmal durch Spannung gemischt mit einer Prise Witz und Humor und hält am Ende noch eine Überraschung bereit, die ich an dieser Stelle natürlich nicht verraten möchte. Mit seiner Sprechweise, den unterschiedlichen Sprechtempo hat Stefan Kaminski es hervorragend geschafft auch diese Geschichte wieder richtig lebendig wirken zu lassen. So wurde jedem einzelne Charakter eine eigene Sprechweise zugeordnet, die das unterscheiden für die Kinder gut möglich macht. Der Sprecher hat es dabei hervorragend verstanden die Kinder von Anfang an mitzunehmen. So waren sie wieder einmal von Egon Krumpfling begeistert und hoffen auf weitere Abenteuer von ihm. Fazit: wieder ein super starkes „krumpfige“ Abenteuer des lebenswürdigen Egon Krumpfling, die Kids sind begeistert

Lesen Sie weiter