Leserstimmen zu
Nele und die Glücksschokolade

Usch Luhn

Nele - Die Erzählbände (16)

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch Download
€ 6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Wir kannten bisher die „Nele-Reihe“ nicht … und sind nur neugierig geworden durch den wunderschönen Titel – Nele und die Glücksschokolade – da wird man schon mal neugierig was es damit auf sich hat. Die Inhaltsbeschreibung gab uns dann den restlichen Anreiz … ein Abenteuer in einer Schokoladenfabrik und das verschwundene Rezept der Glücksschokolade, das machte uns mehr als neugierig, weswegen wir das genauer wissen wollten. Sehr schnell waren wir, nachdem wir in der Geschichte gefangen. Anita Hopt trägt die Geschichte so schön vor … ihre Stimme ist einfach nur voller Herzlichkeit und man fühlt sich einfach wohl dabei. Nele haben wir sehr schnell lieb gewonnen – und besonders den Papageien PlemPlem. Der hat uns soo oft zum Lachen gebracht … einfach nur klasse. Man muss sich vorstellen …. Nele will dem armen Vogel ein Geburtstagslied beibringen … aber der hat nur Quatsch im Kopf … einfach nur herzallerliebst. Das Abenteuer rund um das Glücksschokoladenrezept ist einfach nur herrlich erfrischend, spannend, sehr lustig und unterhaltsam und hat uns sehr viel Hörspielspaß bereitet. Nele und ihre Freunde, die lernt man auch mitten in einer Reihe supertoll kennen … denn bis dato war uns gar nicht klar, dass es davon eine ganze Nele Reihe gibt – und wir bei Band 16 eingestiegen sind. Das tut aber der Sache keinen Abbruch … denn auch wenn wir mittendrin gestartet haben, kommt man super rein und ist auch in der Geschichte sehr schnell drin. Unsere Neugier auf weitere Hörbücher dieser Reihe ist geweckt und es wird auch nicht unser letztes Nele-Abenteuer gewesen sein. Das ganze ist so liebevoll ausgeschmückt, altersgerecht und mit tollen Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt bestückt, aber auch mit einer Menge Abenteuer, Spannung und Witz. Ich würde sogar sagen, dass das auch schon jüngere Kinder gut verarbeiten können und dem Inhalt verstehen. PlemPlem ist übrigens unser persönlicher Favorit und wir sind gespannt, ob er in anderen Geschichten auch eine Rolle spielt … wir werdens sehen. Das liebevoll gestaltete Cover passt wunderschön zum Inhalt … und auf der Innenseite ist sogar eine kurze Vorstellung der Figuren aufgeführt, was einem jederzeit einen tollen Einstieg gewährt. Fazit „Nele und die Glücksschokolade“ ist ein wunderschönes, erfrischendes, lustiges und sehr abenteuerliches Hörerlebnis, das uns einige Lacher bescherte. Wir haben uns bestens unterhalten gefühlt und ein paar schöne Hörstunden erlebt. Auch wenn wir mit Band 16 hier gestartet sind, waren wir sehr schnell in der Geschichte drin und haben uns mit Nele und ihren Freunden, vor allem mit dem Vogel PlemPlem bestens unterhalten gefühlt. Ein lebhafter, frischer und lustiger Hörspielspaß für die ganze Familie. Absolute Hörempfehlung

Lesen Sie weiter

Nele und ihren Freunden stehen herrliche Sommerferientage bevor - doch diese sollen noch aufregender werden, denn Nele's Tante Adelheid lädt sowohl ihre Nichte als auch deren Freunde Tanne und Lukas auf ein Hausboot ein. Gleich zu Beginn der abenteuerlichen Fahrt lernen die Kinder das Mädchen Estrella kennen, welches große Sorgen hat. Denn ihr Vater - Besitzer einer Schokoladenmanufaktur - hat große Probleme, ein Rezept für leckere Schokolade zu finden. Leider ist das alte Geheimrezept der Familie spurlos verschwunden. Nele und ihre Freunde zögern nicht lange, Estrella und ihrer Familie zu helfen..... und beginnen mit ihrer Suche nach dem herrlichen Rezept für die "Glücksschokolade". "Nele und die Glücksschokolade" ist der inzwischen sechzehnte Teil der "Nele-Reihe" von Usch Luhn. Alle Folgen sind sowohl als Buch als auch als Hörbuchversion erhältlich. Dieser Teil war das dritte Hörbuch, welches wir aus dieser Reihe kennenlernen durften - und es war für uns bisher die schönste Folge. Die Geschichte bietet eine gute Zusammensetzung für ein Hörbuch mit ein wenig Spannung, Abenteuer, Freundschaft und Ferienlaune - all dies verbindet Usch Luhn zu einer Geschichte, die - zumindest in der Hörbuchversion - zum immer wieder hören einlädt, also auch beim zweiten, dritten, vierten Mal anhören nicht langweilig wird. Gelesen wird das Hörbuch von Anita Hopt, die auch bereits alle anderen Nele-Hörbücher vorgelesen hat. Komischerweise fand ich bei dieser Folge manche Stimmlagen nicht ganz so anstrengend beim Zuhören wie in den beiden anderen Teilen, die wir bereits gehört haben. Hier passt es einfach wunderbar zusammen - die Geschichte und die Erzählerin - beides zusammen sorgt für schöne Hörstunden. Hier handelt es sich um eine ungekürzte Lesung mit einer Gesamtspielzeit von ca. 1 Std. 56 Min., verteilt auf 2CDs. Die Altersempfehlung liegt bei 8 Jahren. Erschienen ist "Nele und die Glücksschokolade" (Hörbuch) von Usch Luhn im cbj-Audioverlag.

Lesen Sie weiter

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Das Hörbuch Nele und die Glücksschokolade ist auch als Buch erscheinen :) wer also lieber etwas in der Hand hält und selbst vorliest, kann auch gerne nach dem Buch Ausschau halten. Dieses Hörspiel wird ab 8 Jahre empfohlen, da es fast 2 Stunden Hörgenuss besitzt :) ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Tante Adelheid lädt Nele, Tanne und Lukas zu einer abenteuerlichen Fahrt mit einem Hausboot ein. Unterwegs lernen sie die nette Estrella kennen. Doch Estrella hat Sorgen, denn die kleine Schokoladenmanufaktur ihres Vaters läuft schlecht. Die Schokolade schmeckt einfach nicht! Und Estrella weiß auch, warum: Das Geheimrezept ihrer Oma für die berühmte Glücksschokolade ist verschwunden. Ob der merkwürdige Herr Schubidus etwas damit zu tun hat? Nele und ihre Freunde sind wild entschlossen, das Rezeptbuch zurückzuholen… (Amazon) ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wieder eine zuckersüße Gestaltung von Franziska Harvey. Es passt perfekt zur übrigen Nele-Reihe und hat so einen großen Wiedererkennungswert :) Außerdem ist es liebevoll gestaltet und mit reichlich Details versehen. Schönes, herzliches Cover :) ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ich habe dieses Hörspiel ausgesucht, da mein Sohn und ich schon ein paar Nele-Hörbücher angehört haben, sowie auch schon ein paar Nele-Bücher. Doch diese Geschichte ist bisher für mich Schönste. Sie zeigt mal wieder, mit wie viel Herzlichkeit Anita Hopt ein Buch vortragen kann. Besonders PlemPlem wurde herrlich getroffen! Herzallerliebst! Wirklich! Obwohl Nele das wohl nicht ganz so sieht ;) Während sie dabei ist, dem armen Vogel ein Geburtstagslied beizubringen, kommt dabei leider immer wieder "Mist" heraus, der für den Zuhörer aber einfach nur komisch ist :D Mein Sohn hat wirklich viel gelacht! Zum Glück ist das Hörspiel auf 2 CDs aufgeteilt wurden, denn so konnten wir die Geschichte während unserer Bastel- und Malnachmittage teilen und es wurde nicht zu lang. Natürlich kann man die Geschichte auch am Stück hören, wenn man das wünscht. Es wäre toll, wenn es damals in meiner Kindheit solche Hörgeschichten gegeben hätte. Vermutlich wäre ich damals schon in ihnen versunken :) Frau Harvey hat eine wirklich tolle Stimme, wodurch man sich wegträumt und ganz und gar in die Geschichte aufgeben kann. Außerdem wurden wieder Freundschaft und Zusammenhalt ganz Groß geschrieben. Gemeinsam gelingt es Nele mit ihren Freunden, dem verschwundenen Familienrezept auf die Spur zu kommen. Wirklich spannend und witzig! Perfekt für kleine Hörspielfans :) Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass mein Sohn selbst gerade erst 6 Jahre alt ist und das Hörspiel dennoch verstanden und genossen hat. Nach jedem Hörspiel stelle ich meinem Kind immer 5 bis 10 Fragen, die die Geschichte betreffen, um zu testen, was er verstanden hat und was nicht. Daher kann ich guten Gewissens sagen, dass diese Geschichte auch schon etwas für 6 jährige ist, sofern sie die Geduld für ein langes Hörspiel aufbringen können :) ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Tolle Geschichte! Fantastisch erzählt! ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Allen Fans von Kinderhörspielen. Für Jungs wie Mädchen! Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

Lesen Sie weiter