Leserstimmen zu
Die Neunte Stadt

J. Patrick Black

(5)
(7)
(5)
(2)
(1)
€ 16,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empf. VK-Preis)

Ein schönes Jugendbuch

Von: cyko

25.04.2018

Der Autor hat sich den Stoff vermutlich über Jahre hinweg zusammen geträumt. Und das er ihn schließlich zu Papier gebracht hat, verdient meinen höchsten Respekt. Aber mitreißen konnte mich das Buch zu keiner Zeit. Eine Handvoll älterer und jüngerer jugendlicher Protagonisten, eine Prise Harry Potter Schulatmosphäre und ein altbekanntes Szenario. In der Darstellung schwankend zwischen z.T. ausufernder Detailgenauigkeit und verschriftlichten Actionfilmszenen. Die beschriebene Technologie ist zweifellos Geschmackssache, der Umstand das Figuren einer fernen Zukunft in eben dieser Zukunft die Popkultur des Autors zitieren, ist aber phantasielos. Dies ist SciFi für ein jüngeres Publikum. Sie überfordert zu keinem Zeitpunkt und erscheint andauernd wie ein Buch zum Film. Zumindest Fans der "Hard Science Fiction" sollten einen großen Bogen darum machen.

Lesen Sie weiter

Genau wie bei dem Buch Given by the Sea wird man in die Welt hinein geworfen und es dauert gefühlte Ewigkeiten bis man klarer sieht und in der Welt ankommt. Mir sagt sowas nicht so zu und dass vermiest einen auch etwas das Lesevergnügen, weil nicht immer hat man Lust einen Buch 150-200 Seiten lang die Chance zu geben, das es einen mitreißt. Ich hab das Buch irgendwann aufgegeben, weil ich nicht so wirklich in das Buch rein kam, Es war einfach nur verwirrend und irgendwie kam das im Klappentext erwähnte noch nicht so wirklich vor. Klar ist es schön, die Sicht von verschiedenen Personen zu verfolgen, gerade wenn sie so viel schichtig sind und so verschieden, wie die Protagonisten - aber wenn man nicht richtig in die Geschichte rein kommt, hilft das leider nicht viel. Ich hätte mir echt mehr von dem Buch versprochen - da man gerade im Sci-Fi Bereich viel machen kann.

Lesen Sie weiter