Leserstimmen zu
VOGUE - Das Malbuch Vol. 2

Iain R. Webb

(11)
(2)
(1)
(0)
(0)
€ 12,95 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Vogue - Das Malbuch Vol. 2 von Iain R. Webb In diesem Malbuch finden sich 90 Illustrationen die man so ausmalen und gestalten kann wie man will. Die Bilder sind Fotos aus der Vogue der 60er nachempfunden und dadurch manchmal sehr gewagt. Dazu stehen neben den Illustrationen kleine Texte die erklären wann, was im Trend war. 🌸Beim Zeichnen habe ich immer schon Probleme gehabt doch ausmalen ging ganz gut vor allem bei diesem Ausmalbuch. Egal welche Farben man nimmt es sah am Ende trotzdem immer gut aus. 🌸Es fördert auf jeden Fall die Kreativität und lässt einen von der Außenwelt abschalten. Das ist für mich eines der wichtigsten Dinge. Denn wenn man so vertieft in die Zeichnung ist, dass man die Zeit vergisst, ist es ein super Malbuch. 🌸Man kann es auch sehr gut verschenken. Jemand der sich fürs Malen, Zeichnen und Mode interessiert wird viel Freude daran haben. 🌸Ein super Malbuch für kreative Köpfe.

Lesen Sie weiter

Hallo ihr Lieben, Heute mal was ganz anderes. Ich liebe Malbücher und neben Büchern und Fotografie interessiere ich mich total für Mode. Da habe ich das Vogue Malbuch entdeckt und bin einfach hingerissen. VOGUE- Das Malbuch Vol. 2 präsentiert 90 handgezeichnete Illustrationen zum Ausmalen., inspiriert von ikonischen Modefotos aus den britischen VOGUE- Heften der 60er Jahre und begleitet von charmanten- amüsanten Stiltipps aus der damaligen Zeit: Miniröcke, Pluderhosen und Overalls, breitkrempige Hüte, überdimensionale Sonnenbrillen, prächtige asiatische Seidenstoffe, indischer Brokat- und all das in den schrillsten Farbkombinationen. Erst einmal finde ich das Cover wunderschön und so geht im Inhalt weiter. Liebevoll ausgewählte Motive voller Klasse und Eleganz. Neben den Motiven stehen noch kleine Informationstexte mit Marke und Designer. Überzeugt euch einfach selbst. Ich komme ist aus dem schwärmen raus. Für jedes Mädchen aller Altersklasse zum Eintauchen in die zauberhafte Modewelt der sixties. Es ist ein super Weihnachtsgeschenk und kostet nur 12,95 Euro. Alles Liebe für euch und eine schöne Adventszeit. Vielen Dank an das Bloggerportal für das Exemplar

Lesen Sie weiter

Das ist das zweite Malbuch von Vogue, aus dem Prestel Verlag , welches von IAIN R. WEEB gezeichnet wurde💎 Das Thema sind die wilden sechziger, welche ich mega spannend finde😍💎 So lala kommen wir jetzt mal zur Rezension💎 Cover: Das Cover ist unter einem Schutzumschlag, welchen ihr auf dem Bild sehen könnt.💕 Darunter befindet sich dann das gleiche Cover nur in weiß, das man es selber anmalen kann.💎 Das Cover bekommt von mir 5/5💎 Qualität: Die Qualität vom Buch und dem Papier ist besser als ich erwartet hatte.💎😲 Zwei Zeichnungen sind je auf einen Blatt gedruckt, Das Buch hat insgesamt 95 Seiten.💎 Ich persönlich mal lieber mit Filzstifen, die Frage ist also: Sieht man den Filzstift auf der anderen Seite? Nein!!!😅💎 Preis: € [D] 12,95 € [A] 13,40 Finde ich persönlich ganz OK.💎 Der Preis bekommt von mir 4/5💎 Zeichnungen: Die Zeichnungen sind wunderschön und detailreich.💎 Neben den Zeichnungen steht auch das Datum und Detaills zur Kleidung und so was.🎀 5/5💎 für die Zeichnungen. Insgesamt finde ich das Malbuch Klasse und es bekommt natürlich 5+/5💎 von mir.

Lesen Sie weiter

MALE DEINE VOUGE

Von: Me7a

09.08.2017

Ein Malbuch für Erwachsene was das Herz von Modefans höher schlagen lässt. Auf jeder Seite findet man hier Bilder die etwas Farbe brauchen können. Alles Mode der 60er Jahre und alles wir einem wie in einer echten Vouge in einem kleinen Text erklärt. Vom Designer über das Jahr ist alles wichtige enthalten. Da mich die Vogue auch immer sehr entspannt, finde ich den Mix aus Malen und der Vogue einfach der Hammer. Schon das wunderschöne Cover hat mir Lust gemacht gleich los zulegen.

Lesen Sie weiter

(0) Die Aufmachung an sich ist ganz gut, erinnert eben ein wenig an die Vogue. Nur eben die Farbe muss der „Leser“ noch selbst auf die Bilder bringen. Wirklich toll finde ich, dass hier nicht nur die (Ausmal-)Bilder gezeigt werden, sondern es auch den passenden Text – wie eben in der Zeitschrift – gibt. Für den einen oder anderen „Künstler“ könnte das allerdings ein kleines Manko darstellen. So tat ich mich doch etwas schwer damit, meiner Fantasie freien Lauf zu lassen, wenn (und das ist eigentlich immer der Fall) die Farben aus der Beschreibung hervorgehen. Während einige der Bilder sehr groß sind und sich einfach ausmalen lassen, gibt es auch „Kleidung“ mit Muster, welche äußerst filigran sind. Teils sind diese so klein, dass das chlorieren recht beschwerlich ist. Leider bekommt man mit Buntstiften kein wirklich farbenfrohes Erlebnis, Filzstifte und Fineliner drucken auf die andere Seite durch, … Hier wären dickere Seiten, oder zumindest Seiten die nur von einer Seite bedruckt sind, besser. Ein Malbuch, welches eine modische Reise durch die Zeit bietet. Für alle modeinteressierten, die vielleicht schon immer mal Kleidung nach ihren eignen Wünsch gestalten wollte.

Lesen Sie weiter

Zum Inhalt : Dieses Malbuch zeigt auf über 80 Seiten einen Teil der Geschichte des Mode-Label Vogue . Die gemalten Skizzen sind angelehnt an original Vorlagen aus den 60er Jahren . Extravagante Schnitte und zeitlose Muster die den Zeitgeist der Vergangenheit in den Fokus rücken .Die Muster erinnern sehr an fernöstliche Elemente und indianischer Mystik . Der Stil der Vogue ist unverkennbar. Zu jeder Malvorlage gibt es eine kurze Erklärung mit Jahreszahl , und Vorschläge zu Make up , Schmuck und wo man ihn bekommen kann . Mein Fazit : Ein Must-Have für alle kreativen Fashionista. Wer möchte sich nicht einmal gerne an Skizzen von Designern austoben . Selber ausprobieren wie sich ein Kleidungsstück in etwas ganz eigenes verwandelt. 90 bezaubernde Illustrationen laden zum ausmalen ein. Tolle Schnitte und ungewöhnliche Muster da will man einfach nur loslegen und ausprobieren. Dieses Malbuch ist für mich eines der gelungensten überhaupt was derzeit auf dem Markt für Modeliebhaber zu bekommen ist . Daher vergebe ich sehr gerne 5 ***** und eine Kaufempfehlung. Zum verschenken für die liebste Freundin ist es ebenfalls sehr geeignet.

Lesen Sie weiter

VOGUE - Das Malbuch Vol. 2 von Iain R. Webb nimmt mit auf eine Reise der letzten Jahrzehnte und der hervorstechensten Trends der Zeit. Die Besonderheit? Die Bilder sind nicht zum angucken gedacht, sondern zum Ausmalen! Die Motive sind Motive aus den Zeitschriften besonders aus den 50er und 70 er Jahren und Iain R. Webb hat die Motive gewählt, die die Mode der jeweiligen Zeit sehr gut darstellen. Ausmalen kann man jweils die Kleidung der Mannequin und wenn man möchte auch den Hintergrund. Die Zeichnungen sind eher etwas grob gehalten besonders im Bereich des Gesichtes, sodass der Fokus wirklich auf der Kleidung liegt und nicht auf den Models. Das ist ein großer Pluspunkt an dem Buch, denn es geht wirklich um Mode! Und um die Vogue! Die Modelle sind sehr vielfältig ausgewählt und geben eine schöne Rundreise durch die Mode der letzten 50 Jahre. Das Ausmalen fällt einem eigentlich, wenn man Mode mag sehr einfach. Das Buch lohnt sich denke ich besonders für Modestudenten und Modeinteressierte, denn man kann durch das Ausmalen seine eigenen Designs entwerfen! Für ein Design sollte man aber in etwa eine Stunde einrechnen, denn es ist schon einiges zum Ausmalen. Neben jedem Bild, gibt es zusätlich noch einige Informationen zu dem Design und der Zeit. Das Thema Vogue kommt natürlich auch nicht zu kurz und besonders für Leser ist das besonders interessant die Zeitschrift mal von einer anderen Seite zu sehen.

Lesen Sie weiter

Klappentext: Glamour, Retro und Pop: die VOGUE im Farbenrausch. Extravagante Schnitte, schrille Farben & psychedelische Muster: die schönste Mode aus den Sixties. 90 bezaubernde Illustrationen zum Ausmalen für kreative Fashionistas. Inspiriert von Orginalfotos aus der VOGUE der 60er-Jahre. Beschreibung: Nach dem spektakulären Erfolg des ersten Vogue-Malbuchs dreht sich im Nachfolgeband des preisgekrönten Fashion-Experten Ian R. Webb alles um die fröhlich-verspielten Designs der Sechziger. Die beschwingte Dekade des Flower Power wird bis heute als inspirierende Zeit gefeiert - in der Kunst, in der Musik und nicht zuletzt in der Mode. Luftige Sommerkleider mit Ethno-Mustern, knappe Miniröcke, knallige Op-Art-Drucke und überdimensionale Sonnenbrillen spiegeln die ausgelassene Stimmung dieser Jahre wieder. Handgezeichnet nach ikonischen Modefotos aus der britischen Vogue der 60er und begleitet von charmanten Stiltipps von damals, laden die Illustrationen dazu ein, selbst zum Stift zu greifen, in die zauberhafte Modewelt der Sixties einzutauchen und die eigene Kreativität in wilden Farbkombinationen und poppigen Mustern auszuleben. Aufbau: - 90 handgezeichnete Illustrationen zum Ausmalen inkl. Vorwort von Ian R. Webb - verteilt auf 96 Seiten - Miniröcke, Pluderhosen und Overalls, Hüte, überdimensionale Sonnenbrillen uvm. zum Ausmalen - mit dazugehörigem Datum der entstandenen Fotoaufnahme - sowie eine Kurzbeschreibung des Modelabels / Designers und verwendetem Make-UP (siehe Bild) Eigene Meinung: Ich war total gespannt, als das langersehnte Buch endlich bei mir im Briefkasten lag. Sofort habe ich es ausgepackt - und ich muss sagen, es hat alle meine Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen. Ich bin mir sicher, dass alle die Vogue kennen, deren Name für Luxus und Eleganz steht. Allein die separate Umschlagsseite macht sofort Lust zu den Farben zu greifen und mit dem Ausmalen zu beginnen. Die Bilder sind alle sehr detailverliebt und somit richtig anspruchsvoll. Für eine modeaffine Person wie ich es bin, genau das Richtige! Durch das Ausmalen kann ich endlich meinen Wunschtraum - einmal Modedesignerin zu sein - verwirklichen und die Models nach meinem eigenen Farbgeschmack einkleiden. Jetzt wird die Fashion Week an den heimischen Schreibtisch gehol­t. Besonders die nebenstehenden Erklärungen zu den einzelnen Fotoaufnahmen- jeweils mit der Jahreszahl versehen, einfach fantastisch. Dies ist die perfekte Ergänzung bzw. Auflockerung zum Ausmalen für alle die sich mit der Vogue identifizieren können. Die Texte und die Illustrationen sind gemeinsam aufeinander abgestimmt und bilden durchgängig eine gemeinsame Komposition. Man wird direkt in die schrägen 60ger Jahre zurückversetzt. Auch meine Schwester hat spontan zum Stift gegriffen und mit dem Malen losgelegt. Das Malbuch hat also auch dazu beigetragen, mal wieder mit ihr gemeinsam an einer Sache zu arbeiten. Zusammenfassend kann ich nur sagen, das Malbuch ist sehr gelungen!

Lesen Sie weiter