Leserstimmen zu
Ein Wunsch zu Weihnachten

Pepper Harding

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 9,00 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Der Tagträumer Henry Quantum, genannt Bones, macht sich scheinbar über alles seine Gedanken. Doch an eines hat er kurz vor Heiligabend nicht gedacht: ein Geschenk für seine Frau Margaret. Aus diesem Plot entwickelt sich eine schöne Liebesgeschichte, denn Henry trifft bei seinem Weihnachtseinkauf auf seine einstiege Liebe "Daisy". An den Schreibstil der Autorin muss man sich sicherlich gewöhnen. Hat man dies getan, kann man in eine kurzweilige Geschichte eintauchen, die auf wunderbare Art und Weise beschreibt, wie Henry sich auf der Reise zu sich selbst wieder und wieder zu verlaufen scheint. Neben "Henry" widmet sich das Buch auch ausführlich den anderen beiden Charakteren Margaret und Daisy. Für den ein oder anderen mögen diese Abschnitte vielleicht zu ausführlich geraten sein. Ich fand sie aber gut. Insgesamt darf man keinen besonderen Tiefgang erwarten sondern eher kurzweilige Unterhaltung, die sich schnell "wegließt".

Lesen Sie weiter

Pepper Harding liefert hier einen absolut lesenswerten Roman über die große Suche nach Geschenken, Wegen und dem wahren Glück ab. Es handelt sich hier um ein liebenswertes und sogleich kluges Buch, mit einem herrlich zerstreuten Protagonisten den man direkt ins Herz schließen mag.

Lesen Sie weiter