Leserstimmen zu
Animal Asanas

Elsa Mroziewicz Bahia, Leila Kadri Oostendorp

(10)
(1)
(1)
(0)
(0)
Hardcover
€ 16,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Nicht nur für Kinder schön

Von: Stefanie aus Würzburg

18.10.2018

Das Buch ist liebevoll gestaltet mit tollen Farben und Mustern. Es hat mich sofort angesprochen und Yogaeinsteigern hilft es ganz sicher, mit diesem Buch den Kindern Yoga näher zu bringen.

Lesen Sie weiter

Tolle Bilder und gute Anleitung!

Von: Stefan Kienle aus 87527 Sonthofen

06.10.2018

Das Buch lässt sich sehr gut im Unterricht einsetzen, da die Bilder für Kinder und Lehrer sehr ansprechend und schön gestaltet sind! Auch die Beschreibungen sind eindeutig und einfach nachzuvollziehen. Weiter so :-)!

Lesen Sie weiter

Ich habe noch nie zuvor Yoga gemacht. Die Klassischen Yoga Stellungen hat wohl jeder schon mal gesehen. Yoga verbinde ich mit Ruhe und Entspannung und genau das soll es auch machen. Yoga soll helfen vom Alltag abzuschalten. Ich dachte mir, das es genau das richtige ist, um meinen Kindern und auch mir zu helfen den stressigen Tag mal zu vergessen und ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Die Gestaltung ist außen sowie innen sehr schön. Die Illustrationen laden die Kinder direkt ein. Als ich erklärt habe, das man die Tiere nachmachen soll, war mein kleiner (4) Feuer und Flamme. Die ersten Übungen hat er so gut es ihm möglich war auch mitgemacht. Besonders der Frosch hat uns beiden eine Menge zum lachen gegeben. Die Atmung die bei den verschiedenen Übungen beschrieben wird, muss man bei so kleinen Teilnehmern wohl außer Acht lassen, da ihn das Null interessiert hat, er wollte nur Spaß am nachmachen haben. Wie man sich denken kann, hat uns das nicht wirklich entspannt, sondern extrem aufgepusht und laut werden lassen. An Ruhe war nicht zu denken. Je mehr der Figuren wir ausprobiert haben, desto schwieriger wurden diese. Nach einiger Zeit wurde er dann sogar etwas frustriert, weil er einfach nicht mehr mitmachen konnte. Ich selbst als ungeübte, kam allerdings auch ebenfalls schnell an meine Grenzen. Es ziepte hier und drückte da, ich fühlte mich als hätte ich noch nie zuvor Sport gemacht. Ich glaube, das man durch wiederholen der Übungen entspannen und auch an seiner Körperlichen Fitness gut arbeiten kann. Ob man diese Übungen nun mit so kleinen Kindern schon machen muss lasse ich mal dahingestellt und sehe es eher als kleinen Spaß für zwischendurch. Die Anleitungen waren zum Teil in sehr lange Texte geschrieben, so dass man beim ausführen der unbekannten Übungen oft Stoppen musste um den nächsten Schritt zu lesen. Merken konnte ich mir die Schritte überhaupt nicht, da sie manchmal echt schwer beschrieben waren. Gut das es für so Leute wie mich kleine Bildchen dabei gab, die haben mir wenigstens bei der Ausführung der Stellung geholfen, wenn auch das mit dem Atmen eher vergessen wurde. Vielleicht hätte bei den Zeichnungen noch kleine Pfeile nach oben für ausatmen und nach unten für einatmen stehen können. Ich weiß, ich leide auf hohem Niveau aber das hätte mir echt geholfen nicht immer wieder nachlesen zu müssen. Als kleines Extra liegt dem Buch noch ein Poster bei, auf dem die verschiedenen Asanas nochmal zu sehen sind. Das ist vor allem für ältere Kids praktisch, so können sie sich nur kurz in Erinnerung rufen wie die Übung so ziemlich aussah und müssen nicht immer wieder nachblättern.

Lesen Sie weiter

Hey ihr Süßen, Ich möchte euch dieses tolle Kinderbuch vorstellen. Es ist eine Art Bilderbuch, für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene. Ein Kinderbuch, das mit wunderschönen Illustrationen, die verschiedenen Asanas vorstellt, ganz Praktisch und wundervoll in Tierformen und Bildern. Dies ist wirklich ein fröhliches Tier-Asanas Buch, genauso, wie es drauf steht. Denn es macht unglaublich viel Spaß, die Illustrationen, Farben und Bilder zu betrachten und ich kann bestätigen, daß es auch hervorragend für Einsteiger gedacht ist. Es sprüht einfach förmlich vor Energie, liebe und Freundlichkeit, es gibt keine negativen dunklen Farben und für jeden ist die perfekte Übung dabei. Das Buch ist ab 4 Jahre empfohlen, wobei ich da sagen muss dass, jedes Kind egal welchem Alters diese Übungen machen kann, aber es braucht natürlich Liebevolle Hilfe und Unterstützung. Bei manchen Übungen sollte man erst einmal sehen ob man diese selbst hinbekommt, da manche nicht immer auf den ersten Blick logisch erscheinen und ein wenig verwirrend beschrieben sind, aber mit ein wenig Übung wird denke ich auch dies kein Problem sein. Ganz besonders gut hat mir auch die Fantasiereise am Ende des Buches gefallen, eine Reise durch und zum Regenbogen, die mit ein wenig Geschick für jeden umgeschrieben werden kann. Es gibt im Buch auch noch ein großes Poster, auf diesem sind nochmal alle Tier-Asanas zu sehen. Asanas ist übrigens einfach ein anders Wort für *Körperübungen*, auch dies wird im Buch erklärt. Das Buch macht einfach Spaß und Freude anzusehen und ich bin schon gespannt, wie ich mit den Übungen zurecht kommen werden. Das ich Yoga gemacht habe, ist nämlich schon eine ganze Weile her. Lieben Dank für dieses tolle Buch. Gruß Sonja/Shaaniel

Lesen Sie weiter

Fröhliche Tier-Asanas Autorinnen des Buchs: Leila Kadri Oostendorp und Elsa Mroziewicz Bahia Inhalt: In diesem Buch erfährt man jede Menge über die aus Indien kommende Sportart Yoga. Ja, wie man in diesem Buch erfährt, ist Yoga eine richtige und ernstzunehmende Sportart. In diesem Buch gibt es jede Menge Yoga-Übungen speziell für Kinder und Anfänger. Zu den Übungen gibt es immer einen kleinen Text, der erklärt, warum genau das eine Yoga-Übung ist und was diese Übung bringt. Natürlich dienen diese Übungen nicht nur zur Entspannung, sondern stärken und kräftigen auch die Muskulatur. Zu den Anleitungen gibt es auch Illustrationen, so ist es noch einfacher, die Übungen durchzuführen. Bei meiner heutigen Buchbesprechung gibt es keinen ersten und letzten Satz, da dieses Buch mehr ein Sachbuch ist. So finde ich, dass diese beiden Sätze nicht sehr aussagekräftig sind. Bewertung: Ich bin mehr durch Zufall an dieses Buch gekommen und ich war auch nicht sofort von Yoga und seiner Wirkung überzeugt. Mir persönlich hat dieses Buch gut gefallen. Die Anleitungen sind wirklich sehr einfach und auch für Anfänger geeignet (weiß ich aus eigener Erfahrung). Ich fand auch die Gestaltung des Buches sehr hübsch und es macht Lust, die einzelnen Übungen auszuprobieren. Außerdem findet man im hinteren Teil des Buches ein Poster, das die Übungen nochmal zusammenfasst. Zusätzlich hat man mit diesem Poster nochmal alle Übungen im Überblick. Ich selber fand dieses Buch gut, ich weiß aber auch, dass Yoga nicht für alle Leute geeignet ist. Fazit: Für den, der Yoga ausprobieren will, ist dieses Buch ein guter Anfang. 9 von 10 Eulenpunkten. Danke an das Bloggerportal von Random House für dieses Buch!

Lesen Sie weiter

wunderbares Kinderyogabuch

Von: Katrin Mages aus Sünching

07.04.2017

liebe leila längst wollte ich mich melden und mich für dein tolles Yogabuch für Kinder bedanken! Es ist wirklich wunderschön geworden und bereichert meinen Kinder Yoga Unterricht enorm, denn Kinderyoga boomt mittlerweile auch am Land, die Nachfrage steigt ständig und es macht mir immer mehr Spass! Also, liebe Leila mach weiter so, die Kinder danken s dir sehr und ich dir auch!

Lesen Sie weiter

Empfehlenswert!

Von: Verena

15.02.2017

Für mich als angehende Yogalehrerin für Kinder sehr hilfreich und einfach schön! Für meine Stunden ebenso durch das große Poster, welches die Kinder mit Neugierde bewundern, da es so bunt und liebevoll illustriert wurde - wie das ganze Buch. Meine eigenen Kinder haben es als Ihres mir abgeluchst und üben jetzt die Asanas indem sie sich gegenseitig "vorlesen" und die Asanas nachmachen. Sie können es auch lesen ohne wirklich lesen zu können, da die Asanasequenzen als kleine Strichmännchen sehr klar gezeichnet sind. Für jeden der Schönes und Besonderes liebt - was zudem auch informiert, auch wundervoll als Geschenk!

Lesen Sie weiter

Wunderschönes Yogabuch für Kinder

Von: Florian Sprater aus München

10.02.2017

Die Autorin und die Illustratorin haben ein wunderschön gestaltetes Yogabuch für Kinder geschaffen: Die bunten Zeichnung haben etwas Exotisches und verbunden mit den Yogaübungen auf Sanskrit (Alt-Indische Sprache) und in Devanagari (indische Schrift) geschrieben gibt es den Kindern einen kleinen Einblick in die Historie des Yoga. Besonders gut gefallen mir die liebevollen einleitenden Worte zu jeder Yogaübung, die mehr Hintergrundinformationen zur Übung geben, aber auch motivierend wirkend. Ich bin selbst Kinderyogalehrer und habe das Buch mit verschiedenen Gruppen ausprobiert. Meiner Erfahrung nach kann man mit Schulkindern wunderbar die Texte lesen und mit ihnen drüber sprechen. Für Kindergartenkinder ist es ausreichend, einfach nur die schönen Bilder anzusehen und die Übungen zu machen.

Lesen Sie weiter