Leserstimmen zu
Entspannung Strich für Strich

Emily Wallis

(12)
(5)
(2)
(0)
(0)
€ 6,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,20 [A] | CHF 10,50* (* empf. VK-Preis)

Malen nach Zahlen. Das liebt einfach jeder oder hat es zumindest geliebt. Jeder hat es schonmal gemacht und jeder hat sich wie eine kleiner Künstler gefühlt, wenn er fertig war und man anschließend ein kleines Kunstwerk hatte. Der Trend des Ausmalens hat inzwischen eine Welle von neuen Büchern hervorgebracht und es gibt eine Menge auf dem Markt. Zu dem Trend gehört auch das Buch ,,Entspannung Strich für Strich" von Emily Wallis in dem es um das Malen nach Zahlen geht. Das Buch hat viele sehr schöne Motive, die man beim ersten durchblättern durch das Buch nicht erkennen kann. Es gibt aber ganz hinten in dem Buch ein Register, in dem man sämtliche Motive in einer Auflistung findet und wenn man erstmal weiß, was es sein soll, erkennt man es auch. Zu dem Motiven selber: Sie sind wirklich schön und vielfältig ausgewählt, jedoch alle schwer. Man erkennt also daran, dass es sich dabei nicht um ein Buch für Kinder handelt, sondern um ein Buch für Erwachsene. Man muss alle Linien und Zahlen miteinander verbinden, um ein Motiv zu erhalten. Die Zahlen gehen sehr in die Höhe und die Abstände sind sehr nah aneinander, sodass man ein sehr detailliertes Buch erhält. Am besten geht man an die Zeichnungen so ran, dass man wirklich Zeit einplant, denn es ist sehr ungünstig die Zeichnung mitten drin zu unterbrechen und später wieder anzufangen. Bei einer Unterbrechung ist es hilfreich sich die Zahl mit Bleistift in die Ecke zu schreiben. Man sollte in dem Buch generell nur mir Bleistift und Buntstift angefertigt werden. So vermeidet man, dass man Fehler nicht mehr korrigieren kann und auch die Farbe nicht auf die nächste Seite duchdruckt. Außerdem braucht man sehr viel Licht! Wenn man im Halbdunkeln arbeitet ist es schwerer die nächste Zahl zu finden, da diese sehr klein sind. Das kann man dann aber super mit einer guten Lampe lösen... Was ich von dem Buch halte und Fazit: Das Buch ist auf den ersten Eindruck eher schlicht und man ist nicht so begeistert. Das ändert sich aber auf den zweiten Blick! Man muss bei diesem Buch wirklich in das Buch genau schauen, denn die Gestaltung des Buches von außen, reißt einen nicht um. Was aber toll ist, sind die vielen Motive, die man echt schön gestalten kann und bei denen man auch länger gestalten kann. Für ein Bild habe ich in etwa 20 Minuten benötigt und anschließend kann man das Ganze noch ausmalen. Bewirkt das Buch wirklich eine Entspannung? Also ich finde schon, dass man sich bei dem Buch und den Motiven gut entspannen kann. Aber man muss sich eben auch konzentrieren. Dabei kann man jedoch seine Gedanken nur auf das Zeichnen und die Zahlen lenken und kann sich entspannen. Das Buch bietet auch die Möglichkeit die Motive hinterher auszumalen, sodass man sich dabei auf jeden Fall entspannen kann. Das Entspannen wird jedoch nur erzielt, wenn man sich auch für Malen, Zeichnen oder Kunst interessiert!

Lesen Sie weiter

Es ist mal was anderes und ich finde es ein wenig schwer, ein Malbuch zu rezensieren. Aber ich versuche es. In dem Malbuch gibt es sehr schöne Motive, wie zum Beispiel eine Eule, eine Kathedrale oder Mohnblumen. Je nach Motiv habe ich es manchmal als etwas schwer empfunden, die nächsten Zahlen zu finden; das hat dementsprechend dann ein wenig länger gedauert und mich ein wenig zum Verzweifeln gebracht. Aber an sich kann man sehr gut dabei entspannen - Zeichnen entspannt meiner Meinung nach generell. Es tut gut, sich einfach mal ein wenig Zeit zu nehmen, sich hinzusetzen und zu zeichnen. Die für mich schönsten Motive sind der Fuchs und der Löwe. Bei beiden konnte man gut und schnell die folgenden Zahlen finden und die Ergebnisse sind sehr schön und detailliert. Von mir bekommt das Malbuch 5 von 5 Sterne, weil es genau das Richtige für Menschen ist, die im Stress sind oder für Anfänger, die gerne mal gute Zeichner werden möchten.

Lesen Sie weiter

Wer ist nicht mal gestresst im Alltag und wünscht sich einfach mal runter zukommen und einfach mal zu entspannen? In dem Buch "Strich für Strich" soll es genug Möglichkeiten geben, wo man sich ganz einfach, mit einem Stift und etwas Zeit entspannen kann. Zuerst war ich Skeptisch ob das wirklich funktionieren kann mit einem Stift und diesem Buch, doch meine Neugier war größer, also fragte ich das Buch beim Bloggerportal und sie stellten es mir netterweise zur Verfügung. Kaum war das Buch da, schnappte ich mir einen Bleistift und das Buch und "zeichnete" drauf los und war überrascht wie schnell ich vom Alltags Stress runter kam und einfach mit meinen Gedanken in dem Buch war. Meine Meinung: Ich finde das Buch richtig klasse um sich einfach mal eine kleine Auszeit zu nehmen und etwas runter zu kommen und mit den Gedanken nicht im Alltag zu sein. Ich kann das Buch jedem Empfehlen der gerne mal 2 - 3 Minuten zeit hat um für eine kurze Zeit einfach mal zu entspannen. Die Auswahl an Motiven ist klasse und falls mal man nach einem bestimmten Motiv sucht ist auf der Hintersten Seite eine kleine "Auflösung" mit den verschieden Motiven. Einen Bleistift und eine ruhige Minute – mehr braucht es nicht zur Entspannung. Zeichnen stärkt nicht nur die Konzentration und fördert die Kreativität, es lässt uns auch zur Ruhe kommen. Dabei braucht man kein Picasso zu sein. Wer den Zahlen folgt, kann wunderschöne Zeichnungen wie aus dem Nichts entstehen lassen und sie im Anschluss auch noch farbenfroh ausmalen. Die raffinierten und liebevoll gestalteten Motive reichen von großen und kleinen Tieren aus aller Welt über majestätische Bauwerke bis hin zu filigranen Blumen.

Lesen Sie weiter

inen Bleistift und eine ruhige Minute – mehr braucht es nicht zur Entspannung. Zeichnen stärkt nicht nur die Konzentration und fördert die Kreativität, es lässt uns auch zur Ruhe kommen. Dabei braucht man kein Picasso zu sein. Wer den Zahlen folgt, kann wunderschöne Zeichnungen wie aus dem Nichts entstehen lassen und sie im Anschluss auch noch farbenfroh ausmalen. Die raffinierten und liebevoll gestalteten Motive reichen von großen und kleinen Tieren aus aller Welt über majestätische Bauwerke bis hin zu filigranen Blumen. Meine Meinung:Die Bilder sind sehr hübsch und inspirierend, man malt nicht einfach nur einen Katze , sondern man kann mit Mustern und Farben spielen. Das Titelbild zeigt das sehr gut. Viele Linien sind in der Tat sehr fein, man benötigt auf jeden Fall gut gespitzte Buntstifte oder Fineliner und eine ruhige Hand. Viele Aspekte eines Bildes erkennt man erst während des Malens, da Linien sich durch ein ganzes Bild schlängeln können.. Eigentlich ist es gar kein Buch, sondern eher ein Block. Das ist genau das, was es so besonders macht. Jedes einzelne Blatt kann ganz leicht herausgetrennt werden. Die Blätter sind recht dick, so dass nichts durchdrückt, selbst wenn man mit Gelstiften, Finelinern oder Filzstiften malt. Die Motive sind wirklich schön & etwas filigraner als in anderen Malbüchern. Für mich ist das genau richtig, denn man muss sich schon konzentrieren & das hilft beim Abschalten von anderen Dingen. Ich muss sagen, es ist ein tolles Malbuch für alle die gerne ausmalen. Weil ich so begeistert bin, habe ich dieses Exemplar noch einmal zum Verschenken bestellt. Echt toll! Fazit: Eine Empfehlung an alle, die Freude am Ausmalen etwas komplexerer Motive haben. Werde mir garantiert noch andere Blöcke dieser Reihe kaufen, denn auch wenn die Bilder nicht unbedingt perfekt werden, weil ich bei einer Linie mal gewackelt habe, aber der Spaßfaktor ist für mich höher als bei anderen Malbüchern.

Lesen Sie weiter

Mir sind bei diesem Buch, wieder Kindheits Erinnerung aus meiner Grundschulzeit hochgekommen. Ich habe schon damals dieses "Malen nach Zahlen" geliebt und liebe es heute noch. Dabei kam mir dieses Buch genau richtig und vorallen Dingen ist es super für Erwachsene und klasse um sich zu Entspannen. Einbisschen schwierig finde ich es schon, da die Zahlen recht klein sind und manche Zahlen ziemlich Dicht beiander liegen, wodurch eine gerade Linie ohne eine Zahl zu übermalen, recht schwierig ist. Auch bin ich manchmal durcheinander gekommen mit den Zahlen, man muss sich also dabei auch ziemlich konzentrieren um die richtige Zahl zu erwischen. Die Bilder die dabei rauskommen sind aber super zu erkennen, auch wen man mit krumen Strichen malt, weiß man trotzdem, was es darstellen soll und das macht einfach Lust auf mehr. Leider ist das Buch aber auch bald zu Ende, wodurch ich nicht lange gebraucht habe, bis ich alle Bilder gemacht habe. Eine tolle Idee ist es, die Figuren auch noch auszumalen, so mit sieht das ganze schonmal nicht so trist und farblos aus. Am liebsten hätte ich gleich nochmal zehn von diesen Bücher, den es macht mir wirklich ziemlich Spaß und belebt meine Kindheitserinnerungen wieder.

Lesen Sie weiter

Worum geht es? In diesem Buch sind auf den einzelnen Seiten ganz viele Nummerierte Punkte enthalten. Diese gilt es nach der Reihenfolge zu verbinden. Dieses Prinzip sollte jedem aus seiner Kindheit bekannt vorkommen. Am Ende kommen tolle Bilder und Motive dabei heraus. Das Buch bietet einem 43 einfallsreiche Bilder, welche jedoch so Clever gestaltet worden sind, dass man sie nicht auf den ersten Blick erkennen kann. Besonders vorteilhaft finde ich, das die Seiten vom Papier her relativ Dick sind und außerdem einseitig bedruckt. Dies bietet einem die Möglichkeit die Bilder danach noch auszumalen, ohne das etwas auf die folgende Seite durchdrückt. Meine Meinung: Vorallem in der heutigen Zeit sind viele Leute mit Stress belastet. Der Stress fängt bereits früh am morgen an und Endet erst spät in den Abendstunden und selbst dann schaffen es die meisten Menschen nicht herunter zu kommen und sich zu entspannen, mit den Gedanken hängen sie immer noch an der Arbeit oder schon mitten in der Planung des nächsten Tages. Dies ist aber nicht gut, denn wie wir alle Wissen Stress macht krank. Stress macht unglücklich. Jeder hat natürlich seine eigene Art und Weise sich zu Entspannen. Aber ich finde diese Buch eine sehr gute Hilfestellung dafür. Einfach mal den Kopf ausschalten und Zahlen verbinden. Das tolle daran ist, dass man danach auch noch etwas geschafft hat, es ist ein Bild entstanden und das macht ein gutes Gefühl. Zudem hat man dabei die Gelegenheit ein Hörbuch zu hören, was ebenfalls super beim Abschalten hilft. Außerdem man braucht keine große Zeit zum Vorbereiten, einfach nur einen Bleistift und los gehts. Aus diesem Grund lässt es sich auch super einfach in den Alltag mit einbinden, ohne großen Zeitaufwand. Achtet auf euch und auf eure Gesundheit ! Nehmt euch die Zeit einfach mal für eine kleine Auszeit, denn selbst diese ist auf Dauer sehr entlastend. Meine Bewertung: 5/5 ❤

Lesen Sie weiter

"Entspannung Strich für Strich" habe ich angefragt und als Rezensionsexemplar erhalten. Nachdem ich voller Euphorie die Anfrage herausgeschickt hatte und mir das Buch auch zugesagt und geschickt wurde, fragte ich mich: "Wie rezensiert man denn bitte Malbücher?" Wie in normalen Rezensionen kann ich da ja nicht vorgehen, Schreibstil - nicht vorhanden, Protagonisten ebenso wenig. Scheint so, als ob ich hier auch ein wenig kreativ werden muss ;) Hauptsächlich wollte ich gerne dieses Buch ausprobieren, da ich als Kind schon diese Punkt für Punkt Bilder kannte, beliebte Beschäftigung in meiner Kindheit. Damals hab ich noch versucht, die Linien gut aussehen zu lassen und darauf geachtet, dass sie sich nicht überschneiden. Bei diesem Buch ist das fast unmöglich, denn wenn jedes der 43 Bilder auf 96 Seiten immer 400 Punkte hat, dann gibt es gerne mal ein paar Überschneidungen. Aber die sind hier auch eigentlich recht wichtig, weil man dadurch erst langsam aber sicher das Motiv erkennt. Meine Freundin und ich haben schon ein paar Punkte in diesem Buch verbunden und abwechselnd geraten, welches Motiv man gerade zeichnet. Die Motivauswahl ist sehr abwechslungsreich und macht wirklich Spaß, egal, ob man grad ein Tier entstehen lässt oder ein Bauwerk. Ich habe auch das Gefühl, dass meine Konzentration sich bei Beschäftigung mit dem Buch wirklich auch nur darauf fokussiert. Gerade da bei jedem Bild eben 400 Punkte miteinander verbunden werden wollen, ist man richtig bei der Sache und such konzentriert nach dem nächsten Punkt, denn die sind manchmal wirklich gut versteckt, gerade dann, wenn man schon einige Linien gezogen hat. Ein großer Pluspunkt: Die Motive sind immer auf Einzelseiten, man hat auf der Rückseite nicht noch ein Motiv. Dadurch kann man sich wirklich auch bei dem Motiv austoben und eben auch zu Farben greifen, um das ganze Bild lebendiger wirken zu lassen. Für mich ist dieses Malbuch wirklich sehr ansprechend und hat auch einen leichten Suchtfaktor. Mit den unterschiedlichen Motiven trifft man sicher auch sehr gut den Geschmack von jedem. Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen, um mal aus dem stressigen Alltag zu entfliehen und sich für einige Minuten ein wenig zu entspannen.

Lesen Sie weiter

Viele kennen das Zahl-zu-Zahl (oder auch Punkt-zu-Punkt) Zeichnen bestimmt noch aus ihrer Kindheit. Ich jedenfalls habe dies früher geliebt! Nun gibt es das zeitlose Vergnügen des Zahlen-Verbindens auch als anspruchsvolle Version für Erwachsene, was nicht nur viel Spaß bringt sondern auch noch für Entspannung sorgt. Ein toller Weg um den Kopf frei zu bekommen! Momentanen herrscht ja ein wahrer Hype um die Malbücher für Erwachsene, so dass ich hierauf natürlich extrem gespannt war und ich muss sagen, ich bin von dieser Idee begeistert. Eine wunderbare Methode zum Entschleunigen! Das Buch umfasst insgesamt 43 Bilder, von Tieren und Pflanzen, über Bauwerke bis hin zu den unterschiedlichsten Figuren (wie Schneeflocke, Indianer etc.). Hier ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei! Dabei sind alle Motive wunderbar detailliert und sehr ästhetisch. Wer mag, kann die fertigen Kunstwerke natürlich auch noch nach Lust und Laune ausmalen. Am Ende des Buches befindet sich eine Liste mit dem Namen der Motive. Bilder mit einer Lösung gibt es zu meiner Freude jedoch nicht. So bleibt das Ganze äußerst spannend, denn man kann bei den vielen Zahlen das fertige Kunstwerk natürlich nicht auf den ersten Blick erkennen. Sehr positiv ist mir zudem aufgefallen, dass das Papier eine angenehme Dicke aufweist. Damit hat der Stift keinerlei Chance auf das nächste Blatt durchzudrücken. Jedes Bild besteht aus insgesamt 400 Zahlen, welche der Reihe nach verbunden werden müssen. Die Zahlen sind dabei extrem klein gehalten und stören das fertige Bild damit in keinster Weise, was aber auch bedeutet, dass das Ganze nichts für schlechte Augen ist. Bei 400 Zahlen ist man eine ganze Weile beschäftigt und so habe ich je nach Vorlage rund 20 Minuten pro Zeichnung gebraucht. Ich muss ehrlich zugeben, ich hätte niemals gedacht, dass mich dieses Buch so dermaßen faszinieren könnte. Aber ich bin hin und weg! Da man sich hier wirklich konzentrieren muss, wird alles andere automatisch ausgeblendet und der Alltag ist schnell vergessen! Nicht nur ideal für Erwachsene, sondern auch für etwas größere Kinder (ab ca. 10 Jahren). Leider sind keine Perforationen zum Heraustrennen der einzelnen Blätter vorhanden, was ein kleines Manko dieses Buches ist.

Lesen Sie weiter