Leserstimmen zu
Alle meine Weihnachtslieder

Martin Pfeiffer

Alle meine ...-Reihe (4)

(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,99 [A]* | CHF 15,50* (* empf. VK-Preis)

In der Adventszeit singt man gerne miteinander. Wir stimmen uns mit Kerzenschein, Plätzchenduft und Musik auf Weihnachten ein. Diese CD enthält Lieblingslieder für Kinder, Eltenr und Großeltern. Liebevoll arrangiert und gesungen von Martin Pfeiffer. Beim Titel weiß man schon, was einen erwartet. Das Cover ist weihnachtlich und bunt. Die Singstimme ist sehr angenehm. Ab und zu singen noch Kinder mit, auch das höre ich immer gerne. Zum größten Teil sind es bekannte Weihnachtslieder, doch es gibt auch einige unbekannte. Die CD enthält Klassiker wie Lasst uns froh und munter sein oder auch moderne Lieder wie In der Weihnachtsbäckerei. Für uns gehören Weihnachten und Lieder hören bzw. singen einfach dazu. Musik ist sowieso etwas Tolles für Kinder, erst recht an Weihnachten. Eine tolle Möglichkeit, zur CD mit den Kindern zusammen zu singen. Das Beiheft enthält auch drei Liedtexte. Eine tolle Mischung von Liedern für eine besondere Zeit im Jahr. Vielleicht auch eine tolle Alternative zur Schokolade im Nikolausstiefel.

Lesen Sie weiter

Asche über mein Haupt, aber ich hab komplett vergessen euch eine wirklich tolle Kinder CD zu präsentieren. Warum ich dafür ein wenig zu spät bin? Nun ja...es handelt sich um die CD "Alle meine Weihnachtslieder" aus dem Hörverlag. Aber immerhin ist es stellenweise draußen echt noch glatt und am Gehwegrand liegt auch noch das ein oder andere Schneekrümelchen. Ok ok, rausreden ist zwecklos, ich hab es schlicht und einfach vergessen. Wie ihr an der Lichtergirlande auf den Fotos sehen könnt, hab ich aber wenigstens die Bilder zur Weihnachtszeit geschossen ;-) Die Lieder auf der CD singt Martin Pfeiffer, der für den Hörverlag auch einige andere "Alle meine..." CD´s aufgenommen hat. Und mal ehrlich, egal wie alt man ist- was wäre das alljährliche Plätzchenbacken ohne Klassiker, wie "In der Weihnachtsbäckerei", "Oh Tannenbaum" oder "Morgen Kinder wird´s was geben"? Diese und ganze 23 weitere Weihnachtsklassiker findet ihr auf dieser CD. Da kommt auf jeden Fall Stimmung in der Küche auf und dank der einfachen Texte können auch die Kleinsten schon fleißig mitsingen während die selbstgebackenen Kekse im Ofen backen oder anschließend kunterbunt verziert werden. Bestellen könnt ihr euch die CD für Groß und Klein mit der ISBN 978-3-8445-2317-1 für 9,99€ unter anderem auf der Website vom Hörverlag. Während ich den Ohrwurm nicht mehr los werde, könnt ihr ja mal stöbern gehen.

Lesen Sie weiter

Oftmals ist es bei kindgerechter Musik ja so, dass auf gute Stimmen nicht allzu viel wert gelegt wird und die Musik für erwachsene Ohren schnell extrem nervig, schrill und anstrengend klingen. Dem ist bei dieser CD nicht der Fall. Martin Pfeiffer hat nämlich diese CD eingesungen. Der erprobte Sänger hat bereits mit Peter Maffay, Pur und Heinz Rudolf Kunze zusammen gearbeitet und sich somit bereits des Öfteren als guter Sänger bewiesen. Auch auf den bisherigen „Alle meine…“ Veröffentlichungen „Kinderlieder-Klassiker“ und „Tanz- und Mitmachlieder“ hat er Eltern und Kinder gleichermaßen überzeugen können. Stimmlich gibt es also überhaupt nichts zu meckern. Und auch musikalisch nicht. Denn bei diesem Album werden auf elektronische Beats und unnötige Hintergrundgeräusche vollkommen verzichtet, sodass eine festliche Atmosphäre genauso aufkommt wie gute Laune bei Alt und Jung. Die Titelauswahl ist vielfältig, von Weihnachtsklassikern über modernere Titel bis hin zu eher unbekannten Weihnachtsliedern. So macht DAS Kinderlied zu Weihnachten natürlich den Anfang: „In der Weihnachtsbäckerei“. Ist schon die Originalversion auch für Eltern durchaus hörenswert, so hat Martin Pfeiffer es geschafft, dass ich diesen Song mittlerweile wieder ganz gerne mag. Fröhlich geht es weiter mit „Lasst uns froh und munter sein“ und „Ein kleiner weißer Schneemann“ (die deutsche „Jingle Bells“ Version). Aber auch Lieder wie „Alle Jahre wieder“, „Leise rieselt der Schnee“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ haben eine kindgerechte Verpackung bekommen – ohne dabei den Liedern die besinnliche Stimmung zu nehmen. Eltern werden so manch einen Titel aus ihrer Kindheit wieder erkennen, Titel, die heute kaum noch zu hören sind. Ganz besonders freut ich aber, dass es sogar „Still, still, still, weil’s Kindlein schlafen will“ auch die CD geschafft hat. Ein in Deutschland doch recht unbekanntes aus Österreich stammendes Weihnachtslied, das schon unsere Großeltern unter dem Weihnachtsbaum gesungen haben. Es ist also nicht zu viel versprochen, wenn das Cover beschreibt: „Alle meine … Weihnachtslieder enthält die Lieblingslieder von Kindern, Eltern und Großeltern, damit unter dem Weihnachtsbaum alle gemeinsam singen.“. Eine Stunde Hörgenuss mit 26 Titeln – dieses Album kann man in der Vorweihnachtszeit gerne des Öfteren hören!

Lesen Sie weiter

Hier kommt eine schöne Alternative für alle, die ihren Kindern die klassischen Weihnachtslieder nahebringen wollen und dabei nicht auf getragene Chöre und Opernsänger zurückgreifen wollen. Hier kommt mit Martin Pfeiffer ein junger Sänger, der sämtliche alte und neue Weihnachtsklassiker so interpretiert, dass das Zuhören auch den Großen Freude bereitet. Die Lieder im einzelnen: Alle Jahre wieder / Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen / Es gingen zwei Menschen von Tür zu Tür / Es ist ein Ros entsprungen / Es ist für uns eine Zeit angekommen / Fröhliche Weihnacht überall / Ihr Kinderlein kommet / In der Weihnachtsbäckerei / Jingle Bells /Dem Nikolaus ist kalt / Kling Glöckchen klingelingeling / Kommet ihr Hirten / Lasst uns froh und munter sein / Leise rieselt der Schnee / Macht hoch die Tür / Morgen Kinder wird’s was geben / Morgen kommt der Weihnachtsmann / Nikolaus tritt herein in unser Haus / Oh du fröhliche / Oh Tannenbaum / Schneeflöckchen / Stern über Bethlehem / Still, still, still / Stille Nacht / Süßer die Glocken / Wir zünden eine Kerze an (1 CD, Laufzeit: ca. 1h) Gelungene Zusammenstellung, bei der auch Lieder von Rolf Zuckowski oder Detlev Jöcker nicht fehlen. Ein toller Mix für große und kleine Weihnachtsliebhaber.

Lesen Sie weiter