Leserstimmen zu
Bodyguard - Der Anschlag

Chris Bradford

Die Bodyguard-Reihe (5)

(13)
(2)
(1)
(0)
(0)
eBook
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Mal wieder war der Teil dieser Reihe ein voller Erfolg, finde ich. Lange habe ich nichts außer Fantasy gelesen und da tut es doch irgendwie gut zwischendrin mal wieder etwas anderes im Kopf zu haben, neben besonderen Kräften und irgendeiner Dreiecksbeziehung (ich muss sagen die werden momentan weniger GOTT SEI DANK!!). Dieses Mal geraten die zwei Charakter Connor Reeves und Jason aneinander, denn sie müssen zusammen einen Auftrag ausführen und meine lieben Leute, der hat es ja mal in sich!! Kein Kapitel verging, ohne, dass etwas passierte und der Leser weiß einfach nicht wem er trauen kann und wem nicht, noch nicht einmal denjenigen, denen man eigentlich vertrauen sollte, also den Auftragsgebern… Das was mich aber am Meisten wieder umgehauen hat ist die Präzision mit der Chris Bradford Dinge beschreiben kann. Man merkt wirklich, dass er so viel recherchiert für seine Bücher, es ist unglaublich wie viel Wissen man sich dadurch aneignet und man kann versichert sein, dass dieses auch stimmt, was den groben Umfang um die Geschichte angeht, und das habe ich bisher bei keinem Autor so beobachten können! Auch ein bekanntes, aber nicht so beliebtes, graues ( 😉 ) Gesicht tritt mal wieder auf und ich weiß einfach nicht, was ich von ihm halten soll aber darüber will ich nicht zu viel verraten. Gleichzeitig sind als Protagonisten neben Connor und Jason, ihr Schützling und Anastasia ein Mädchen, das ganz anders ist als es von außen scheint. Gefühle sind hier auch ganz groß geschrieben, und vor allem die Spannungsmomente. Ich bin zwischendrin in Tränen ausgebrochen vor Trauer und am Ende nochmal vor Erleichterung über etwas das NIEMAND hätte erwarten können, wirklich, wenn mir hier jemand sagt, dass er wusste, dass es so endet, ich würde es euch nicht abkaufen, sorry! Fazit Ich ziehe meinen Hut vor diesem Autor, ich weiß nicht wie er es schafft einen immer wieder so in den Bann zu ziehen. Ich liebe seinen Schreibstil und die ganze Präzision. Gleichzeitig kann man eine Verbindung zwischen den verschiedenen Einsätzen erkennen, was meiner Meinung nach eine Buchreihe auch ausmacht. Freue mich auf den nächsten Band 🙂

Lesen Sie weiter