Leserstimmen zu
Die Krumpflinge - Egon macht Ferien

Annette Roeder

Die Krumpflinge-Reihe (8)

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Passend zu den Sommerferien, die bei uns jetzt angefangen haben, habe ich das Buch „Die Krumpflinge – Egon macht Ferien“ gelesen. Man wird auf ein kleines Abenteuer mit Egon und Albi mitgenommen und hat seinen Spaß mit den beiden. Albi fährt mit seinen Eltern in die Ferien. Jedes Jahr wohnen sie in einem Wellnesshotel, in dem keine Kinder zugelassen sind. Albi darf trotzdem mit, da er sich sehr gut benehmen kann. Egon möchte die Ferien nicht Zuhause bei seiner Familie verbringen und heckt deshalb zusammen mit Albi einen Plan aus. Schafft er es mit in das Wellnesshotel zu kommen oder muss er die Ferien doch daheim auf dem Dachboden verbringen? Das Buch hat mehrere spannende Momente, die einen mitreißen. Nach den ersten paar Seiten ist man mitten in der Geschichte. Die Charaktere sind wie zum Anfassen, vor allem Albi ist gut beschrieben. Schade fand ich, dass Vorhergegangenes, das erwähnt wird, nicht noch einmal erklärt wird, sondern nur auf ein anderes Buch verwiesen wird. Toll ist, dass Albi für so manches Chaos überhaupt nichts kann, weil andere daran schuld sind, doch für ihn wird dadurch alles nur noch besser. Außerdem steckt in diesem Buch die Message, dass man manchmal vielleicht keine Lust auf seine Familie hat, diese jedoch trotzdem das Wichtigste ist, wenn es darauf ankommt. Diee Illustrationen befinden sich immer am Rande der Geschichte und helfen einem die Geschichte zu verstehen. Ich kann dieses Buch für Leseanfänger und vor allem zum Vorlesen empfehlen. Das Buch bekommt von mir vier Sterne.

Lesen Sie weiter