Leserstimmen zu
Blumen-Origami

Maria Noble

(3)
(3)
(0)
(0)
(0)
Paperback
€ 4,99 [D]* inkl. MwSt. | € 4,99 [A]* | CHF 7,90* (* empf. VK-Preis)

Buch auf und der Spaß fängt an... Wer etwas Fingerfertigkeit mitbringt , kann sicher sofort anfangen, mit den wertvollen mitgelieferten Papieren. Ich habe mit meinen vorhandenen Origamibögen angefangen, um zu testen ;wie einfach die Anleitungen sind. Es hat geklappt. Wichtig ist ; genau nach Anleitung vorzugehen. Dann , hatte ich schnell einen Rosenstrauß zusammen. Als nächstes möchte ich die Lotusblume hinbekommen..... Bin gespannt, wie es aussieht, wenn ich die mitgelieferten , doppelseitigen Designs verwende. Also meinetwegen kann es heute regnen , ich habe die Gute Laune vor mir liegen.

Lesen Sie weiter

In einem kompakten quadratischen Pack wurde ein kleines Büchlein mit Anleitungen zu 10 verschiedenen Blumen-Origami-Modellen und jede Menge Papier geliefert. Ich habe mich als erstes an die Schachbrettblumen gewagt. Das abgebildete Papier war jetzt leider nicht mit im Sortiment, aber da konnte ich problemlos auf ein anderes der vielen tollen Papiervariationen ausweichen. Das Papier ist als Block Bestandteil der Lieferung. Es ist auf der einen Seite gemustert bedruckt, auf der anderen Seite einfarbig. Sehr schön fand ich, das sich das Papier ganz leicht aus dem Block lösen ließ. Es reißt und knickt also nichts ein. Die Anleitung ist kompakt, aber mit Fotografien anschaulich erklärt und leicht zu verstehen. Mit ein bisschen üben hab ich die Blumen gut hinbekommen. Als nächstes hab ich mir die Rose vorgenommen. Auch die ging leicht von der Hand, allerdings hätte ich mir hier ein leichteres Papier gewünscht, vor allem für die Blütenmitte. Mit dem mitgelieferten Papier wirkt die Rose etwas sehr starr. Ich bin nun kein Fan von Papierblumensträußen. Deshalb hab ich die Modelle etwas variiert und die Rose als Deko auf einem Geschenk verwendet. Sah sehr schön aus. Die Schachbrettblumen habe ich auf Fäden aufgezogen und an einen Zweig in Fenster gehängt. Dieses Bastelsortiment ist für Freunde des Papierfaltens ein schöner Zeitvertreib, vor allem an einem verregneten Nachmittag. Und es ist zudem herrlich entspannend.

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist eigentlich viel mehr ein Bastelset mit Anleitungen: es enthält ein Buch mit 10 Falt-Anleitungen für Origami-Blüten und 232 Blatt Origamipapier. Das Origamipapier ist im Format 15x15cm und hat eine Seite mit Motiv (insgesamt 25 verschiedenen Designs) und auf der Rückseite jeweils einfarbig in einer passenden Farbe. Die Farben und Muster der Origami-Faltblätter sind ganz nach meinem Geschmack: blumig, nicht zu verspielt und ein bißchen retro! ( Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich bei knapp 10 € für Anleitungen & die große Anzahl Origami-Faltblätter übrigens super.) Mein Lieblings-Projekt aus dem Buch sind die gefaltetn Tulpen. Dafür brauchst Du ein Blatt Origamipapier 15×15 cm. Die Anleitung zeigt in Text & Bild Schritt für Schritt wie die Tulpe zu falten ist. Die Anleitung ist sehr detailliert, so dass auch meine erste gefaltete Tulpe gleich „vorzeigbar“ wurde 🙂 Im Buch ist auch noch eine Anleitung für einen passenden Stiel & ein Blatt – das habe ich aber weggelassen. Ich habe die Tulpe auf ein Holzstäbchen gesteckt und zu den „echten“ Tulpen in die Vase gestellt.

Lesen Sie weiter

Da ich mich sehr gerne kreativ betätige bin ich immer auf der Suche nach neuen Inspirationen. Origami ist eine wunderschöne Falttechnik um ruhiger zu werden und seine Fingerfertigkeit zu trainieren. Auch für ältere Menschen eine sehr schöne Beschäftigung die Finger und den Geist anzuregen. In diesem Set geht es um die Falttechnik von verschiedenen Blumen wie Tulpen, Lotus, Rosen und Vergissmeinnicht sowie noch sechs weiteren. Um direkt loslegen zu können und alle 10 Blüten zu falten ist in dem Set direkt ein Block mit 232 Blatt Origamipapier in 25 verschiedenen Mustern enthalten. Am besten für ein Motiv entscheiden, dabei steht immer wieviel Blatt und Farben Origamipapier benötigt werden. Die Blätter lassen sich ganz leicht aus dem Block lösen und schon kann es mit dem Falten losgehen. Die Faltanleitungen sind manchmal schwieriger zu verstehen. Es kommt aber auch auch den individuellen Typ an, der gerade faltet. Mir fällt es manchmal leichter, wenn ich mir die Faltungen Schritt für Schritt anschauen kann. Fast alle Blüten findet man aber auch im Netz als Videoanleitungen wieder. Für einige Blumen benötigt man zusätzliches Material wie Bastelkleber, Holsspieße, Falzbein (eigentlich immer einsetzbar, die Kanten werden einfach schöner), Schere, Zickzackschere, Blumendraht (alternativ statt Holzspieß), Gummiband. Viel Spaß beim basteln, gestalten und dekorieren.

Lesen Sie weiter

Mit 232 Blatt hochwertigem Origamipapier in 25 verschiedenen Motiven steht einem wahren Blüten-Farbenrausch nichts mehr im Weg. Zu diesem handlichen Set gehört ein Buch mit detaillierten Faltanleitungen für 10 unterschiedliche Blumen.  Ich wollte schon immer lernen wie man Origami macht. Also habe ich gleich los gelegt. Das ersten Problem hatte ich schon bei der ersten Blumen. Das ich nicht wirklich verstanden habe was ich als nächstes machen sollte. Gut, ich hatte schon lange nicht mehr gebastelt in jeglicher Art. Vielleicht habe ich es deshalb nicht verstanden. Hilfe geholt und dann mussten wir doch auf Youtube nachschauen. :( Aber zum Glück war das nur bei einer Blume. Alle anderen danach gingen viel besser. Ich wünschte mir jeher für jeden Schritt ein Bild, manchmal wurden sie zusammen gefasst so das ich eher raten musste, wenn ich die Anleitung nicht verstanden habe. Sonst ist die Anleitung super und das Papier dazu lässt einen immer wieder anfangen und weitere Blumen erschaffen. Meine Fensterbänke sehen aus wie ein Blumenmeer, mit all den schönen bunten Blumen. :) 

Lesen Sie weiter

Da ich mich schon mit Origami auskenne und selbst schon einiges gefaltet habe, muss ich sagen, dass das Buch auch für Anfänger geeignet ist. Zwar ist das Papier, das da dabei ist, etwas schwer raus zu reißen, da es an der Klebestelle gerne mal einreißt, dennoch finde ich die Muster auf dem Papier super und es sieht auch bei den meisten Blumen klasse aus. Die Anleitungen sind Detailiert beschrieben und haben auch noch schritt für schritt Bilder dabei, wodurch das Falten noch einfacher geht. Die Blumen sehen nicht nur hübsch aus, sie sind auch super als Dekoration für die Wohnung geeignet, auch für kleine Geschenke als Dekoration sind sie super und hübschen das Geschenk nochmal richtig auf.

Lesen Sie weiter