Leserstimmen zu
Der kleine Drache Kokosnuss - Die besten Feuerdrachenwitze

Ingo Siegner

(4)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 6,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,20 [A] | CHF 10,50* (* empf. VK-Preis)

<Was ist schlimmer als ein Elefant im Porzellanladen? Ein Igel in einer Luftballonfabrik> Hihi! Diesen und viele weitere lustige Witze haben wir auf dem neuen Hörspiel „Die besten Feuerdrachenwitze gehört. Einen coolen Witz habe ich euch ja gerade erzählt. Mein Sohn findet ihn mega lustig und hat den Witz auch schon jedem, der ihn hören will weiter erzählt. Auf dem Hörspiel sind weitere lustige Jokes zu finden. Feuerdrache Kokosnuss und seine Freunde haben die besten Witze aufgenommen, damit sich auch seine Fans kaputtlachen können. Es wird immer wieder eine Verbindung zu Kokosnuss und seinen Freunden Fressdrache Oskar und Stachelschwein Matilda hergestellt. Ich finde, dieses Hörspiel ist echt gut gelungen und auch für Eltern schön mitzuhören und hin und wieder mal zu lachen oder zu schmunzeln.

Lesen Sie weiter

Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde haben schon viele Witze auf ihren Abenteuern gehört. Nun gibts diese Witze auch auf einer CD - damit man selbst auch mitlachen kann - und diese dann natürlich selbst auch weiter erzählen kann. Auf der CD sind über 200 neue Witze und auch Scherzfragen. Wer den kleinen Drachen Kokosnuss kennt, dem ist die Sprecherstimme von Philipp Schepmann sicher auch schon bekannt - und natürlich die tollen Geschichten rund um den kleinen Drachen und seine Freunde von Ingo Siegner. Hier gibts nun über 200 tolle Witze, die auch wieder von Philipp Schepmann gelesen wurden. Er versteht einfach sein Handwerk und bringt durch seine Flexibilität beim Sprechen wirklich Abwechslung mit, so klingt Oskar natürlich anders als Kokosnuss oder Gisa. Das ist wirklich schön anzuhören. Zwischen den einzelnen Witzen hört man auch immer mal kurze musikalische Einspieler - allerdings wirklich nur kurz. Die vorgetragenen Witze sind durchaus Kindertauglich, ob Fünfjährige diese nun schon so gut verstehen bezweifle ich ein wenig, für Siebenjährige Kinder sind aber fast alle Witze verständlich - von den Gedankengängen her. Wobei das sicher auch aufs Kind ankommt. Die CD hat bei uns so begeistert, dass man sie durchaus mehrfach und eigentlich andauernd anhören konnte, so dass man die Witze dann schon auswendig weiß und mitsprechen kann - was natürlich toll ist. So wird unbewusst und ohne große Anstrengung - weil es ja eh schon so lustig ist - das Gedächtnis toll trainiert. Manche Witze mögen ein bißchen flach sein, nicht-verständlich sind aber keine, so dass es auch für Erwachsene lustig ist hier mitzuhören. Klar sind einem manche Witze oder Scherzfragen vielleicht schon bekannt, dennoch sind sie hier wirklich toll erzählt. Außerdem ist es wohl ein toller Nebeneffekt, denn wenn man die Geschichten um den kleinen Drachen Kokosnuss kennt, dann kennt man natürlich auch viele seiner Freunde, von denen man auch immer wieder in den Witzen hört. Den Lerneffekt würde ich als insofern eher gering einschätzen, als dass man bei den Witzen vielleicht nicht unbedingt soviel „mitnehmen“ sollte, denn da geht’s ja oft um Blödsinn inhaltlich. Im Vergleich zu den anderen Kokosnussgeschichten ist der Lerneffekt hier also nicht so groß – dafür das Gedächtnistraining umso mehr. Meiner Ansicht nach sagt allein ein dauerhaftes und immer-wieder-hören-Wollen viel über die CD aus - sie begeistert. Von uns gibt es 5 von 5 Sternen und eine absolute Empfehlung.

Lesen Sie weiter

„Flugstunde bei Fluglehrerin Emma. 'Was ist Wind?', fragt Emma die Schüler. Dagobert meldet sich: 'Das ist Luft, die es eilig hat.'“ (Zitat S. 82) Hier kringeln sich alle auf dem Boden – unsere Kleinste und ihre Freundinnen sowie die große Schwester. Ich lese gerade ein paar Witze aus dem neuen Buch des kleinen Drachen Kokosnuss vor und die Stimmung ist grandios. Witze von Drache Kokosnuss? Ja! Der deutsche Autor Ingo Siegner hat das erste Feuerdrachenwitze-Buch veröffentlicht und damit den Humor der Kleinen & Großen getroffen. In verschiedenen Themenabschnitten – von beste Freunde, übers Knutschen, beim Inselarzt, über Piraten, Hexen und Indianer bis zu Spitzendrachenwitze findet man bekannte und neue Witze zum Erzählen und Vorlesen. Natürlich kennen wir Erwachsene so manchen Witze in einer ähnlichen Version; für die Kids ist dieses Buch mit den bekannten Figuren aus den Drache Kokosnuss-Büchern und -filmen ein Highlight, welches bei uns immer wieder gerne zur Hand genommen wird. Besonders zu Familienfeiern und wenn die kleinen Übernachtungsgäste da sind, bringen uns die Witze zum Lachen. Natürlich gibt es auch wieder die schönen Illustrationen, die schon für sich alleine jede Menge Humor mitbringen. Unser Tipp: schaut euch mal auf Seite 59 die Schildkröte an, welche wie ein Hund gehorcht ;) Alles in allem wieder ein gelungenes Kinderbuch rund um den kleinen Drachen Kokosnuss und seine Freunde. Ideal auch als Geschenk oder im Kindergarten. Da es sich diesmal nicht um zusammenhängende Geschichten handelt, nehmen sich meine Mädels das Buch immer wieder zwischendurch zur Hand, lassen sich ein paar Witze vorlesen und schauen sich die Bilder an. Ein Buch, welches sicherlich nicht im Bücherschrank verstaubt ;)

Lesen Sie weiter

Um Kinder Im Leseanfänger-Alter für Bücher zu begeistern, ist Kokosnuss immer eine Empfehlung. Es ist altersgerecht und macht Spaß. So auch das neue Witzebuch. Das Kind ist begeistert, den Großen Witze vorzulesen. Sie sind in verschiedene Themen unterteilt, wie zum Beispiel "Beste Freunde", "wie schön das Du geboren bist...", "einfach tierisch", neulich beim Inselarzt, "von alten Piraten und frechen Hexen"..... Man kann einfach eine Seite aufschlagen und los geht´s. Das Buch wird immer mal wieder zur Hand genommen, was ein Zeichen dafür ist,dass es wirklich gut ankommt. Als Erwachsener lacht man vielleicht nicht sooo sehr über jeden Witz, aber Humor entwickelt sich ja nun, und für Kinder im Grundschulalter ist es definitiv eine Leseempfehlung! Und für 6,99€ auch eine gute Idee für Ostern! Fünf von fünf Sternen!

Lesen Sie weiter

Klappentext: „Der kleine Drache Kokosnuss, Fressdrache Oskar und Stachelschwein Matilda haben auf ihren Abenteuerreisen schon viele lustige Witze gehört…Bei den wilden Piraten werden andere Witze erzählt als bei den mutigen Indianern oder bei den kopflosen Gespenstern. Feuerdrache Kokosnuss und seine Freunde haben die besten Witze aufgenommen, damit sich auch seine Fans kaputtlachen können.“ Der beliebte Sprecher der Kokosnuss-Hörbücher spricht die Witze mit verteilten Rollen mit seinem bekannten Stimmrepertoire von den Kokosnuss-Abenteuern. Er wurde 1966 geboren und genoss eine Schauspielausbildung an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Diese Schauspielkünste legt er selbst beim Erzählen der Feuerdrachenwitze in seine Stimme. Die Witze sind in 11 Kapitel unterteilt: 1. Beste Freunde 2. Drachenfamilien zum Knutschen 3. Wie schön, dass Du geboren bist 4. Einfach tierisch 5. Die besten Scherzfragen aus der Drachenschule 6. Neulich beim Inselarzt 7. Lehrer sind auch nur Drachen 8. Neues von den Nachtgestalten 9. Von allen Piraten und frechen Hexen 10. Bei den Indianern 11. Spitzendrachenwitze Es werden über 200 neue Witze zum Kringeln und Kaputtlachen versprochen. Meine Töchter finden die Witze auch wirklich witzig und wollten beide unbedingt reinhören sofort, auch beim Abendessen. Ein Beispielswitz: Matilda fragt Oscar: „Weißt Du, was Hexe auf Englisch heißt?“ Oscar antwortet: „Natürlich, Witch!“ Matilda fragt: „Weißt Du, wie auf Englisch eine Hexe, die am Strand wohnt heißte?“ Oscar sagt: „Nein!“ Matilda erwidert: „Sandwich!“ (aus dem Gedächtnis) Oder: Oscars Papa fragt Oscar: „Hast Du den Salat gewaschen?“ – „Ja, sogar mit Spülmittel!“ Ob Kinder ab 5 Jahren wirklich alle Witze schon verstehen können, wage ich gerade bei den Scherzfragen aus der Drachenschule zu bezweifeln, aber sie sind so witzig vorgetragen, daß auch jüngere Kinder das Interesse nicht verlieren bis zum nächsten Track. Allerdings kennen meine Kinder auch schon „Der kleine Drache Kokosnuss, die besten Witze von der Dracheninsel“ auswendig, daher haben sie sofort gemerkt, daß einige Witze auf beiden Witze-CD’s, nur mit kleineren Abänderungen also dann Oskar statt Matilda o.ä. vorkommen, Für diejenigen, die aber die erste Kokosnuss-Witze-CD noch nicht auswendig kennen, ist das daher kein Spaßverlust. Sogar meine Tochter aus der 5. Klasse kann noch über die Witze lachen. Man muß nur damit rechnen, daß man anschließend ständig neue Witze zu hören bekommt. Aber keine Sorge, die meisten Witze bekommen wohl die Mitschüler zu hören. Das Hörbuch-Cover kann man herausnehmen und auffalten, dann ist es sogar ein Miniposter. Außerdem ist eine Trackliste und eine Kurzbiografie von Ingo Siegner und Sprecher Philipp Schepmann auf dem Cover abgedruckt. Nimmt man den Tonträger heraus, findet man ein weiteres Bild, daß einen gemalten Feuerdrachenwitz darstellt. Sogar der Tonträger ist farbig bedruckt. Kinder die Witze lieben, kommen hier voll auf ihre Kosten! Meine Töchter finden die CD wirklich witzig, auch wenn nicht alle Witze für sie neu waren. Dennoch hat sie gute Laune garantiert und ich darf auch endlich mal wieder andere Witze von meinen Kinder vorgetragen bekommen. Das Kinderkichern zu hören ist aber wirklich das Beste an der CD, die strahlenden Kinderaugen, kurz bevor sie Losprusten und Kichern! Eine ganz klare Kicherempfehlung! Wir bedanken uns ganz herzlich bei cbj audio für diesen gelungenen Kicheralarm!

Lesen Sie weiter

Meine Kinder lieben den kleinen Drachen Kokosnuss mittlerweile. Und sie freuen sich, wenn ich ihnen von ihm vorlese oder aber auch, wenn wir eine CD hören. Jedoch haben meine Kinder hier direkt einen kleinen Kritikpunkt geäußert: Das Lied fehlt, für sie gehört bei einer CD einfach das Titellied vom kleinen Drachen dazu. Eine CD voller Witze - ich kann mich noch daran erinnern, dass damals als ich noch jung war, Witzebücher sehr angesagt waren. Nun gibt es das also auch für die Ohren. Die Witze und Rätselfragen auf der CD sind verschiedenen Themen zugeordnet, so gibt es zum Beispiel ein Kapitel über Geburtstagswitze, Witze die mit der Drachenschule zu tun haben und und und. Ich finde, dass es wirklich eine tolle Idee ist, zumal die Kinder so noch themenorientierten Spaß mit ihren Lieblingsbuchfiguren haben. Für mich als Erwachsene ist natürlich nicht alles so lustig, wie für Kinder (wäre ja auch schlimm, wenn sich der Humor nicht weiterentwickeln würde), aber bei dem ein oder anderen Witz musste ich schon schmunzeln und auch lachen. Gelesen wird wie immer von Philipp Schepmann, der ja schon für sich für den Drachen Kokosnuss steht - es macht wieder Spaß ihm zuzuhören. Eine schöne Idee, die gut umgesetzt wurde. Auch sehr schön ist wieder das Mini-Poster im Booklet!

Lesen Sie weiter