Leserstimmen zu
Sexy Dirty Pleasure

Carly Phillips, Erika Wilde

Sexy-Dirty-Reihe (2)

(9)
(2)
(2)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Cover Das Cover ist mir direkt ins Auge gesprungen, es ist sehr sinnlich und passt meiner Meinung mehr als perfekt zum Inhalt der Geschichte. Schreibstil Carly Phillips hat locker leichten Schreibstil, der einen regelrecht fesselt, weshalb ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Meine Meinung Dieses Buch war eindeutig anders als erwartet … Katrina … eine taffe, coole junge Frau, die eine schlimme Vergangenheit hinter sich hat, wegen der sie sich nicht auf Beziehungen einlassen kann. Ihr bester Freund ist Mason, sie wissen alles übereinander das gute und das schlechte. Sie kennt es nicht anders von Mason das er mit Frauen flirtet und immer mit einer anderen Frau nachhause geht, doch er weiß nicht das es sie jedes Mal innerlich zerreißt und einfach nur schmerzt, weil sie ihn liebt … schon immer. Mason … The Bad Boy wie er im Buche steht und in einem ist er ganz besonders gut … herzen zu brechen und dank seines Aussehens und den Tattoos mangelt es ihm Natürlich nicht an Frauen die ihn umgarnen. Doch dann verbringt er eine einzige Nacht mit Katrina und verfällt ihr vollkommen, noch mehr als er es eh schon ist, denn eins weiß sie auch nicht. Sein Herz gehört nur ihr und das seit dem ersten Moment wo er sie sah. Er hat für außenstehende eine harte schale, doch im inneren hat er einen weichen Kern und ein noch größeres Herz. Mein Fazit Eine schöne und emotionale Liebesgeschichte voller Überraschungen, ich freue mich schon auf mehr davon.

Lesen Sie weiter

Weiter geht es mit den Kincaid´s

Von: dreamy_of_fairytale

29.12.2017

Inhalt: Der gutaussehende Mason Kincaid bricht Frauen nur das Herz. Auf feste Bindungen steht er nicht und verliebt war er auch noch nie. Katrina Sands, Mason's beste Freundin seit 12 Jahren, hält immer zu Mason bei seinen ganzen Ausflüchten. Doch in Vegas kommen die zwei sich rasant und heiß näher und die Freundschaft zwischen den beiden ist nicht mehr die, die sie war... ... Flüssiger leichter Schreibstil und bei 250 Seiten ein Buch welches mal schnell durch gelesen hat. Die Handlung ist nicht besonders tiefgründig und mit viel Erotik und Sex versehen. Die Protagonisten sind mega sympathisch, selbst der Herzensbrecher Mason. Gut gebaut, tattoowiert und Tattoowierer, schon ein Traum. Man lernt besonders Mason von einer süßen und weichen Seite kennen und Katrina hat eine düstere Vergangheit mit der sie nur teils gelernt hat zu leben. Wer mal so ein Buch für zwischendurch sucht, wird hier fündig. Aber öffentlich würde ich es nicht lesen. Denn die Wangen werden häufig rot.

Lesen Sie weiter