Leserstimmen zu
Die Schöne und das Biest

Hörbücher zu Disney-Filmen und -Serien (1)

(30)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 8,99 [D]* inkl. MwSt. | € 10,10 [A]* | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Allgemeine Infos: Das Hörbuch zum Disney-Klassiker zu ''Die Schöne und das Biest'' ist gelesen von Gabrielle Pietermann,und ist in ,,der Hörverlag,, erschienen.Die Hörzeit beträgt ca,. 1h 41 min. Es kostet 7,99 Euro als Audio-CD (2 CDs) Hier findet ihr es auf Amazon. Klappentext: Die Lesung des Disney-Zeichentrick-Klassikers: Eine Fee hat den hartherzigen Prinzen Adam zur Strafe in ein Biest verwandelt und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest jedoch überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Kann es dennoch rechtzeitig Belles Liebe gewinnen, bevor das letzte Blatt der magischen Rose fällt und die Schlossbewohner für immer verwandelt bleiben? Zum Inhalt: ,Die Schöne und das Biest, gehöhrt schon immer zu meinen absoluten Lieblingsmärchen !Deswegen gefällt mir der Inhalt natürlich super gut ! Die Charaktere sind einfach so wundervoll ! Besonders die Hauptprotagonistin Belle ist super mutig und liebenswert...Außerdem ist die Geschichte super spannend,auch wenn man sie schon auswendig kennt ! Die Ortswechsel wurden sehr gut dargestellt,und was mir auch super gut gefallen hat war,das die Hintergrundgeräusche leise,aber sehr passend waren. Zur Sprecherin: Da die Sprecherin Gabrielle Pietermann,auch die Synchronstimme der Belle in der Realverfilmung ist,konnte ich mir alles wunderbar vorstellen.Für mich ist diese Stimme jetzt einfach Belle.Ich finde es wurde ganz wunderbar gelesen,besonders die Dialoge ! Mein Fazit: Die Geschichte ist wirklich wunderschön,und in diesem Hörbuch echt ganz toll gelesen ! Eine absolute Riesenempfehlung,auch wenn man das Märchen schon auswendig kennt,denn gerade als Fan ist dieses Hörbuch einfach ein absolutes Muss ! Wertung: 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

Der Disney Film Die Schöne und das Biest ruft bei mir stets wunderschöne Kindheitserinnerungen hervor und macht diesen Film daher für mich zu etwas ganz Besonderem. Ganz früher, als ich noch klein war, war dieser Film der Lieblingsfilm meiner Mutter. Sie hat diesen Film damals so sehr geliebt, dass wir ihn regelmäßig fast an jedem Wochenende zusammen angeschaut haben, sie, ich, mein kleiner Bruder und gelegentlich auch mein Vater. Ich verbinde mit diesem Film; mit dieser Geschichte persönlich also sehr viel und das nicht nur, weil ich im Herzen noch immer dieses kleine Mädchen von damals bin. Auch ich bin ein großer Disney Fan und auch wenn ich die „richtigen“ Zeichentrickfilme von damals um einiges lieber mag, als die computeranimierten Filme von heute, schaue ich mir auch die neuen Filme immer noch sehr gerne mit viel Freude an. Ich denke mir werden die meisten dabei zustimmen wenn ich sage, man ist einfach nie zu alt für Disney, richtig? Nachdem ich den Live-Action-Film mit Emma Watson zwischenzeitlich schon drei Mal auf der großen Leinwand gesehen habe, habe ich eine regelrechte Obsession entwickelt, bzw. die Obsession von früher wieder neu aufleben lassen, was Die Schöne und das Biest betrifft. Ich habe mir daher nicht nur sämtliches Merch angeschafft, sondern auch jede Menge Bücher. Als ich dann schließlich dieses wunderbare Hörbuch als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich nicht nur einen Luftsprung gemacht – sondern gleich zwei und bin freudestrahlend durch die Wohnung gehüpft. (Das bin ich tatsächlich.) Die Geschichte von Belle und Biest sollte wohl jedem ein Begriff sein, ganz gleich ob Kind, Teenager oder Erwachsener. Selbst mein Vater, der nicht sonderlich viel übrig hat für Filme & Co. kennt und liebt diesen Film, kann teilweise sogar die Lieder mitsingen. Ich bin mit diesem Film aufgewachsen; bin damit groß geworden; habe ihn gefühlt eine Millionen Mal gesehen und kann trotz allem noch immer nicht genug bekommen von dieser wundervollen Geschichte. Umso schöner ist es natürlich, dass es passend zum Kinofilm nun diese Neufassung des Hörbuchs gibt. Die Geschichte zeigt uns, dass Schönheit vergänglich ist, die Liebe allerdings ewig Bestand hat. Mag sein, dass man sich auf den ersten Blick in das Äußere einer Person verliebt. Ich möchte auch gar nicht abstreiten, dass das Äußere, gerade beim ersten Treffen, nicht auch von Bedeutung ist, trotz allem ist es am Ende doch die Person, in die wir uns verlieben und nicht bloß ein hübsches Gesicht. Diese Geschichte geht einfach ans Herz; berührt einen. Gelesen von Gabrielle Pietermann, der deutschen Synchronstimme von Emma Watson, ist dieses Hörbuch das reinste Vergnügen. Ich habe es auf der Autofahrt innerhalb zwei Tagen beinahe in einem Rutsch durchgehört und habe mich zurückversetzt gefühlt in meine Kindheit; hatte die Bilder des Zeichentrickfilms, sowie der Neuverfilmung die ganze Zeit über vor Augen. Wie ein Film hat sich die Geschichte nochmals vor meinem inneren Auge abgespielt, so unfassbar lebendig hat Gabrielle Pietermann die Geschichte mit ihrer Stimme werden lassen. Sie hat eine unglaublich sanfte und angenehme Stimme. Das Zuhören ist ein absolutes Vergnügen. Auch hat sie die Emotionen so wundervoll rüber gebracht und nicht einfach nur stur abgelesen. Sie hat die Geschichte selbst gefühlt; gelebt. Sie hat ihre Stimme immer dem Charakter angepasst, der gerade gesprochen hat, was wirklich toll war. So konnte man nicht nur die Gefühle der Personen besser deuten, sondern wusste auch gleich, wer gerade an der Reihe war mit sprechen. Dank dieses Hörbuchs konnte ich diese wunderschöne Geschichte noch einmal auf eine ganz andere und neue Art erleben. Mich hat dieses Hörbuch teilweise wirklich emotional gemacht und beim letzten Satz „Wenn sie nicht gestorben sind …“ kamen mir tatsächlich die Tränen. Auch wenn der Hauptgrund wahrscheinlich der war, dass ich so viel mit dieser Geschichte verbinde, war es wohl auch Gabrielle Petermann’s Stimme, die ein wenig zu meinem kleinen emotionalen Ausbruch beigetragen hat. Ich bin unheimlich froh, dass ich in den Genuss dieses Hörbuchs kommen durfte. Für gewöhnlich bin ich kein großer Hörbuch Fan, habe aber nun die Erfahrung gemacht, dass es unglaublich entspannend sein kann und gerade beim Autofahren einfach optimal ist. Ich kann dieses Hörbuch auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Laufzeit ist nicht sonderlich lang, knapp zwei Stunden, aber ein absolutes Vergnügen, für alle, egal ob jung oder alt. Insbesondere Fans von Die Schöne und das Biest kann ich dieses Hörbuch nur ans Herz legen. Vielen Dank nochmal an das Bloggerportal und den Hörverlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar! Ich habe mich riesig darüber gefreut und jede einzelne Sekunde davon genossen.

Lesen Sie weiter

Wer kennt nicht das Märchen von der Schönen und das Biest? Ich liebe den Film einfach und war sehr gespannt auf das Hörbuch. Besonders da Disney jetzt die Realverfilmung rausgebracht hat die aktuell im Kino läuft. Die Schöne und das Biest ist eins meiner liebsten Disney nach König der Löwen und die Eiskönigen. Ich finde einfach das die Botschaft hinter dieser Geschichte einfach nur wunderschön ist. Die Botschaft ist nämlich: Dass wahre Schönheit von innen kommt und man Menschen nie nach ihrem Aussehen beurteilen sollte. Ich mochte die Sprecherin, Gabrielle Pietermann sehr. Sie ist nämlich die deutsche Synchronstimme von Emma Watson (sowohl bei Harry Potter und bei der Schönen und das Biest). Sie war mir daher schon sehr bekannt und ich liebe ihre Stimme einfach so sehr. Ich hatte aber an manchen stellen das Gefühl als hätte noch eine Stimme mitgesprochen... aber vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet. Ich kann euch das Hörbuch nur empfehlen, wenn ihr nochmal in die Welt von Die Schöne und das Biest eintauchen wollt. Es war einfach nur fabelhaft. Jetzt habe ich noch mehr Motivation ins Kino zugehen und mir die Realverfilmung anzuschauen. ♥☺

Lesen Sie weiter

Inhalt: 2 CD's, vollständige Lesung Gesamtlaufzeit: ca. 1 h 41 min. Höralter: ab 6 Jahren Sprecherin: Gabrielle Pietermann Inhalt Eine Fee hat den hartherzigen Prinzen Adam zur Strafe in ein Biest verwandelt und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest jedoch überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Kann es dennoch rechtzeitig Belles Liebe gewinnen, bevor das letzte Blatt der magischen Rose fällt und die Schlossbewohner für immer verwandelt bleiben? Meinung Das Gestaltung des Hörbuches ist wunderschön und auch die Aufmachung! Die Schöne und das Biest war schon immer mein Lieblingsmärchen, weshalb ich mich auch sehr auf dieses schöne Hörbuch gefreut habe. Die Geschichte wird von Gabrielle Pietermann, die deutsche Synchronprecherin von Emma Watson, vorgelesen. Gabrielle Pietermann hat sehr klar und deutlich geredet, sodass man alles problemlos verstehen konnte. Das Tempo war auch sehr angenehm. Man konnte es sich alles bildlich vorstellen und fühlte sich selbst schon fast in dem Geschehen. Das besondere an diesem Hörbuch ist, dass Gabrielle Pietermann es alleine vorgelesen hat und man dennoch die verschiedenen Charaktere unterscheiden konnte. Sie konnte die Charaktere wirklich gut imitieren! Fazit Wer das Märchen "Die Schöne und das Biest" liebt, wird auch definitiv dieses wundervolle Hörbuch lieben. Ich kann es jedem empfehlen, ob groß oder klein! Bewertung 5 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Meine Meinung Ich schätze, die Geschichte von Belle und dem Biest ist jedem bekannt. Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, jeder ist der Geschichte verfallen. Und passend zum Kinofilm gibt es natürlich auch wieder eine Neufassung von einem Hörbuch der weltweit bekannten Liebesgeschichte, die so intensiv ist und voller Intention. Denn diese Geschichte soll uns zeigen, dass Schönheit vergänglich ist, sobald man nicht mit dem Herzen fühlt. Aber auch dass die innere Schönheit die Magie der Liebe ist. Und in diesem Hörbuch wurde es natürlich wieder mal bewiesen, dass Leser, aber auch hier vor allem Hörer wieder vollkommen bei der Geschichte sind. Es weckt Kindheitserinnerungen, erweckt aber auch neue Gefühle, die man als Kind vorher nicht gekannt hatte. Gabrielle Pietermann hat eine unglaublich sanfte und angenehme Stimme, sodass das Zuhören unglaublich leicht fällt. Man merkt, dass sie nicht einfach nur abliest, sondern wirklich in der Geschichte lebt und die Emotionen vermittelt, die in der Geschichte antreffen. Ihre Stimme verändert sich jedes Mal, je nachdem welche Person spricht, sodass man auch genau weiß, welche Person nun was gesagt hat. Dementsprechend spricht sie auch fließend und ist leicht zu verstehen. Fazit Ein wunderschönes Hörbuch, welches alte Gefühle hervorruft und durch die neue, modernere Stimme von Gabrielle Pietermann Schwung in die Geschichte bringt. Sehr schön und voller Emotionen gelesen, angenehm zum Zuhören! Es bekommt dementsprechend 5 von 5 Krönchen! Vielen Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter

Ich kannte die Geschichte an sich ja schon und hab mich darum umso mehr auf dieses Hörbuch gefreut, denn die Schöne und das Biest ist meiner Meinung nach mit König der Löwen eine der schönsten Disney Filme. Ich finde bei die Schöne und das Biest ist einfach die Botschaft am schönsten. Nämlich, dass wahre Schönheit von innen kommt und man Menschen nie nach ihrem Aussehen beurteilen sollte. So viel also zur Geschichte. Kommen wir nun zum ‚Cover‘ des Hörbuches. Ich findes es macht einfach wirklich glücklich und die Schrift ist echt schön und ja, also ich bin wirklich begeistert. Ich finde es auch ehrlich gesagt gut, dass da die Zeichentrick Figuren zu sehen sind, und nicht die Schauspieler des Kinofilms, da ich finde dass es so noch mehr nach Disney aussieht. Ich mochte es, dass die Sprecherin die Synchronstimme von Emma Watson ist (sowohl bei Harry Potter als auch bei die Schöne und das Biest usw.), da sie mir schon so bekannt und vertraut vorkam. Aber ich hatte an manchen Stellen wirklich das Gefühl, dass mehrere Menschen dieses Hörbuch sprechen, da Gabrielle Pietermann den Rollen alle ihre eigene Stimme geschenkt hat wodurch ihnen wirklich Leben eingehaucht wurde.

Lesen Sie weiter

Ich glaube fast jeder kennt die Schöne und das Biest und kennt sowie den Film. Ich habe mir vor kurzem den Disney Filme angeguckt und war wie zuvor begeistert und musste mir das Hörbuch anhören bevor der neue Film ins Kino kommt wo ich sehnsüchtig drauf gewartet habe. Habe es es mir gefühlte 1000 mal angehört. Wer sich also mal entspannen will und sich zurücklegen will und in die Disney Welt abtauchen will, für den ist das Hörbuch genau das richtige egal ob groß oder klein. Kann es einfach nur empfehlen. Sehr schön erzähltes Hörbuch. Eine Fee hat den hartherzigen Prinzen Adam zur Strafe in ein Biest verwandelt und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest jedoch überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Kann es dennoch rechtzeitig Belles Liebe gewinnen, bevor das letzte Blatt der magischen Rose fällt und die Schlossbewohner für immer verwandelt bleiben?

Lesen Sie weiter

Eine Geschichte zum Träumen und voller Magie könnt ihr euch mit dem Hörbuch „Die Schöne und das Biest“ gelesen von Gabrielle Pietermann aus dem „Der Hörverlag“ nach Hause holen. Infos zum Hörbuch: Inhalt: 2 CD´s, vollständige Lesung Gesamtlaufzeit: ca. 1 h 41 min. Höralter: ab 6 Jahren Sprecherin: Gabrielle Pietermann Inhalt: Wer kennt sie nicht die Geschichte der schönen Belle und ihrem Biest. Es ist eine Geschichte voller Fantasy, Magie und lädt direkt zum Träumen ein. Dieses Hörbuch ist die Vollständige Lesung des Disney-Zeichentrick-Klassikers. Eine Fee hat den hartherzigen Prinzen Adam zur Strafe in eine Biest verwandelt und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Der Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden und zwar bevor das letzte Blatt der magischen Rose fällt. Kann die Liebe diesen Zauber brechen, obwohl das Biest zuerst nicht gerade freundlich zu Belle ist? Meinung: Erzählt wird hier ein Klassiker der direkt zum Träumen einlädt und zeigt das man immer hinter die Oberfläche eines Menschen schauen und sich nicht von Äußerlichkeiten leiten lassen sollten. Die Sprecherin Gabrielle Pietermann schafft es den Zauber dieses Märchens lebendig werden zu lassen und erweckt so die liebenswerten Disney-Figuren zum Leben. Beim Zuhören war es fast so als würde man sich selber im Geschehen befinden. Sei es die Kaminuhr von Unruh, die herzensgute Teekanne Madame Pottine oder ihr Sohn Tassilo sie alle wirkten doch sehr realistisch und waren gut vorstellbar. Fazit: Eine wunderschönes Märchen zum Träumen und voller magischer Momente. Ein Märchen, das man immer wieder anhören möchte.

Lesen Sie weiter