Leserstimmen zu
Die Wälder

Melanie Raabe

(50)
(45)
(20)
(7)
(3)
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Sehr spannend

Von: Marina

22.10.2020

In Die Wälder von Melanie Raabe geht es um eine Nina, die vom Tod ihres besten Freundes Tim erfährt. Er ist an einer Überdosis gestorben und hinterlässt Nina einen Brief in dem er ihr einen absurden Plan erläutert, wie sie den Mann, der ihnen die Kindheit vermiest hat und Tims Schwester getötet und vergewaltigt haben soll, überführen können. Das Ende des Plans sieht vor, dass Nina, eine erfolgreiche Ärztin, den Mann töten soll und das alles in dem Wald, in dem auch Tims Schwester zu Tode gekommen sein soll. Nina beschließt kurzerhand den absurden Plan in die Tat umzusetzen, doch was ihr auf diese Reise geschieht und was er zu Tage fördern wird, hat Nina nicht im Geringsten erwartet. Die Wälder war mein erster Thriller von Melanie Raabe. Ich habe vorher schon Melanie Raabes Schreibstil gehört und hatte daher schon einige ihrer Thriller auf dem Wunschzettel. Und nachdem ich dieses Buch gelesen habe, ist mir eines ganz klar. Diese Bücher wandern ganz schnell in meinen Einkaufskorb. Obwohl eigentlich kaum etwas passiert, flogen die Seiten nur so dahin. Mit jedem weiteren Kapitel war ich neugieriger auf die Auflösung. Welche Geheimnisse verbergen sich in der Dunkelheit des Waldes? Was ist mit GLoria geschehen? Ist Tim wirklich an einer Überdosis gestorben? Was hat Wolff mit all dem zu tun? Und hat Peter wirklich einen Tiger im Wald entdeckt? Die endgültige Auflösung hat mich auch absolut befriedigt zurückgelassen. All meine Fragen wurden beantwortet und ich kann das Buch zufrieden zurück ins Regal stellen. Der einzige negative Aspekt ist das tatsächlich kaum etwas passiert und ich an einigen winzigen Stellen leicht genervt von den "kursiv gedruckten Kapiteln" war, weil ich eigentlich nur noch wissen wollte, was da nun im Wald passiert und die Geschichte von Peter und seinen Freunden mich in der Wahrheitsfindung nur hingehalten hat. Aber andererseits hat es auch dazugeführt, dass ich noch neugieriger wurde.

Lesen Sie weiter

Habe schon Besseres der Autorin gelesen

Von: muzzitiger

13.08.2020

Leider ist dieses Buch das, was mir von allen Raabe-Büchern am wenigsten gefällt. Frau Raabe hat schon wesentlich bessere Bücher geschrieben. Es ist an sich eine gute Geschichichte, aus der man mehr hätte machen können. Durch zum Teil sehr lange Sätz anstrengend zum Lesen und teilweise ist es langatmig und auch unrealistich. Ich hoffe, dass das nächste Buch wieder spannender wird.

Lesen Sie weiter

Die Wälder

Von: SusanneSH68

12.07.2020

Als Nina die Nachricht erhält,dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er sie noch kurz vor seinem Tod fast manisch versucht, zu erreichen. Und sie ist nicht die Einzige, bei der er sich gemeldet hat. Tim hat ihr nicht nur eine geheimnisvolle letzte Nachricht hinterlassen, sondern auch einen Auftrag: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern verschwunden ist, die das Dorf, in dem sie alle aufgewachsen sind, umgeben. Doch will Nina das wirklich? In das Dorf und die Wälder zurückkehren, die sie nie wieder betreten wollte... Die Thriller von Melanie Raabe haben immer etwas subtiles an sich... es geht nicht um Actionszenen, sondern um eine Spannung ganz anderer Art. Unterschwellig, geheimnisvoll.... Mich hat dieses Buch total in seinen Bann gezogen, lange Lesenächten inclusive. Gekonnte Spannung mit einer überraschenden Auflösung. Dabei ist konzentriertes Lesen erforderlich, denn die Geschichte ist in zwei Zeitebenen erzählt. Es geht nicht nur um das Hier und Jetzt, sondern auch um die Kindheit von Nina und ihren Freunden in diesem Dorf. Wer gerne Thriller mit unterschwelliger Spannung statt blutiger Mordszenen liest - eine absolute Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Achtung Suchtgefahr! Am liebsten hätte ich dieses Buch an einem Stück gelesen, aber da ich immer erst abends zum lesen komme, wäre die Nacht dann drauf gegangen und ich schlafe dann doch ganz gerne 🙈😅 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Klappentext: Als Nina die Nachricht erhält, dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er sie noch kurz vor seinem Tod fast manisch versucht hat, zu erreichen. Und sie ist nicht die Einzige, bei der er sich gemeldet hat. Tim hat ihr nicht nur eine geheimnisvolle letzte Nachricht hinterlassen, sondern auch einen Auftrag: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern verschwunden ist, die das Dorf, in dem sie alle aufgewachsen sind, umgeben. Doch will Nina das wirklich? In das Dorf und die Wälder zurückkehren, die sie nie wieder betreten wollte ...Puh dieses Buch hat mir echt ein wenig den Schlaf geraubt. Aber es war super spannend, weil alles in einem kurzen Zeitrahmen passiert ist. Eine rundum schlüssige Geschichte, die wirklich einfach nur klasse ist. Absolute Empfehlung, toller Thriller. Mehr bleibt mir da eigentlich gar nicht zu sagen heute 🤷🏼‍♀️. Hat richtig Spaß gemacht zu lesen und ich hab mich richtig wohl gefühlt mit den Charakteren.

Lesen Sie weiter

Ganz gute Geschichte

Von: S.

13.05.2020

Zu Beginn gibt es viele Mutmaßungen und Andeutungen. Der ständige Wechsel zwischen den Zeiten stört im Lesefluss. An einigen Stellen wirkt die Geschichte unglaubwürdig. Am Ende wartet eine Überraschung. Zusammenfassend war der Thriller (eher Psychothriller) eine gute und spannend Unterhaltung. Das Buch ist durchaus zu empfehlen

Lesen Sie weiter

Meine Meinung: Eine wirklich sehr spannendes Hörbuch das von 2. wirklich sehr sympathischen Damen gelesen wird. Die Story selbst hat viele kurze Schock Momente und hier kommt der Thrill definitiv nicht zu kurz. Das Hörbuch fängt mit der Vergangenheit von Nina und ihren Freunden an. Damals verschwindet Tim‘s Schwester und wird niemals gefunden. Als 20 Jahre später Tim, Nina auf die Mailbox Quatsch und er dann plötzlich an einer Überdosis stirbt entschließt sich Nina zurück ins Dorf zufahren und nach Tims Schwester zu suchen. Was ist vor 30 Jahren wirklich passiert und was hat dieser Wolf der mit seiner Schwester gesehen wurde damit zu tun? Hat er sie getötet? Fazit: Eine wirklich Mega spannende Story die auf jedenfall lesenswert ist.

Lesen Sie weiter

Enttäuschend

Von: NicT

24.04.2020

Mir hat das Buch leider nicht gut gefallen. Ein Thriller ist es meiner Meinung nach nicht. Vielmehr ist es eine Geschichte, in der die Hauptperson einen Teil ihrer Vergangenheit aufarbeitet. Der Schreibstil der Autorin ist eher einfach gehalten. Das Buch lässt sich also leicht und schnell durchlesen. Wirkliche Spannung kommt jedoch leider nicht auf.

Lesen Sie weiter

Spannendes Hörbuch

Von: S.P.

08.04.2020

Das Hörbuch hat mich sehr gut unterhalten und ist ein spannender Krimi/Thriller, welcher sehr flüssig und actionreich geschrieben ist. Das Hörbuch hat mich von der ersten Minute bis zum Ende gefesselt und Lust auf mehr gemacht. Ich bewerte es darum mit 5 Sternen.

Lesen Sie weiter