Leserstimmen zu
Polizei überwältigt Stofftier

Jörg Homering-Elsner

(4)
(2)
(1)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Ein richtig witziges Buch, das die Lachmuskeln strapaziert, ist Jörg Homering-Elsners „Polizei überwältigt Stofftier. Kurioses aus der Presseschau“. Schon das Buchcover, auf dem ein Teddybär in Handschellen zu sehen ist, und der Titel haben mein Interesse sofort geweckt. Und ich muss sagen, ich fand dieses Taschenbuch, das man immer mal wieder zwischendurch zur Hand nehmen kann, äußerst amüsant. Auch das Querformat des Buches finde ich recht praktisch. Das Buch liegt gut in der Hand. Auf jeder Seite ist ein Ausschnitt aus der gedruckten Presse zu finden, sei es ein Bild, eine Überschrift oder ein ganzer Artikel. Man kann oft kaum glauben, das so etwas Witziges wirklich in der Zeitung zu finden ist. So geht ein Beamter sechs Jahre nicht zur Arbeit und keiner merkt es. Ein Betrunkener versucht ein Schlauchboot per Mund-zu-Mund-Beatmung wieder zu beleben. Die Feuerwehr befreit einen Azubi aus Vanillepudding. In Stellenanzeigen werden Biertrinker in Vollzeit oder Bauchzeichner gesucht… Ein richtig witziges Buch, das ich bestens weiterempfehlen kann. Ich gebe volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Lesen Sie weiter

In dem Buch Polizei überwältigt Stofftier von Jörg Homering-Elsner sind Kuriositäten aus der Presse gesammelt. Beispiele: Ein Beamter geht sechs Jahre nicht zur Arbeit und keiner merkt es oder die Möpse einer Frau vertreiben einen Exhibitionisten. Die kuriosesten Meldungen, die unglaublichsten Schlagzeilen und die schrägsten Kleinanzeigen sind hier gesammelt. Ein Buch zum Kopfschütteln und Lachen. Beim Titel hab ich mich gleich gefragt, ob das wohl auch eine wahre Meldung ist. Und ja, das ist sie. Der Titel passt zum Cover. Was mir als erstes aufgefallen ist, dass das Buch im Querformat gedruckt ist, das ist außergewöhnlich. Die Pressemeldungen sind im Original abgebildet, es sind nur echte Pressemeldungen sowie Bilder aus dem Fernsehen. Jede Pressemeldung ist vom Autor kommentiert, meist mit dem gleichen Humor. Oft habe ich über die Pressemitteilung gelacht und über den Kommentar gleich nochmal. Die Pressemeldungen sind bunt gemischt, vom Bericht über ein Fussballspiel über Stellenanzeigen bis hin zu Kleinanzeigen. Und das Buch hält wirklich was es verspricht, man muss entweder lachen oder den Kopf schütteln. Ein unterhaltsames Buch der etwas anderen Art.

Lesen Sie weiter

Lest ihr Zeitung? Falls nicht, solltet ihr jetzt damit anfangen. Jörg Homering-Elsner hat wieder die kuriosesten Meldungen gesammelt und in einem Buch zusammengestellt. Da geht es um verhaftete Stofftiere und Eichhörnchen, um rätselhafte Sexunfälle und unvorteilhafte Pressefotos. Manchmal hatte der Redakteur auch einfach keine Lust oder keine Idee und hat diesem Umstand Ausdruck verliehen. Das Buch sollte man sich an einem ruhigen Nachmittag zu Gemüte führen, aber Vorsicht: Akute Lachgefahr! "Analseminar nach Shitstorm abgesagt" - Wie bitte? Hat da der Redakteur nicht nachgedacht? Oder ist das komische Wortspiel "Sargträger sterben aus" beabsichtigt? Wenn man die Seiten durchblättert, kommt einem der ein oder andere Satz oder Bild bekannt vor aus den Sozialen Netzwerken, denn diese Fehltritte sind um die Welt gegangen. Auch familiäre Kleinanzeigen haben Einzug gefunden in das Buch. Über 200 Seiten mit farbigen Abbildungen von Texten, Überschriften, Annoncen und Reklame, die lustiger kaum sein könnten. Ein toller Zeitvertreib und ein ideales Geschenk für alle, die gerne lachen - oder mehr lachen sollten. 

Lesen Sie weiter

Titel: Polizei überwältigt Stofftier - Kurioses aus der Presseschau Autor: Jörg Homering-Elsner Verlag: Heyne Seiten: 208 Reihe: es gibt einige ähnliche Bücher Danke, an das Bloggerportal RandomHouse für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. Dies beeinflusst nicht meine Meinung. Die kuriosesten Meldungen, die unglaublichsten Schlagzeilen, die schrägsten Kleinanzeigen - ein Buch zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen, bei dem man nur fassungslos sagen kann: Das darf doch wohl nicht wahr sein! Beurteilung: Das Buch enthält viel Schnipsel aus Zeitungen oder Screenshots vom Fernsehen. Diese sind durchaus amüsant. Manche mehr, andere weniger. Aber es hat wirklich Spaß gemacht diese Kuriositäten zu lesen. Jedes Bild war vom Autor kommentiert und wurde dadurch noch lustiger. Es ist schon verrückt, was man in der Presse so finden kann, seien es Rechtschreibfehler, falsche Bauchbinden oder einfach mies formulierte Sätze. Das Buch ist gut für zwischendurch und kann schnell gelesen werden. Es ist nicht sehr anspruchsvoll und auch für den größten Lesemuffel gut geeignet. Es ist im Querformat gehalten, was nicht häufig vorkommt bei Bücher, ist dadurch aber auch ein weniger schwieriger zu halten. Den Preis von 9,99€ finde ich für das Buch okay, auch wenn es nicht so viel Text enthält. Dafür ist der Unterhaltungsfaktor sehr groß. Fazit: Ein gelungenes, lustiges Buch. Es wäre ein tolles Geschenk zu Weihnachten und sorgt für gute Unterhaltung!

Lesen Sie weiter

Tolles Buch

Von: Michele F

30.11.2017

Kurioses aus der Presseschau Super Witziges Buch mit vielen Lustigen Zeitungsartikeln. Die meisten Zeitungsartikel waren wirklich lustig manche hingegen sind einfach nur zum Kopfschütteln. Ich habe das Buch relativ schnell durch gelesen bzw. durch geblättert. Auf jeder Seite befindet sich ein Zeitungsartikel. Das Buch ist vielleicht nicht für jeden etwas mir hat es aber wirklich sehr gut gefallen. Wer in die Presse schaut, erfährt oft die unglaublichsten Neuigkeiten: Die Möpse einer Frau vertreiben einen Exhibitionisten, ein Schweizer lässt sich als Pferd versichern und ein Beamter geht sechs Jahre nicht zur Arbeit - aber keiner merkt es. Die kuriosesten Meldungen, die unglaublichsten Schlagzeilen, die schrägsten Kleinanzeigen - ein Buch zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen, bei dem man nur fassungslos sagen kann: Das darf doch wohl nicht wahr sein!

Lesen Sie weiter

Der Buchtitel war direkt sehr ansprechend für mich wie auch das Cover, und habe mich gefreut das Buch rezensieren zu dürfen. Ich hatte die E-Book Ausgabe zur Anschauung. Das Buch besteht aus einer Sammlung von kopierten Zeitungsartikeln, daher mal gut mal weniger gut zu lesen. In der E-Book Ausgabe kann man hier ja zum Glück noch die Größe zum lesen variieren. Unter jedem Artikel wurde auch noch eine kleine Anmerkung von den Autoren zugefügt, kleine witzige oft Spitze Bemerkungen. Bei vielen Artikeln musste ich herzlich lachen, bei einigen konnte wohl nur der Autor den Sinn der Komik oder seiner Bemerkung verstehen. Naja Humor ist ja auch bekanntlich verschieden :) zumindest muss ich noch nicht zum lachen in den Keller gehen ;) Eine kleine Abwechslung für den Alltag. Jedoch auch recht schnell ausgelesen mit ca. 250 Seiten auf denen jeweils ein Zeitungsausschnitt zu finden ist.

Lesen Sie weiter

Rezension

Von: Büchergrotte

19.11.2017

Inhalt: Kurioses aus der Presseschau Meine Meinung Man muss diese Art von Humor mögen. Wer sich da nicht sicher ist sollte lieber erstmal in die Leseprobe hineinschauen. Ich empfand manches mehr, manches weniger lustig. Insgesamt war es aber ganz gut. Bei manchen Artikeln hätte ich allerdings gerne etwas mehr dazu im Internet nachgeschaut. Leider ist allerdings meist weder das Datum noch die Quelle angeben. Eigentlich ist dieses Buch wie alle seiner Reihe. Gefällt einem eines - gefallen einem alle. Umgekehrt allerdings auch. Ich habe es gerne gelesen, einmal reicht dann allerdings auch. Deswegen: ❤❤❤❤/❤

Lesen Sie weiter