Leserstimmen zu
Eine Katze muss tun, was eine Katze tun muss

Adrian Searle

(4)
(6)
(1)
(1)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Da dieses Buch nicht so viele Seiten hat wird das leider auch nicht so eine lange Rezension. Die Illustrationen und das Cover wurde von Oliver Ninnis sehr gut gestaltet, es sind keine typischen Katzen Zeichnungen und das macht diese hier zu etwas Lustigem. Die kurze Einleitung die man am Anfang vom Buch findet passt wirklich gut hier her, da erfährt man was sich der Autor gedacht hat bei diesem Buch. Die kleinen Bilder und ihre wirklich meist kurzen Sätze sind zum kaputtlachen. Manche fand ich zwar auch nicht lustig aber die meisten haben mich zum Lachen oder schmunzeln gebracht. Ich muss sagen nach so manchen Bildern sehe ich meine Katze nun wirklich mit anderen Augen. Ob sie auch so denkt? Na dann prost Mahlzeit. Ich empfehle das Buch für Katzenliebhaber oder als Geschenk für Katzen Besitzer. Das Cover ist in der selben Art Illustriert wie auch die Zeichnungen im Buch, der Blauton und das weiße passt super zusammen. Cover passt deswegen sehr gut zum Inhalt.

Lesen Sie weiter

In diesem tollen Buch erfahrt ihr, in ca. 90 illustrierten Seiten, was eure Lieblinge wirklich denken. Endlich kann man das Geheimnis ihres manchmal doch sehr seltsamen Verhaltens lüften. 🌸Die Bilder sind sehr lustig und bringen einen zum Schmunzeln. Und oft erkennt man das Verhalten der eigenen Katzen in den Illustrationen. 🌸Als Geschenk für Katzenhalter ist das Buch super geeignet. 🌸Ein tolles Buch für alle Katzenfans.

Lesen Sie weiter

Rezension ⭐⭐⭐⭐⭐ Es ist kein Geheimnis, das mein Herz fest in den Samtpfoten meines wunderbar eigensinnigen Katzenviechs ist. Entsprechend viel Spaß hat mir dieses kleine Büchlein aus dem btb-Verlag gemacht. Jede Seite bietet eine liebevolle, lustige Illustration zu typisch katzischem Verhalten. Jeder, der des Nachts durch wildes Miauen geweckt wird, der Gläser grundsetzlich nicht in Tischkantennähe stellt und der die besten Kniffe zur Haarballentfernung aus dem guten Teppich längst aus dem Effeff kennt, wird seinen kleinen Übeltäter hier wiedererkennen. Eine kurzweilige Lektüre, die zum Schmunzeln einlädt und sich am Besten mit schnurrendem Schoßwärmer liest. Toll auch als Geschenkbuch für alle Katzenfreunde! Ich danke dem btb-Verlag für das Rezensionsexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde hierdurch nicht beeinträchtigt.

Lesen Sie weiter

Ich habe das Buch gesehen und musste es unbedingt haben, " Eine Katze muss tun, was eine Katze tun muss" , bei dem Titel musste ich sofort an meine eigenen Stuben Tiger denken. Ich hatte einige Lachanfälle, da doch irgendwie jede Katze gleich ist und ich gefühlt auf jeder Seite meine eigene Katze wieder gefunden habe. Das Buch ist super süß Illustriert und toll gestaltet. Mehr kann ich eigentlich nicht zum Buch sagen, da das Buch zum größten Teil nur aus Illustrierten Bilder und kleinen Sprüchen besteht, kann das Buch aber jedem Katzen Liebhaber empfehlen. Die Katze ist des Menschen allerliebstes Haustier. Auch wenn sie durchaus eigensinnig, gefräßig und unbarmherzig sein kann. Aber genau das macht sie ja so unwiderstehlich. Denn wenn sie uns ihre Zuneigung zeigt, ist dies das größte Geschenk für jeden Katzenfreund. Und falls sie das tatsächlich nur tut, um uns etwas zu entlocken – na und?  In 86 kommentierten Illustrationen beleuchten Adrian Searle und Oliver Ninnis Situationen aus dem Katzenalltag, die jedem Katzenhalter nur allzu vertraut sind. Doch er wird sich wundern, wenn er erfährt, was seine Katze dabei wirklich denkt.

Lesen Sie weiter