Leserstimmen zu
Iss dich jung

Prof. Dr. Valter Longo

(2)
(2)
(0)
(0)
(0)
eBook
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)

Iss dich jung – wissenschaftlich erprobte Ernährung Die eigene Ernährung hat bei vielen Menschen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und so verwundert es nicht, dass es inzwischen die unterschiedlichsten Ratgeber in Sachen Ernährung auf dem Markt gibt. So auch das Buch „Iss dich jung“ von Prof. Dr. Valter Longo. Der Autor Dr. Longo ist Altersforscher und befasst sich schon seit vielen Jahren mit den Zusammenhängen der Ernährung und der Auswirkungen unserer Lebensweise auf die Länge unseres Lebens. Dr. Longo, aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Süden Italiens, kam als fast erwachsener nach Chicago und zu einer völlig anderen Ernährungsweise. Einige Jahre später richtete er sein berufliches Augenmerk auf den Zusammenhang von Ernährung, Bewegung und Lebensalter. Seine Ansichten und Forschungsergebnisse fasst er in seinem Buch „Iss dich jung“ zusammen. Um es vorweg zu nehmen: Dr. Longo ist Wissenschaftler und der Schreibstil seines Buches entsprechend. Für manchen mag das zu trocken sein. Für mich war der Stil des Buches in Ordnung, hatte ich doch etwas Vergleichbares erwartet. Dr. Longo beschreibt sehr ausführlich, wie er zu seinen Forschungsergebnissen gekommen ist, was ich persönlich eine gute Sache finde, da er sich so auch als wirklicher Experte auszeichnet. In einer Welt, in der viele selbsternannte Experten Bücher auf den Markt bringen, finde ich es wichtig, auch herauszustellen, wenn die Inhalte eines Buches auch wissenschaftlich durch (Langzeit)Studien belegt sind. Das macht für mich einen Autor glaubwürdiger. In seinem Ernährungsratgeber geht Dr. Longo ausführlich auf die Zusammenhänge von einer protein- oder pflanzenbasierten Ernährungsform und dem Auftreten von Erkrankungen bzw. der Auswirkung auf die Länge des Lebens ein. Im Wesentlichen werden folgende Themen behandelt: - Wie kann ich körperlich jung bleiben und somit meine Leben verlängern? - Wie kann ich das Risiko für Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Alzheimer und Autoimmunerkrankungen senken? - Vorstellung der von Dr. Longo ausgearbeiteten Longevità Diät und der Auswirkung von Fasten auf unseren Körper. Mich hat das Buch sehr angesprochen, ist für mich der Zusammenhang von Ernährung und der körperlichen Verfassung eine logische Sache. Besonders gut hat mir der wissenschaftliche Hintergrund gefallen, was zum Ausdruck bringt, dass die Ergebnisse, die in dem Buch „Iss dich jung“ vorgestellt werden, auch durch Studien nachgewiesen werden konnten. Es handelt sich also nicht nur um die Ideen des Autors sondern um belegbare Forschungsergebnisse. In dem Buch geht es übrigens nicht um das jung bleiben hinsichtlich einer faltenfreien Optik. Dieses Thema wird in dem Buch überhaupt nicht behandelt. Vielmehr ist dieses Buch eine gute Empfehlung für alle, die gerne Erkrankungen, die in Zusammenhang mit der Ernährung gesehen werden können, vermeiden wollen. Oder vielleicht auch, zumindest im Rahmen des Machbaren, um bereits bestehende gesundheitliche Beschwerden zu lindern. Für mich ist die Quintessenz aus dem Ernährungsratgeber von Dr. Longo, dass wir uns vorwiegend auf pflanzlicher Basis ernähren sollten mit Ergänzungen von Fisch und regelmäßiger Bewegung. Zudem sollten wir uns immer über die Qualität der verwendeten Nahrungsmittel Gedanken machen. Für mich bekommt das Buch 4 von 5 Sternen, da es viele gut belegte Inhalte hat, aber zweitweise auch Längen und Wiederholungen.

Lesen Sie weiter

Schon das Cover ist gut gestaltet und macht auf dieses Buch aufmerksam. Wer möchte sich nicht durch eine gesunde Ernähung jung und fit fühlen und wenn es eine Diät ist, die auch noch wissenschaftlich begründet wird, lohnt es sich sicher dieses Buch etwas genauer zu betrachten... Prof. Dr. Longo verrät in diesem Buch das Geheimnis eines langen und gesunden Lebens. An wissenschaftlich belegten Beispielen beschreibt er, wie man Körperfett durch eine richtige Ernährung reduzieren kann und den Körper verjüngen und stark gegen Krankheiten wie Diabetes,Krebs-, Herz-Kreislauf und Autoimmunkrankheiten und Alzheimer machen kann. Das Buch ist in mehrere Kapitel übersichtlich eingeteilt, wie zB.: Kapitel 2 über das Altern und die programmierte Langlebigkeit - wie Nährstoffe, Gene, Altern und Krankheiten zusammenhängen, Kap. 3 - Die fünf Säulen eines langen und gesunden Lebens, Kap.5 Körpertraining für ein langes und gesundes Leben... Ergänzt wird Longos Ernährungskonzept durch die Wirkung der Scheinfasten-Diät, die Risiken und Schwierigkeiten des klassischen Fastens vermeidet und im Alltag gut angewendet werden kann. Ein großer Abschnitt ist auch der Prävention von Tumoren, Diabetes, Herz- Kreislauferkrankungen ua. Erkrankungen gewidmet. Ergänzt wird alles durch ein Zwei-Wochen- Ernährungsprogramm mit vielen Rezepten und einer Übersicht für Quellen für Vitamine, Mineralien und andere Mikronährstoffe. Mich hat besonders der Abschnitt über die Autoimmunkrankheiten interessiert - da ich selbst betroffen bin. Obwohl vieles sehr wissenschaftlich unterlegt ist, liest sich das Buch sehr gut und unterhaltsam. Ich werde mich auf jeden Fall etwas genauer mit der vorgeschlagenen Scheinfasten-Diät beschäftigen und meinen behandelnden Arzt dazu befragen. Dieser Ratgeber gibt allen Mut aktiv etwas für eine gesunde Ernährung zu tun und sich so fitter und jünger zu fühlen. Vielleicht kann man dadruch auch erste Beschwerden durch Erkrankungen lindern. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Dieser Buchtitel hat mich spontan interessiert. Prof. Dr. Valter Longo ist ein anerkannter Wissenschaftler und Experte auf dem Gebiet des Alterns und altersbedingter Krankheiten. In seinem Buch - das in Italien auf der Bestseller-Liste steht - gibt er einen umfassenden Überblick darüber, wie man mit der richtigen Ernährung ein gesundes, langes Leben führen kann. Er nennt seine Ernährungsform "Longevità-Diät", die allerdings keine Diät im herkömmlichen Sinne ist. Es handelt sich eher um eine grundlegende, dauerhaft anzuwendende Ernährungslehre für bessere Gesundheit und Lebensqualität. Sie bildet die Basis. Prof. Dr. Valter Longo empfiehlt eine hauptsächlich pflanzliche Ernährung, ergänzt durch 2 - 3 Fischmahlzeiten pro Woche. Wenig, aber ausreichend Proteine. Seine Empfehlung: 0,7 - 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Schädliche Fette und Zucker auf ein Minimum reduzieren. Dafür verstärkt gesunde Fette und komplexe Kohlenhydrate konsumieren (z.B. Nüsse, Mandeln, Lachs und Vollkornprodukte sowie Gemüse, auch regelmäßig Hülsenfrüchte) Auf eine ausreichende Nährstoff-Versorgung achten, ggf. mit einem Ergänzungsmittel supplementieren (ausführliche Infos dazu im Anhang des Buches) Seinen Genotyp bei der Auswahl der Lebensmittel beachten, sprich bevorzugt das essen, was Eltern, Großeltern und Urgroßeltern bereits zu sich genommen haben. Longo beruft sich hierbei auf Unverträglichkeiten (zum Beispiel vertragen Asiaten keine Milch, weil sie dort nicht zum Speiseplan gehört). Möglicherweise hängt der Verzehr "falscher" Lebensmittel mit etlichen Autoimmunerkrankungen zusammen. Idealerweise beschränkt man sich auf zwei Mahlzeiten und einen Snack pro Tag. Wer das nicht einhalten will/kann, kann auch 3 Mahlzeiten essen, darf aber den Gesamtkalorienanteil nicht überschreiten. Genauere Infos im Buch und im zweiwöchigen Ernährungsprogramm, das als Beispiel dient. Zeitspanne, in der man Essen zu sich nimmt auf 12 Stunden beschränken (Intervallfasten) Auf den persönlichen Bedarf angepasste Scheinfasten-Intervalle einhalten Körpergewicht und Bauchumfang unter Kontrolle halten Die Longevità-Diät verbietet nichts, auch keine Kohlenhydrate, allerdings sind komplexe Kohlenhydrate zu bevorzugen und die Mengen zu beschränken. Ergänzt wird diese Ernährungsform durch ein regelmäßiges sogenanntes "Scheinfasten" , bei dem die Kalorienzufuhr drastisch gesenkt, aber nicht komplett auf Null gesetzt wird. Am ersten Tag nimmt man 1100 kcal zu sich, an den darauffolgenden nur noch 800. Die Ernährung ist beim Scheinfasten auf vollwertiger pflanzlicher Basis und Fisch, unterstützt mit einem Omega 3/6 Ergänzungmittel. Dadurch wird eine Grundversorgung des Körpers sichergestellt und das Ganze ist deutlich angenehmer für den Menschen, als komplett auf Nahrung zu verzichten. Je nach Befindlichkeit der jeweiligen Person wird dieses Scheinfasten individuell angepasst, zwischen 1 x im Monat bis hin zu 4 bis 6 x im Jahr. Ein Scheinfasten-Intervall dauert im Durchschnitt 5 Tage (kann aber auch individuell variiert werden). Der Autor erklärt die Effekte leicht verständlich, aber wissenschaftlich untermauert. Er bezieht sich zunächst auf Studien mit Mäusen, die erstaunliche Ergebnisse aufweisen, geht dann ausführlich auf die Wirkung des Scheinfastens auf den Menschen ein. Bei 100 Teilnehmern einer Untersuchung, die zunächst nur ein Vierteljahr lang monatlich 5 Tage dem Scheinfasten unterzogen haben, zeigten sich bereits nach diesem kurzen Zeitraum frappierende Verbesserung des Gesundheitszustands: - Gewichtsverlust - Zunahme der Muskelmasse in Relation zum Gewicht - Blutdrucksenkung - Senkung des Cholesterinspiegels - verringerter Bauchumfang - Verbesserung des Nüchtern-Blutzuckerwertes Außer einem erhöhten Fettabbau führt ein Scheinfasten-Intervall auch zu Zellerneuerung und zu einer Regeneration und Verjüngung der Zellen. Am Anfang des Buches erfährt man viele persönliche Geschichten des Autors, die Kindheit und Jugend betreffen. Seine Kindheit in Italien hat ihn, auch was die Ernährung angeht. für sein Leben geprägt. Er erzählt, wie er von der "Tradition zu Wissenschaft" kam und wie er sein Wissen durch Gespräche mit vielen Hundertjährigen vervollständigen konnte. Seine empfohlene Ernährungsweise senkt das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Alzheimer und Krebs. Seine Thesen belegt er mit wissenschaftliche Studien. Am Ende Buches gibt es ein zweiwöchiges Ernährungsprogramm, die veranschaulichen, wie man die Longevità-Diät ganz leicht in den Alltag integrieren kann. Ich finde das Buch super informativ! Dass regelmäßige (Schein-)Fastenphasen so einen immensen Einfluss auf unsere Gesundheit haben, war mir vorher nicht bewußt. Das Älterwerden können wir nicht verhindern, aber wir können sehr wohl dafür sorgen, dass wir lange gesund bleiben. Für den Preis von 10,00 Euro eine absolute Kaufempfehlung!

Lesen Sie weiter

Schenke ich jetzt jedem guten Freund

Von: Giorgio aus Hannover

17.02.2018

Ich habe das Buch auf italienisch vor 2 Jahren gelesen und und habe einige Erkenntnisse für mich angewendet, mit Erfolg. Ich bin 62 und noch nie in meinem Leben so fit und gesund gewesen! Ich hoffe jetzt einigen Freunden helfen zu können da nun die deutsche Version im Handel ist.

Lesen Sie weiter