Leserstimmen zu
Vollsthändiger und unentbehrlicher Atlas der Scheibenwelt

Terry Pratchett

(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 25,00 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 35,90* (* empf. VK-Preis)

Über den Autor: Terry Pratchett, ge b. 1948, war einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Seine mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Romane werden weltweit von Millionen Lesern geliebt, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die Literatur wurde ihm die Ritterwürde verliehen. Terry Pratchett starb im März 2015. (Quelle: Verlag) Zum Inhalt: Klappentext Dieser prächtige Atlas liefert nicht nur eine Gesamtübersicht über die faszinierende Geographie der Scheibenwelt, sondern eignet sich ebenso als zuverlässiger Reiseführer. So entführt er den Leser in die wundersamsten Welten - von den Würzinseln über die Wüsten von Klatsch bis hin zu den Spitzhornbergen - und versorgt ihn mit allen notwendigen Informationen über Kultur und Bewohner. Darüber hinaus enthält er eine großformatige, ebenso detailreiche wie künstlerisch ansprechende Landkarte der gesamten Scheibe. Ein Werk, unverzichtbar für all diejenigen, die mehr über die phantastische Welt auf dem Rücken der Schildkröte erfahren wollen. Meine Meinung: Diesen genialen Atlas mußte ich als großer Discworld-Fan (Scheibenwelt) einfach haben. Was habe ich dieses Spiel geliebt. Die Aufmachung ist natürlich ganz im Stil der Scheibenwelt. Das Schloss Bloßnichdahin sollte man ja allgemein lieber meiden und genauso bedrohlich ist es auch dargestellt. Die Straßenkarte von Ankh-Morpork ist detailreich und man findet sich perfekt mit ihr zurecht. Es gibt hier streng vertrauliche Informationen, Sitten und Gebräuche über Klatschistan und Ober-Klatschistan und auch über das Königreich und den Forst von Skund. Natürlich noch viel mehr. Ein großartiges Nachschlagewerk für Kenner und Fans der Scheibenwelt und viel Wissenswertes und Interessantes für Neulinge. Dieser Atlas hat Charme und mit seinen vielen kleinen und humorvollen Karten ist er auch sehr unterhaltsam. Es großes Spaß gemacht, darin zu blättern und der Scheibenwelt mal wieder einen Besuch abzustatten. Ein besonderes Highlight hier ist natürlich die Karte am Buchende. Auspacken und staunen heißt es hier. Beidseitig bedruckt und überzeugt in ihrer Größe und toller Qualität. Ich bin restlos begeistert. Cover: Das Cover ist extrem cool und man erkennt sofort die "Handschrift" des Autors. Toll. Hat mich magisch angezogen. Fazit: Eine Autor mit einer Gabe für Phantasie, die ihresgleichen sucht. Chapeau!

Lesen Sie weiter

Wie rezensiert man einen Atlas? Wie fängt man an? Vielleicht mit der Tatsache, dass dieser Atlas keine einfache Sammlung von Landkarten ist, sondern ein geografisch-ethnologisches Nachschlagewerk. Liebevoll wird der Leser durch die verschiedenen Regionen der Scheibenwelt geführt und erfährt dabei unglaubliches über deren Bewohner. Auf jeder Seite einen Lacher oder zumindest ein Schmunzeln zu erzeugen – das kann nicht jeder Atlas von sich behaupten. Ich habe mich köstlich amüsiert und weiß, dass ich noch öfter in dieses wunderbare Werk schauen werde. Nicht zuletzt wegen der vielen tollen Illustrationen. Zu erwähnen ist auch noch die geniale Aufmachung: der Atlas selbst ist schon sehr schön anzusehen, aber er wird dazu noch in einer Papphülle mit Gummibändchen geliefert, damit das gute Stück auf der Expedition auch geschützt ist. Und in der Hülle findet sich eine Landkarte in Postergröße, der einziger Nachteil ist, dass auf der anderen Seite eine tolle Illustration der Scheibenwelt mit Schildkröte und Elefanten findet. Welche Seite soll ich denn da sichtbar im Lesezimmer aufhängen? Pratchett-Fans kommen an diesem Atlas nicht vorbei – warum sollten sie auch? Und ich kann mir vorstellen, dass dieses Grundlagenwerk auch für Scheibenwelt-Einsteiger gut geeignet ist. Von mir gibt es mindestens 5 Sterne. Fazit: Ein Atlas, der so ist, wie die Welt, die er schildert. Man muss ihn einfach lieben.

Lesen Sie weiter

Terry Pratchett hat mit der Scheibenwelt ein zauberhaftes Reich geschaffen. Ich habe schon ein paar Bücher der Scheibenwelt gelesen und sie haben mir sehr gut gefallen. Auch wegen des besonderen Schreibstils von Terry Pratchett. Dieses Buch ist der Atlas zur Scheibenwelt. Es werden die Sitten, Bräuche, die Kultur und Geschichten der Bewohner der Scheibenwelt vorgestellt. Tolle Bilder unterstreichen die Wirkung des Buches. 🌸Terry Pratchett ist auch in seinem Atlas seinem Schreibstil treu geblieben. Amüsant und lustig wird einem die Scheibenwelt näher gebracht. 🌸Das Buch ist sehr hochwertig gestaltet, da es einen Schutzumschlag und eine Landkarte der Scheibenwelt beinhaltet. 🌸Die gemalt Bilder sind sehr schön und passen zum Buch. . 🌸Ein wirklich tolles Buch, das ich allen Terry Pratchett Fans sehr empfehlen kann.

Lesen Sie weiter

Ich gebe zunächst mal zu, dass ich keine super Fachfrau zum Thema Scheibenwelt bin. Hier habe ich aber ein Buch, dass mir diese eigene Welt mit viel Spaß und tollen Bildern nahe bringt und mich dann doch wieder auf die Bücher neugierig macht. Der Atlas ist im Original 2015 als „The Complete Discworld Atlas“ bei Transworld erschienen und wurde aus dem Englischen von Gerald Jung übersetzt. Das Design und die Aufmachung an sich sind einfach überragend. Das gebundene Buch kommt in einem Schutzumschlag, in dem noch eine große, beidseitig bedruckte Landkarte enthalten ist und der mit einem Gummiband geschlossen werden kann. Der Umschlag hat das gleiche Cover, wie das Buch. Auf dem Umschlag ist der Name aber zudem noch auf Hochglanz geschrieben. Im Buch werden alle Gegenden mit ihren Eigenarten, Bewohnern, Sitten und Gebräuchen und ihrer Geschichte vorgestellt. Dazu gibt es schöne, detailreiche und lustige Bilder. Zu Anfang findet sich jeweils eine Infotafel mit den Eckdaten zu Regierungsform, Währung, Hauptstadt und Exportgütern des jeweiligen Landes. Der Text hat den Pratchett-typischen Witz und die Ironie, die man bei ihm erwartet. So lernt man am Ende alles Wichtige über die Scheibenwelt und kann sogar während der Lektüre der Bücher jeweils nachlesen, wo man sich nun gerade befindet. Ich kann dieses Buch in dieser Auflage jedem Fan von Terry Pratchett wärmstens ans Herz legen und allen, die sich – wie ich – immer schon einmal mehr damit beschäftigen wollten, ebenfalls.

Lesen Sie weiter