Leserstimmen zu
Innere Ruhe

Anna Barnes

Zeit für mich (1)

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Ich bin durch mein Studium zur Zeit sehr gestresst und komme daher kaum noch zur Ruhe. Vor allem das einschlafen fällt mir schwer, da ich sehr kopflastig und grüblerisch bin. Deswegen war ich wirklich sehr gespannt! Das Buch soll einem gerade dabei helfen sein Leben wieder etwas zu entschleunigen, damit einen der Stress nicht beherrscht. Dazu befinden sich viele inspirierende und motivierende Zitate im Buch. Außerdem gibt die Autorin einfache Alltagstipps, die einem dabei helfen sollen, seine innere Ruhe wiederzufinden. Diese Tipps wurden in mehrere Rubriken unterteilt. Manche Tipps zielen z.B. darauf ab zu Hause entspannter zu sein, andere sind auf den Arbeitsalltag zugeschnitten. Es gibt außerdem unter anderem ein Kapitel, dass sich dem Essen widmet. Gerade hier finden sich nicht nur die Tipps alleine, sondern auch die biologischen und chemischen Hintergründe, warum manche Lebensmittel eine bestimmte Wirkung haben, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Die Aufmachung und die Illustrationen sind einfach wunderschön! Da ich auch ein sehr visueller Mensch bin, hat mir das direkt beim Lesen ein schönes Gefühl gegeben. <3 Man darf natürlich nicht erwarten, dass man von heute auf morgen vom Nervenbündel zur Gelassenheit in Person wird, nur weil man dieses Buch gelesen hat. Insgesamt finde ich die Tipps jedoch trotzdem sehr hilfreich. Bei manchen Tipps, denkt man zwar, dass man das doch schon längst weiß, es hilft aber trotzdem ungemein, sich das nochmal bewusst zu machen. Deswegen denke ich, man sollte das Buch vielleicht mehrmals lesen, um die Tipps auch wirklich zu verinnerlichen. Die Hinweise und Vorschläge sind außerdem allesamt einfach genug, um sie ohne Probleme in den Alltag integrieren zu können, scheinen aber gleichzeitig auch wirklich wirkungsvoll zu sein. Der Schreibstil ist flüssig und schnell zu lesen. Das Buch ist meiner Meinung nach auch gut für unterwegs geeignet, um sich immer mal wieder den einen oder anderen Tipp heranzuziehen. Ich kann das Buch also nur empfehlen! :)

Lesen Sie weiter

Im März sind vier tolle Bücher der Autorin Anna Barnes im Kailash Verlag erschienen. "Innere Ruhe", "Glück", "Achtsamkeit" und "Selbstvertrauen" - heute möchte ich euch etwas zum ersten Band dieser kleinen Reihe erzählen. Schon das ganze Buch ist sehr ansprechend gestaltet, dass Cover in einem schönen Blauton, aber ansonsten sehr ruhig. Von Innen ist das Buch ein absoluter Traum und wirklich wertvoll, sowohl was Inhalt und Aufmachung angeht. Alles ist sehr liebvoll und detailliert illustriert und ausgeschmückt. Es gibt Seiten auf denen viele Tipps der Autorin zu finden sind, wie man zu innerer Ruhe finden kann und Seiten mit tollen Illustrationen und Bildern mit Zitaten bekannter Persönlichkeiten. Anna Barnes schlüsselt die Wege zur inneren Ruhe in verschiedenen Bereiche auf bzw. gibt verschiedene Anreize, wo unserer Stressfaktoren liegen könnten. Nachfolgend die Themen, die sie hier aufgreift: Wege zu mehr Gelassenheit Daheim Ruhe finden Gut geschlafen, gut drauf Seelenruhe im Job Ein ruhiges Gemüt Essen, das gelassen stimmt Auch Bewegung hilft Wahre Entspannung und Wohltuende Therapien Sie gibt wirklich viele verschiedene Tipps zu den Bereichen an, für ein freies Kopfgefühl To-Do-Listen, weil uns jeder abgehakter Punkt zufrieden sein lässt und uns Ruhe schenkt, Spaziergänge in der Natur, wenig Computer- und Fernsehzeit, mehr Zeit für Familie und Freunde, gesundes Essen selbst kochen und sich kleine Oasen der Zufriedenheit im Alltag verschaffen. Im Bereich Sport ist die Autorin von Yoga und Schwimmen sehr überzeugt, aber auch Spaziergänge und das ´Fahrrad kommen gut an. Zuletzt weist sie aber auch darauf hin, dass man sich professionelle Hilfe suchen muss, wenn man zu große Probleme oder sogar Depressionen hat. Ich finde "Innere Ruhe" von Inhalt und Gestaltung her toll und werde den ein oder anderen Tipp in meinen Alltag einbauen - bei drei kleinen Kindern bestimmt nicht verkehrt!

Lesen Sie weiter