Leserstimmen zu
Denn du sollst sterben

Deborah Crombie

Die Kincaid-James-Romane (18)

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

toll geschrieben, macht süchtig

Von: Yvonne aus Hagen

05.08.2020

Ich habe die vorherige Rezession gelesen und musste nun einfach auch mal eine schreiben, da ich zu 100% übereinstimme und die Aussage noch einmal bestärken möchte. Nachdem ich das neueste Buch zufällig gefunden und sogleich gelesen hatte, habe ich mir alle vorherigen Bücher in deutsch oder Original bestellt und gelesen. Und ich bin immer noch nicht gelangweilt. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Buch. Es ist schön, dass es immer wieder so tolle Bücher gibt. Fantastisch!

Lesen Sie weiter

Das Ermittlerehepaar Duncan Kincaid und Gemma James freut sich auf ein entspanntes Wochenende mit ihren Kindern. Sie sind bei einem Benefizessen bei der Familie von Gemmas Kollegin Melody eingeladen. Doch auf der Hinfahrt wird Kincaid in einen schweren Autounfall verwickelt, bei dem zwei Personen ums Leben kommen. Dann ergeben auch noch die Ermittlungen, dass sich die Toten gar nicht kannten und einer von ihnen bereits vor dem Unfall starb... Bei Kriminalromanen freue ich mich immer sehr über viele Infos aus dem Privatleben der Ermittler. Dieses Mal ermitteln sie nicht selbst, sondern unterstützen für Kollegen vor Ort. Duncan wurde bei dem Unfall verletzt und sollte sich eigentlich schonen. Deborah Crombie schreibt sehr detailreich und es liegt ihr einfach, fesselnde Geschichten zu schaffen. Man rätselt von Anfang an mit, wer etwas mit dem Tod der Beiden zu tun hat und weshalb es dazu kam. Mir hat dieses Buch und die Geschichte rund um die Ermittler so gut gefallen, dass ich jetzt vorhabe die Reihe von Anfang an zu lesen.

Lesen Sie weiter