Leserstimmen zu
Die dümmsten Autofahrer der Welt. Wenn Blödheit auf Selbstüberschätzung trifft ...

Juri Meister

(0)
(2)
(1)
(0)
(0)
€ 5,00 [D] inkl. MwSt. | € 5,00 [A] | CHF 7,50* (* empf. VK-Preis)

Ich muss sagen, es war eine Mischung zwischen mega lustig & absoluter Mist 😂. Ich war eigentlich von vielen kleinen witzigen Anekdoten ausgegangen, oftmals habe ich aber sehr lange Kurzgeschichten bekommen, deren Sinn sich mich nicht immer voll erschlossen hat. Gewünscht hätte ich ein mir ein Buch, wo man etwas rumblättert, und die stellen ließt die einen ansprechen - so ein Buch war es aber nicht. Dennoch habe ich manche der lange Geschichten übersprungen 🤷‍♀️ Aber es gab auch wirklich viele lustige Stellen, an denen man sich selber wieder erkannt hat - oder deren Situationen man selber schon erlebt hat. Die kam es häufig zu Situationskomik 😂. Auch gab es ein paar Auslistungen, die echt lustig waren, z.B. TÜV-Ausreden oder die Bedeutungen die wirklich hinter den KFZ-Kürzeln steht. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Stellenweise war das Buch auch eher informativ aufgebaut, zum Beispiel was man in anderen Ländern bezüglich des Autofahrens und der Autos für Regeln gibt 🤷‍♀️. Alles in allem nicht das was ich erwartet hatte, bin zum großen Teil aber doch recht zufrieden damit gewesen und gebe daher 3 von 5 Sternen 🧝🏼‍♀️🧝‍♂️ ⠀

Lesen Sie weiter

Für mich ist dieses Buch interessant, weil ich einen Online-Ratgeber für Autofahrer betreibe. Insofern ist jede Perspektive die zeigt, wie andere Autofahrer ticken für mich persönlich eine Bereicherung. Ob das für andere auch zutrifft, kann ich nicht beurteilen. Für 5,- Euro jedoch sicher eine leichte Kost für Urlaub & Co.

Lesen Sie weiter

Wussten Sie, dass langes, regelmäßiges Autofahren den IQ senkt? Nur so lässt sich wohl das Verhalten mancher Menschen hinterm Steuer erklären. Juri Meister hat in seinem kleinen Buch „Die dümmsten Autofahrer der Welt“ die geballte Ladung an Dummheiten, resultierend aus Selbstüberschätzung, asozialem Verhalten, Rücksichtslosigkeit, Besserwisserei und einer gehörigen Portion Blödheit, im Straßenverkehr zusammengetragen. Immer mit einer Portion Humor und einem Augenzwinkern, aber auch mit triefendem Sarkasmus. So ist ein Büchlein entstanden, bei dem man beim Durchlesen allzu oft den Kopf schütteln muss, schmunzeln und auch mal herzlich lachen kann, der Verzweiflung nahe ist und sich des Öfteren fremd schämen muss. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich mich im ein oder anderen Fall durchaus auch mal selbst wiedererkannte - einem Mann werden solche Einsichten sicher absolut fremd sein, dann sie sind die Kings der Straße und keiner fährt so gut wie sie. Mit 5 Euro ist dieses kleine Buch ein ideales Mitbringsel etwa für SUV- Fahrer mit eingebauter Vorfahrt, für notorische Linksfahrer, für Doppelparker (nimm2) oder für all jene, die sich allein für den einzig wahren Gott hinterm Steuer halten ;-).

Lesen Sie weiter