Leserstimmen zu
Die Jesuitin von Lissabon

Titus Müller

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Taschenbuch
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Spannend, einfühlsam und eindringlich webt Titus Müller eine Geschichte rund um das große Erdbeben von Lissabon. Diese zog mich förmlich ins Buch hinein. Neben- und Hauptfiguren sowie Randgestalten sind hervorragend ausgearbeitet. Die Stadt und ihr Umland gut beschrieben. Man kann sich die Gegend, die Handlungsweisen und Hintergründe, ebenso gut vorstellen wie manche menschlichen Abgründe. Das Schöne an den Hauptfiguren: es sind Charaktere, die sich im Lauf der Geschichte wandeln und sie sind sehr fein dargestellt. Nicht jede ist einem per se sympathisch, kalt lässt einen auch keine von ihnen. Der rote Faden verläuft von der ersten bis zu letzten Romanseite. Und im Prinzip noch in den umfangreichen Anhang weiter. Müller recherchierte vorab und das merkt man deutlich. Hinzu kommen glaubhafte Kleinigkeiten, die die fiktive Geschichte noch lebendiger werden lassen. Schmöker!

Lesen Sie weiter