Leserstimmen zu
Eines Tages in der Provence

Karine Lambert

(5)
(10)
(2)
(1)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Ein ganzes Dorf steht Kopf - der wunderschöne, uralte Baum mitten auf dem Dorfplatz soll gefällt werden. Das kann und darf nicht sein! Wo sollen sich denn alle wichtigen Ereignisse des Dorfes jetzt abspielen, wenn nicht an diesem beschaulichen Mittelpunkt? Doch nicht nur die Dorfbewohner sind in Aufruhr, auch im Baum selbst formt sich der Widerstand... Normalerweise sind die Bücher von Karine Lambert voller Poesie und warmherzigen Zeilen. Doch hier in diesem Buch scheint mir das Thema verfehlt. Das toll gestaltete Cover lässt mich auf eine Geschichte mit Seele hoffen und dann fliege ich ganz heftig auf die Nase. Zwar ist die Erzählung schön angedacht, aber provenzalischer Flair fehlt ihr gänzlich. Die Charaktere bleiben weit hinter ihren Möglichkeiten zurück und bilden somit nur einen faden und blassen Abklatsch derer, die sie eigentlich sein sollten. Das Thema ist zwar gut gewählt, es fehlt aber an Spannung und Zündstoff. Das hätte ich bei dieser Thematik eigentlich erwartet und so bleibt ein fader Nachgeschmack zurück. Ein Buch ohne Tiefgang, ohne Faszination, ohne Wirkung - schade, dass der verheißungsvolle Start so sehr im Sand verlaufen ist :-(

Lesen Sie weiter