Leserstimmen zu
Auf die Freundschaft

Rafik Schami

(3)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Inhalt: Auf 436 Seiten finden sich in dieser Anthologie Kurzgeschichten namhafter Autoren wie beispielsweise Antoine de Saint-Exupéry, Oscar Wilde, Franz Kafka und Rafik Schami selbst. Auch Gedichte und ein Exkurs über die Freundschaft zwischen Mensch und Hund finden ihren Platz. Meinung: „Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ (Albert Einstein, S. 119) Dieses Buch ist nicht nur literarisch eine Augenweide, auch die Gestaltung des Schutzumschlags und das Buch selbst ist mit Liebe zum Detail ausgesucht. Es ist kein Buch zum einfach durchlesen, sondern ein Genuss für zwischendurch der auf die wahre Freundschaft hinweist und aufzeigt was falsche Freundschaft bedeutet. Emotional geladen, unterhaltsam und zum Nachdenken anregend. Dieses Buch ist facettenreich wie Freundschaft selbst. Am Ende des Buches werden sprachliche und kulturelle Unterschiede in Bezug auf den Begriff Freundschaft erörtert – für mich neben den Aphorismen ein Highlight in diesem Buch. Erschienen ist es übrigens im Manesse-Verlag und löhnt 20 Euro. Fazit: Allen zu empfehlen die ihren liebsten Freunden eine Freude bereiten möchten oder sich selbst mit Freundschaft auf literarischer Basis auseinandersetzen möchten.

Lesen Sie weiter

Helloooo ihr Lieben, 💗
 Bloggerportal hat mir dieses Buch hier als Rezensionsexemplar zugeschickt. Natürlich geht es um Freundschaft.

 „Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte" 
 - Georg Bernard Shaw 
Und jetzt "erzähle" ich euch etwas zu diesem Buch hier:
 Also in dem Buch gibt es kleine Geschichten von falschen & richtigen Freunden, von inniger Verbundenheit, Bewunderung, Anteilnahme, von unvermeidlichen Bewährungsproben und natürlich auch vom Glück, sich auf einen Menschen 100 prozentig verlassen zu können. 🍀 So, dass war jetzt die Kurzfassung. Wenn du wissen willst, was für Geschichten und Gedichte es kn diesem kleinen Büchlein gibt, dann lies es!!!!!! Es ist MEGAAAA😍😍😍😍😍😍!!!
 Und hier ein Beispiel:
 Ein Mann sagte einem Freund: „Ich liebe dich so, wie du bist.“ Da erwiderte dieser: „Wenn du wüsstest, was ich von mir weiß, würdest du mich verdammen.“ „Das werde ich nicht“, sagte der andere, „weil das, was ich von mir weiß, mich daran hindern würde.“



Lesen Sie weiter

Zum Inhalt: Über die Freundschaft wurden schon viele Geschichten geschrieben und unzählige Texte und Gedichte verfasst. Wie ihre Verfasser auch, sind die Geschichten so verschieden,  sowohl auf kultureller als auch zeitlicher Ebene. Aber sie erzählen alle über gute und schlechte Freunde, über Freundschaften, die ein Leben lang halten und über solche, die man nicht pflegen sollte. In diesem Zusammenhang werden stets dieselben Themen wie Loyalität, Verbundenheit, Hilfsbereitschaft, aber auch Neid, Missgunst und Verlustängste aufgegriffen. Rafik Schami hat für uns Leser in der Weltliteratur gestöbert und besondere Erzählungen, Anekdoten und Aphorismen in diesem schönen kleinen Buch gesammelt. Meine Leseerfahrung: Ein großes Lob gebührt zunächst dem Verlag für den optisch sehr ansprechenden Umschlag bzw. die Gesamtgestaltung des Buches. "Büchlein" wäre auf Grund seiner Größe die korrektere Bezeichnung. Außen mag es klein sein, innen befinden sich jedoch  erlesene große Schriften der Weltliteratur. Textsammlungen können tatsächlich sehr abwechslungsreich sein, wenn ein ausgewogenes Maß an verschiedenen Stimmungen in den Beiträgen eingefangen wird. Persönlich finde ich kurzweilige Lesezeit auch mal entspannend und unterhaltsam, insbesondere wenn dem Leser mehrere Facetten eines Lesevergnügens geboten werden. Rafik Schami hat aus verschiedenen Epochen die inhaltlich unterschiedlichsten Geschichten und Zitate zusammengefasst. So wechseln sich lustige Erzählungen mit traurigen, sowie anspruchsvollere Texte mit leichten, knappen Anekdoten ab und sorgen für schnelle Stimmungswechsel. So wird es nie langweilig für uns Leser und man kann dank eines übersichtlichen Inhaltsverzeichnises und eines praktischen farbigen Lesebandes auch mal von Beitrag zu Beitrag springen. Ich kannte nicht alle Verfasser und bin froh, einige von Ihnen Dank Rafik Schami kennengelernt zu haben. Es sind aber auch Beiträge zu finden von bekannten Persönlichkeiten wie Oscar Wilde, Antoine de Saint-Exupéry, Konfuzius, Franz Kafka, Aristoteles, Patricia Highsmith sowie von Rafik Schami selbst, so dass für jeden sicherlich etwas dabei ist. Fazit: Rafik Schami präsentiert mit diesem Buch ein ideales Geschenk, um bestehende Freundschaften zu honorieren, neue Freundschaften zu knüpfen oder aber einfach in den erlesenen Texten der Weltliteratur zu stöbern. Absolut lesenswert nicht nur für Schami-Fans!

Lesen Sie weiter