VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Leserstimmen (9)

Disney Prinzessin: Arielle, die Meerjungfrau und Rapunzel - Neu verföhnt (Disney Prinzessinnen) (1)

Disney Prinzessin: Arielle, die Meerjungfrau und Rapunzel - Neu verföhnt Reinhören

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-2833-6

Erschienen:  20.11.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

Kundenrezensionen

5 Sterne
(7)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Ihre Bewertung

Leserstimme abgeben

Voransicht

Einfach nur toll

Von: Mein Bücherchaos Datum : 09.09.2018

jennybuecher.blogspot.de/

Ich bin ein riesiger Disney Fan und als ich sah, dass es "Rapunzel" und "Arielle" als Hörbuch gibt, stand für mich sofort fest, dass ich beide Geschichten nicht nur als Filme sehen, sondern auch gerne hören möchte.

Beide Sprecherinnen waren mir schon durch die Verfilmungen bekannt, da sie dort jeweils den Protagonistinnen ihre Stimme liehen und einen tollen Job machten. Schon vor dem Hören war mir klar, dass sie dies auch bei den Hörbüchern wieder super hinbekommen haben. Für mich als Fan der Filme sind diese Bücher einfach eine tolle Ergänzung.

Die Geschichten waren mir ja schon vorher bekannt, aber dennoch konnte ich wunderbar den Stimmen lauschen und einfach abschalten und genießen. Beide Sprecherinnen haben einen großartigen Job gemacht und die CDs werden bestimmt nicht das letzte Mal mit im Auto dabei gewesen sein.

Die Hörbücher zu "Arielle" und "Rapunzel" haben mir unglaublich gut gefallen und ich werde sie bestimmt nicht zum letzten Mal gehört haben. Gerade beim Autofahren kann man sich sehr schön berieseln lassen. Auch mit den Sprecherinnen Alexandra Neldel und Anna Carlsson bin ich super zufrieden. Fans werden dieses Kombi-Hörbuch lieben, aber auch allen anderen kann ich es wirklich empfehlen.

Tolle Geschichten, gewöhnungsbedürftige Stimmen

Von: Lovelyceska Datum : 22.07.2018

https://lovelyceska.de/

»All our dreams can come true, if we have the courage to pursue them.« – Walt Disney

**Rezensionsexemplar

ARIELLE

Es ist nun ein paar Jahre her, seitdem ich die Verfilmung Arielle, die kleine Meerjungfrau im Kindesalter geschaut habe. Somit habe ich die Geschichte quasi erneut unwissend erleben dürfen. Arielle ist eine aufgeweckte, neugierige Protagonistin, die für ihre große Liebe alles opfern würde. Ihr bester Freund Fabius ist ein kleiner Goldschatz, nur die Krabbe Sebastian kann ganz schön nerven, haha. ^^ Die Handlung ist spannend, es gibt einige brenzlige Situationen, die den Nervenkitzel hervorrufen. Rundum eine tolle Geschichte.

Auch wenn sich die Synchronstimme geändert hat, ist sie dennoch toll. Sie spricht die verschiedenen Charaktere sehr abwechslungsreich. Einige waren mir persönlich etwas zu schrill bzw. etwas zu übertrieben, aber ich denke, Kinder werden es bestimmt toll finden bzw. es wird sie sicherlich nicht stören.

RAPUNZEL

Rapunzel – Neu Verföhnt weicht als Adaption zwar von der ursprünglichen Disney-Verfilmung ab, gefällt mir jedoch ebenfalls sehr gut. Es ist humorvoll und unterhaltsam, sodass ich das Geschehen gerne verfolgt habe. Besonders den Aspekt, dass Rapunzels Haare magisch sind, finde ich echt toll. Ich denke, Kinder werden es ebenso lieben (und bestimmt nicht mehr ihre Haare schneiden wollen ^^).

Spannung und Nervenkitzel kommen durch boshafte Intrigen hinein, sodass es sehr abenteuerlich ist. Die Synchronisation hat mir leider weniger gefallen. Sie spricht zwar sehr abwechslungsreich und betont gut, aber ich finde sie als Erzählerstimme einfach nicht so toll.

FAZIT

Für Oldies wie mich können die veränderten Erzählerstimmen oder die Neuadaptionen eventuell unpassend wirken. Doch wenn man sich darauf einlässt, sind die Disney-Geschichten nach wie vor toll. Außerdem ist diese Auflage wahrscheinlich sowieso eher der jüngsten Generation gewidmet, welche bestimmt fasziniert sein werden. Für Kinder somit sicherlich ein Hit, für nostalgische Liebhaber wie mich eher was für Zwischendurch. ♥

**An dieser Stelle möchte ich mich beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken! Meine Meinung bleibt dennoch stets ehrlich und unverfälscht, versprochen.

Zwei sind besser als Eins!

Von: Althalia Datum : 20.07.2018

https://althaliasrezensionen.wixsite.com/althaliasblog

Arielle und Rapunzel ist am 18.11.2016 als Hörbuch beim Hörverlag erschienen, Gesamtlaufzeit beträgt 4h 37 min und ist auf vier CDs aufgeteilt. Altersempfehlung ab 5 Jahren, gelesen von Alexandra Neldel und Anna Carlsson die Synchronstimmen von Rapunzel und Arielle.

Arielle die Meerjungfrau ist eine aufgeweckt sowie fröhliche junge Frau, deren Zuhause im Meer liegt und die sich nichts sehnlicher wünscht, als Füße zu haben und am Land zu leben. Durch ein unschönes Schiffsunglück rettet die Meerjungfrau einen gut aussehenden Prinzen namens Erik. Sie verliebt sich unsterblich in ihn und schwärmt davon ihn wieder zu sehen. Doch dann geratet sie in einen Hinterhalt der bösen Meereshexe Ursula, die ihr die Macht gibt, Füße zu verleihen doch dafür muss sie ihre wunderschöne Stimme aufgeben und dafür sorgen, dass sich bis zu einem bestimmten Zeitpunkt Prinz Erik in ihr verliebt.
Arielle geht naiv auf diesen Pakt ein, mithilfe ihrer Freunde den scheuen Fisch Fabius und der singenden Krabbe Sebastian starten sie ein Wettrennen gegen die Zeit, denn wenn Arielle es nicht schaffen sollte, wird sie nie wieder sprechen können!

Rapunzel – Neu Verföhnt, Gothel ist eine sehr alte Frau, die sich mithilfe einer magischen Blume regelmäßig verjüngen kann. Durch einen unglücklichen Zufall wird mit der Blume ein Heiltrank für die todkranke schwangere Königin hergestellt. Die Königin wird gesund und die Verjüngungskraft geht dabei auf die kurz darauf geborene Rapunzel über. Durch das Singen eines schönen Liedes leuchtet Rapunzels Haar. Gothel erfuhr davon und stahl die kleine Prinzessin. Jahre lang sperrte sie das Mädchen in einen hohen Turm ein ohne jeglichen Ausweg. Doch eines Tages, als Gothel nicht bei Rapunzel war, kam ein junger Mann namens Flynn Rider, er ist ein Dieb, denn er stahl die königliche Krone und war ein Frauenheld. Er versucht Rapunzel zu befreien doch sie überwältigte ihn mit einer Bratpfanne und ihrem, kleine Freund Pascal, ein Chamäleon. Sie lernen sich kennen und starten die Flucht und begeben sich außerhalb des Turmes. Gemeinsam erfüllen sie, ihren sehnlichsten Traum! Ein spannendes und gefährliches Abenteuer naht.

Meine Meinung:
Die Aufmachung der CD Hülle ist sehr gut gelungen, die beiden Disney Prinzessinnen sind einfach die Besten! Wer liebt sie nicht?
Die Sprecherinnen haben mir mit jeden Satz Gänsehaut verpasst. Es ist einfach so schön die Geschichten von den Hauptpersonen nacherzählt zu bekommen, das geht einfach unter die Haut. Auch meiner kleinen Nichte habe ich diese Geschichten vorgespielt, ein Hörbuch, welches ein Kind so sehr begeistert, verdient es gekauft zu werden. Ich habe nichts dran auszusetzen. Alles war sehr harmonisch und verständlich. Kleine Details die in dem Filmen nicht erzählt oder auf den ersten Blick erkennbar sind, werden hier ausführlich beschrieben. Eine Empfehlung für die, die im Herzen noch Kind sind!

Rapunzel & Arielle

Von: NessaMira Datum : 25.03.2018

https://www.instagram.com/nessamiras_wonderland/

Klappentext
Arielle, die Meerjungfrau
Meerjungfrau Arielle rettet bei einem Sturm Prinz Eric das Leben und verliebt sich in ihn. Um ihn wiedersehen zu können, verpfändet sie ihre schöne Stimme an die böse Meerhexe Ursula. Mit Hilfe ihrer Freunde, des scheuen Fischs Fabius und der Reggae-singengen Krabbe Sebastian, versucht sie in einem Wettlauf gegen die Zeit, die Liebe des Prinzen zu gewinnen.

Rapunzel - Neu verföhnt
Seit sie als Baby von einer bösen Hexe entführt wurde, lebt die schöne Rapunzel eingesperrt in einem Turm. Doch eines Tages taucht überraschend ein junger Mann bei ihr auf. Er heißt Flynn Rider, ist Abenteurer, Dieb und ein verwegener Frauenheld. Mit seiner Hilfe befreit sich Rapunzel und macht sich auf den Weg, ihren sehnlichsten Traum zu erfüllen.

(Da diese beiden Hörbücher ab einem Alter von fünf Jahren empfohlen werden, sie also auch in das Alter der Erstleser fallen, finde ich die Klappentexte an zwei Stellen ein bisschen ungünstig formuliert. „Verpfändet“ kommt in dem Wortschatz eines Kindes in diesem Alter wohl eher nicht vor. Es hätte auch als Tausch bezeichnet werden können. Auch bin ich mir nicht sicher, ob die jüngeren Betrachter etwas mit dem Begriff „verwegener Frauenheld“ anfangen können)

Gestaltung der Box
Auf dem Deckel der Box sind die beiden Cover der enthaltenen Hörbücher abgebildet. Wie schon bei der DVD hat sich auch hier ein kleiner Fehler in den Titel des Rapunzel-Films eingeschlichen, da „verföhnt“ ein Adjektiv ist (,nicht am Satzanfang steht) und somit klein geschrieben werden muss. Die Hörbücher sind jeweils auf zwei CDs verteilt, die in einzelnen Hüllen untergebracht sind, auf denen die jeweiligen Cover aufgedruckt sind. Die Box ist wirklich schön verarbeitet und auch die einzelnen Papp-Hüllen sind von der Größe her perfekt, sodass die CDs nicht hinausfallen oder feststecken.

Meine Meinung
Arielle, die Meerjungfrau
Die Geschichte der mutigen kleinen Meerjungfrau, die Alles aufs Spiel setzt, um die Liebe ihres Lebens für sich zu gewinnen, enthält viele versteckte Botschaften. Sowohl die kleinen, als auch die großen Zuhörer können so etwas aus der Geschichte mitnehmen. „Es lohnt sich, für seinen Träume zu kämpfen“, „Kinder brauchen Freiheit und sollten auch eigene Entscheidungen treffen dürfen“, „“Lass dich nicht unüberlegt auf fremde Personen ein, die dir Versprechungen machen“ …. Arielle ist mein absoluter Lieblings-Disney-Titel, daher hatte ich auch sehr hohe Anforderungen an das Hörbuch. Dass mir der Inhalt gefallen wird, stand natürlich schon fest. Zunächst fiel natürlich auf, dass sich Anna Carlssons Stimme etwas verändert hat, was völlig normal ist, da seit der Vertonung des Films viele Jahre vergangen sind. Jedoch ist es trotzdem Arielles Stimme, die die Geschichte erzählt und besonders in den wörtlichen Reden hat Anna Carlsson mich wirklich überzeugt. Sie liest mit so viel Leidenschaft und Energie vor, gibt jeder Figur eine Seele und eigene Züge und erweckt sie so zum Leben.

Rapunzel – Neu verföhnt
Auch Rapunzel ist ein Mädchen, das (mit Flynns Unterstützung) beschließt, selbst für ihr Glück verantwortlich zu sein. Sie nimmt all ihren Mut zusammen und strotzt sämtlichen Gefahren. In der Geschichte wird an das Beachten und Erfüllen der eigenen Träume appelliert, was – wie ich finde – eine sehr wichtige Message ist. Auch hier wird die Geschichte von der aus dem Film bekannten Synchronstimme der Protagonistin (in diesem Fall natürlich Rapunzel) vorgelesen. Alexandra Neldel schafft es, den Text so liebevoll und lebendig vorzutragen, dass der Zuhörer glaubt, Rapunzel selbst erzählt ihm von ihren Erlebnissen.

Großartig zum Hören - vor allem für Kinder!

Von: Geschichtentänzer Datum : 23.12.2017

geschichtentaenzer.blogspot.de/

Solange ich denken kann, war ich tief in meinem Herzen immer eine kleine, rosa Prinzessin. Oder ich wäre es zumindest immer gern gewesen – auch heute noch. Aber wenn man Mitte zwanzig ist, ist es eher unwahrscheinlich, noch in den Prinzessinnenstatus aufzusteigen. Und dennoch liebe ich Märchen und Disney und Rosa und Mädchenkram. Deswegen habe ich eine ziemlich große Disneyfilm-Sammlung und deswegen musste ich auch sofort zuschlagen, als die „Zwei-Titel-Box“ von „Rapunzel“ und „Arielle“ beim Hörverlag erschien. Derzeit bin ich ziemlich süchtig nach Hörbüchern und da kamen mir die beiden Disneyversionen der Märchen absolut recht. Die Box wirbt mit den beiden beliebtesten Disney Prinzessinnen und wer bin ich, dem zu widersprechen? Beide Geschichten sind bekannt und erzählen die Zeichentrickfilme noch einmal wunderbar nach. Die Geschichten sind sehr kindgerecht gelesen und einfach toll anzuhören. Ich freue mich schon heute auf den Tag, wenn ich Kinder habe und die CDs an diese weiterreichen kann. Genau das Richtige für Kinder, wenn ihr mich fragt!

Klappentext
Meerjungfrau Arielle rettet bei einem Sturm Prinz Eric das Leben und verliebt sich in ihn. Um ihn wiedersehen zu können, verpfändet sie ihre schöne Stimme an die böse Meerhexe Ursula. Mit Hilfe ihrer Freunde, der scheuen Flunder Fabius und der Reggae-singenden Krabbe Sebastian, versucht sie in einem Wettlauf mit der Zeit die Liebe des Prinzen zu gewinnen.

Seit sie als Baby von einer bösen Hexe entführt wurde, lebt die schöne Rapunzel eingesperrt in einem Turm. Doch eines Tages taucht überraschend ein junger Mann bei ihr auf. Er heißt Flynn Rider, ist Abenteurer, Dieb und ein verwegener Frauenheld. Mit seiner Hilfe befreit sich Rapunzel und macht sich auf den Weg, ihren sehnlichsten Traum zu erfüllen.

Meinung
In meiner DVD-Sammlung lässt sich sowohl „Arielle“, als auch „Rapunzel“ finden und ich mag beide Filme sehr gern. Ich liebe die Lieder aus „Arielle“ und kann einfach alle mitsingen, aber genauso zuckersüß finde ich die naive und herzliche Rapunzel. Zwischen beiden Geschichten konnte ich mich kaum entscheiden, ich begann aber mit „Rapunzel“. „Rapunzel“ wird von Alexandra Neldel gelesen und sie macht es gut. Ich fand es ein bisschen schade, dass die Lieder der Filme nicht im Hörbuch sind, allerdings ist das durchaus die richtige Entscheidung. Denn es handelt sich tatsächlich um zwei Hörbücher und nicht etwa um Hörspiele und somit sind die Lieder nicht Teil der Geschichte. Im Grunde wird der Film gelesen. Es gibt keine zusätzlichen Szenen in der Geschichte aber dennoch gewinnt man noch ein bisschen mehr Einblick in das Innenleben der Figuren. Gerade die Gefühlswelt wird im Hörbuch sehr deutlich. Alexandra Neldel liest gut, manchmal hätte sie aber ruhig noch etwas emotionaler lesen können. Die Geschichte ist dennoch toll und man kann sie wunderbar hören. Insgesamt gibt es zwei CDs zu Rapunzel und die Laufzeit beträgt insgesamt ca. zwei Stunden. Mir gefiel das Finale besonders gut. Eine tolle Geschichte, vor allem zum Vorspielen für Kinder. Ich habe früher immer Kassetten gehört, wenn ich schlafen gegangen bin. Für genau so etwas ist das Hörbuch einfach ideal! Es ist außerdem humor- und gefühlvoll und das ein oder andere Mal musste ich schmunzeln.

„Arielle“ ist einer der absoluten Disney-Klassiker. Die Geschichte orientiert sich am Märchen von Hans Christian Andersen, nur dass die Disney-Version ein Happy-End hat. Dennoch würde ich sagen ist „Arielle“ vom Stoff her etwas härter, als "Rapunzel". Bei "Rapunzel" gibt es zwar die böse Mutter, aber der bösen Hexe Ursula kann diese nicht das Wasser reichen. Wie auch „Rapunzel“ erstreckt sich die Geschichte von „Arielle“ auf zwei CDs und geht insgesamt aber 2h 45m, also doch etwas länger als „Rapunzel“. Gelesen wird diese Geschichte von Anna Carlsson, die ich bisher nicht kannte. Aber sie hat mich von der ersten Minute an überzeugt. Gegen Anna Carlsson liest Alexandra Neldel deutlich schwächer. Anna Carlsson hat mich sofort in die Unterwasserwelt entführt. Sie liest gekonnt, gibt den Charakteren tolle Stimmen und Charakterzüge und sorgt dafür, dass die Geschichte zu etwas ganz Besonderem wird. Das hat mir bei Neldel ein bisschen gefehlt. Im Grunde mag ich „Rapunzel“ eigentlich lieber als „Arielle“, aber mein Favorit unter den beiden Mini-Hörbüchern ist aufgrund der Sprecherin in jedem Fall „Arielle“. Ich fand es toll, wie Carlsson Fabius und Sebastian, aber auch Skuttel gesprochen hat. Sie bringt noch eine ganz eigene Note und viel Witz in die Geschichte und deswegen verging das Hörbuch wie im Flug. Es hat ein paar grausame Züge, aber am Ende steht eben doch das Happy End. Auch hier gibt es die tollen Songs leider nicht, auch hier ist das verständlich. Das Hörbuch bietet Humor, Spannung, Abenteuer und die ganz große Liebe. Also durchaus Werte, die Kindern beigebracht werden sollten und deswegen kann ich auch dieses Hörbuch für die Jüngeren unter uns absolut empfehlen! „Arielle“ ist sehr kindgerecht gelesen und auch für mich war das Hören eine wahre Freude.

Fazit
Beide Geschichten sind bekannt, weshalb es nicht ganz leicht ist, sie zu rezensieren. Die Hörbücher sind Abbilder der Disney-Filme und wer diese liebt, wird auch die Hörversionen lieben. Zwar kann man nicht mitsingen, da die Songs nicht Teil der Hörbücher sind (, was ich absolut richtig finde), aber man kann dennoch sehr viel Spaß mit ihnen haben! Sie sind beide lustig und dennoch spannend. Beide sind toll gelesen, wobei ich Alexandra Neldels Leistung im Vergleich zu der von Anna Carlsson schwächer fand. Sowohl „Arielle“, als auch „Rapunzel“ entführen uns zurück in die Märchen und man kann sie einfach nur genießen. Ich vergebe für die Box 4,5 Sterne und werde sie ganz sicher in ein paar Jahren wieder hervor holen! Meine absolute Empfehlung für Kinder!

Mädchenträume werden wahr....

Von: Sabrina Datum : 19.12.2017

sabrinas-buchwelt.blogspot.de/

Ja, Mädchenträume werden wahr mit dieser schönen Hörbuch-Box und damit meine ich nicht nur die hochwertige und schöne Box, in der die Hörbücher geliefert werden, sondern das Gesamtpaket.
Und hier werden sich nicht nur die Töchter freuen - sondern auch die Mamas. Für mich ist grade das Hörbuch von "Arielle" besonders, einfach, weil es mit einer der ersten filme war, die ich gesehen und geliebt habe. 1990 kam der Film in Deutschland in die Kinos und ist quasi schon ein Filmurgestein - eine Prinzessin, die sowohl Mama und auch Tochter lieben können.

Die Geschichte von Arielle, der kleinen Meerjungfrau, der Flunder Fabius und Sebastian der Krabbe ist und bleibt einfach wunderschön, märchenhaft und klassisch zeitlos - wie auch das Märchen "Die kleine Meerjungfrau" von Hans-Christian Andersen.
Gelesen wird "Arielle" von der neuen Synchronstimme Anna Carlsson. Sie macht das sehr gut. Die Ganze Geschichte wirkt sehr lebendig und macht Spaß. Sie haucht dem kleinen Fisch Fabius, der sich gerne um Kopf und Kragen redet und auch Sebastian, der Krabbe, der sich selbst gerne reden hört, Leben ein. Und allen anderen Charakteren auch. Wirklich ganz tolle Umsetzung!

"Rapunzel - Neu verföhnt" gehört für mich zu den eher jüngeren Disney Filmen, obwohl dieser auch schon von 2010 ist - jedoch muss ich hier zugeben ihn bisher nur einmal gesehen zu haben - aber die Kinder sind ja auch noch klein.
Hier gefällt mir die Geschichte, die natürlich von der Rahmenhandlung her an das Märchen der Gebrüder Grimm angelehnt ist sehr gut. Natürlich alles sehr modern gehalten und etwas aufgefrischt.
für mich ist hier das Highlight, das eine meiner Lieblingsschauspielerinnen hier das Hörbuch eingelesen hat. Alexandra Neldel macht ihr Arbeit als Sprecherin wirklich sehr gut und durch ihre einzigartige Art, das Hörbuch zu einer ganz besonderen Geschichte.

Im Gesamtpaket einfach eine wirklich tolle Hörspielbox für Mamas und ihre Töchter, um sich in die eigene Kindheit zurück zu versetzen und gemeinsam zu träumen!
Eine absolute Hörempfehlung!

Lädt zum träumen ein

Von: Lesefieber-Buchpost Kati Datum : 08.12.2017

www.buchpost.blogspot.de

In dieser kleinen Schachtel befinden sich zwei der schönsten Disney Märchen überhaupt.
Die kleine Meerjungfrau Arielle, die zu gerne an die Oberfläche schwimmt und Dinge der Menschen sammelt um dabei heimlich zu träumen selbst unter ihnen zu leben.
Und die Geschichte des Mädchens aus dem Turm, Rapunzel. Diese wird von ihrer Mutter im Turm festgehalten und glaubt es sei nur zu ihrem besten. Dennoch ist ihr größter Wunsch einmal aus dem Turm zu entkommen um sie die zauberhaften Lichter am Himmel einmal aus der nähe anzuschauen.

Da diese beiden Märchen Klassiker wohl nicht unbekannt sind, brauche ich dazu nicht viel zu sagen.
Die kleine Meerjungfrau wird von Anna Carlsson, der deutschen Stimme von Arielle gesprochen. Dadurch wird das zuhören noch intensiver, da man sich durch die bekannte Stimme mittendrin wiederfindet und einfach das Gefühl hat, die Augen geschlossen zu haben, während der Film läuft.
Für mich persönlich ist Arielle eines meiner Lieblings Disney Märchen. Anna Carlsson liest es sehr gut vor und auch die Stimmen der anderen Protagonisten werden von ihr lebendig wiedergegeben.

Rapunzel wird ebenfalls passend von der deutschen Stimme Alexandra Neldel gelesen. Sie versteht sich ebenfalls bestens damit, die Stimmen lebhaft an die Protagonisten anzupassen und dem Hörbuch so eine spannende Note zu verpassen.

Da die Lesungen ungekürzt sind, hat man mit einer Dauer von ca. 2 Stunden und 10 Minuten einiges vor sich. Beide Geschichten sind auf jeweils 2 CD's verteilt also insgesamt 4 CD's in dieser Hörbuchbox. Was für einige bestimmt wichtig ist, ist zu wissen ob die Lieder aus den Filmen hier vorkommen. Dass muss ich verneinen, denn diese Box beinhaltet die Hörbücher und nicht die Hörspiele.

Mein einzigster Kritikpunkt ist wirklich die Länge, es wäre wohl besser gewesen eine gekürzte Lesung daraus zu machen, aber das ist natürlich immer Geschmackssache.

Eine Reise zurück in die Kindheit

Von: Nicky Mohini Datum : 01.12.2017

mohini-and-grey.blogspot.de/

Arielle liebt es, die Menschen an der Wasseroberfläche zu beobachten, obwohl ihr Vater, König Triton ihr dies verboten hat. Bei einem weiteren geheimen Ausflug rettet sie Prinz Eric das Leben und verliebt sich unsterblich in ihn. Doch eine Meerjungfrau kann nicht mit einem Menschen zusammen sein. Um sich ihren Wunsch zu erfüllen, mit ihm zusammen zu sein, geht sie auf das Angebot der bösen Meerhexe Ursula ein und verspricht ihr ihre Stimme. Dafür bekommt sie Beine und kann Eric an Land kennenlernen. Innerhalb von 3 Tagen muss der Prinz sich in sie verlieben und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Rapunzel lebt in einem Turm und hat noch nie die Außenwelt gesehen. Als Baby wurde sie von einer bösen Hexe entführt und diese tut alles dafür, dass Rapunzel bei ihr bleibt. Als Flynn Rider, ein Dieb, überraschend bei ihr auftaucht, sieht sie ihre Chance gekommen: Er soll sie zu den schwebenden Laternen bringen, die immer an ihrem Geburtstag in den Himmel steigen. So beginnt ein unglaubliches, aber auch gefährliches Abenteuer für Rapunzel.

Das Cover zeigt die beiden Disney Prinzessinnen Rapunzel und Arielle. Im oberen Teil sieht man, wie Rapunzel gerade aus ihrem Turm springt. Sie lacht, wirkt befreit und bereit für ein Abenteuer. Im unteren Teil sieht man die Meerjungfrau Arielle, die mit ihrem Freund, dem Fisch Fabius, im Wasser tanzt. Die beiden strahlen sich an und wirken glücklich.

Anna Carlsson spricht die Geschichte mit einer unglaublichen Hingabe, die mich von Anfang bis Ende mitfiebern lässt. Alexandra Neldel hat eine ruhige, angenehme Stimme. Beide Sprecherinnen haben tolle Arbeit geleistet und es macht Spaß, ihnen zuzuhören.

Arielle liebt alle Dinge, die die Menschen benutzen, denn sie ist von ihnen fasziniert. Über ihre Leidenschaft vergisst sie oftmals ihre Pflichten. Arielle ist sehr neugierig.

Fabius ist ein kleiner Angsthase, der immer sehr übervorsichtig ist. Er ist Arielle ein sehr guter Freund und erlebt, trotz seiner Furcht, tolle Abenteuer mit seiner Freundin.

Rapunzel hat nur einen großen Wunsch: Sie will die Welt sehen. Doch ihre Mutter lässt das nicht zu und so muss sie ihre Tage in ihrem Turm fristen, bis sie flieht. Rapunzel ist sehr mutig und ich finde es schön, wie sie die Welt wahrnimmt und sich darüber freut.

Flynn ist ein Draufgänger. Um seine gestohlene Beute zurückzuerhalten, lässt er sich auf eine Reise mit Rapunzel ein. Er sieht sich als Frauenversteher und denkt, er ist der Tollste. Dank Flynn wird es niemals langweilig.

Ich liebe die Disney-Hörbücher, denn so kann man jederzeit in die wundervolle und fantastische Welt von Disney fliehen. Eine Reise zurück in die Kindheit, welche man auch als Erwachsener aufnehmen sollte.

Zwei schöne Geschichten in einer Box

Von: Bambee Datum : 25.11.2017

https://bambeesworld.wordpress.com

Arielle :
Gelesen wird die Geschichte von Synchronsprecherin Anna Carlsson .

Anna Carlsson verlieh Arielle die neue Syncronstimme für das Jahr 1998. Und ich muss sagen, dass es Disney’s größter Fehler war. Ich bin mit der Stimme von der 1989 Fassung aufgewachsen und nichts kommt daran ran. Wenn ich die Stimme von Anna Carlsson höre denke ich immer an Kim Possible. Aber ich muss sagen, dass mir das Hörbuch mir ihr sehr gut gefällt. Sie betont ihre Stimme einfach super und bei einem Charakter wechsel, wechselt sie ihre Stimmfarbe, was für Kinder sehr gut ist. Die Geschichte wird klar und deutlich erzählt und ist bildlich vorstellbar.

Rapunzel :
Die Geschichte wird von Alexandra Neldel gelesen. Sie schenkte Rapunzel auch in der Kinofassung ihre Stimme.

Sie liest die Geschichte einfach super. Ihre Stimme ist warm und man merkt wie viel ihr der Charakter von Rapunzel zusagt. Alles wird an richtiger Stelle gut betont und gut Detailliert zum Film erzählt.



Fazit :

Ich finde beide Geschichten klasse erzählt und es eignet sich für Kinder ab 5 Jahren sehr gut. Meine kleine ( 3 ) hat es neben dem Spielen gehört, besonders Rapunzel gefiel ihr. Aber nach 20 min. wollte sie nicht mehr zuhören. Ich finde es etwas schade, dass bei den meisten Hörbüchern die Lieder ausgelassen werden. Denn die Lieder sind das Herz für Disney.