Leserstimmen zu
Große Tatzen, kleine Tatzen

Galia Bernstein

(17)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Große Tatzen, kleine Tatzen Ein ganz wundervolles Kinderbuch über eine eine kleine Katze zwischen vielen Großen. Sie möchte unbedingt dazu gehören, aber die großen Katzen sagen, sie kann unmöglich auch eine Katze sein. Sie ist zu klein, ihre Farbe ist falsch und überhaupt ist sie so anders. Aber dann sehen die großen Raubkatzen, dass sie sich alle in einigen Dingen unterscheiden und doch auch viele Gemeinsamkeiten haben. Sie sind alle Katzen, sind gleich und doch unterschiedlich. Und das ist auch gut so. Meine kleinste Tochter liebt Raubkatzen und war sehr begeistert von den schönen Bildern. Eine kurzweilige und schöne Geschichte über Akzeptanz.

Lesen Sie weiter

Schöne Geschichte

Von: Kathrin

09.01.2019

Es ist eine schöne Geschichte über das Anders sein. Die Bilder sind schön und passen gut zum jeweiligen Text. Mir fehlt allerdings das gewisse Etwas. Genau kann ich nicht benennen, wieso der Funke nicht übergesprungen ist.

Lesen Sie weiter

Sympathisch gemalte Tiere und eine leicht verständliche Geschichte über Anderssein und Gemeinsamkeiten. Besonders schön, dass der kleine Simon so gewitzt ist und die großen Katzen „vorführt“. Für kleine Kinder unter 3 Jahren ideal zum Betrachten und Vorlesen, für etwas größere Kinder im Vorschulalter ein Beispiel für Toleranz.

Lesen Sie weiter