Leserstimmen zu
Befreiung von Scham und Schuld

Laurence Heller, Angelika Doerne

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 30,00 [D] inkl. MwSt. | € 30,90 [A] | CHF 41,50* (* empf. VK-Preis)
Von: Brigitte Engel aus Bonn

26.12.2020

Mit unglaublicher Klarheit und Tiefe entwerfen Heller und Doerne eine seelische Landkarte, die für die Orientierung in der eigenen Gefühlswelt eine große Unterstützung darstellt.

Lesen Sie weiter

griffig und inspirierend

Von: Dipl.-Psych. Petra Biehler aus München

25.11.2020

Ein Buch, das ich aus persönlicher Sicht, und auch aus meiner Sicht als praktizierende Psychotherapeutin gelesen habe. Es macht eines der größten Probleme auf Heilungs- und Wachstumswegen sehr griffig: Scham und Schuld, beides omnipräsent in unserer Zeit und unserer westlichen Gesellschaft. Fachleuten und vom Thema Betroffenen bietet es besonders durch die Darstellung der 5 NARM-Überlebensstile, exemplarische Beispielcharaktere, und vielen Anstößen zu Heilung und Wachstum viel an. Besonders gefällt mir dabei der Verweis auf die zentrale Rolle der Erfahrungen im Körper, die Enttabuisierung der Aggression, und die Wichtigkeit der Kultivierung von Selbstmitgefühl, ganz ähnlich wie es auch in MSC (mindful self compassion) - Kursen vermittelt wird. Sehr zu empfehlen!

Lesen Sie weiter