Leserstimmen zu
Der Tattoosammler

Alison Belsham

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Unfassbar

Von: Uwe

05.03.2020

ich habe der Tattoosammler von Alison Belsham als Hörbuch gehört. Wer muss dieses Buch lesen oder als Hörbuch hören? Jeder der ein Tattoo gestochen hat. Du wirst es bereuen 🙂 Jeder der in Brighton Urlaub gemacht hat, oder machen möchte. Die Atmosphäre der Küstenstadt wird gut beschrieben. Ich war bereits zweimal dort und habe viele Örtlichkeiten wieder erkannt. Das Hörbuch wird aus drei Sichtweisen erzählt. Da ist zum einen die Tätowierkünstlerin Mani. Eine alleinerziehende Mutter die ein eigenes Tattoostudio besitzt. Dann Francis der vor kurzem befördert wurde und nun seine erste Mordermittlung hat. Zu guter letzt der Mörder. Von ihm erfahren wir was ihn bewegt und antreibt. Diese unterschiedliche Sichtweisen und Beschreibungen der Vorgänge haben mir gut gefallen und machen das Hörbuch so faszinierend. Mani entdeckt eine Leiche in unmittelbare Nähe der Tottoo-Convention, mitten in der City von Brighton, beim Royal Pavillon. Sie alarmiert anonym die Polizei. Denn in der Vergangenheit hatte sie negative Erfahrungen mit der Justiz gemacht. Für Francis ist es der erste Fall und er muss sich gegenüber seinem Vorgesetzten beweisen. Zudem muss er sich bei seinen Untergebenen durchsetzen und Respekt verschaffen. Francis ist ein Protagonist den ich in Herz geschlossen habe. Seine Art ist sympathisch und er fühlt sich zu der charismatischen Mani hingezogen. Er entwickelt einen unbeschreibaren Ehrgeiz den Fall zu lösen. Der Serienkiller schneidet seinen lebenden Opfern Tattoos vom Leib. Dies wird sehr anschaulich beschrieben. Dann werden die Tattoos zu Leder verarbeitet. Hier wird einem der Prozess ausführlich erklärt. Doch der Mörder macht einige Fehler. Die Polizei kann ihn deswegen einkreisen und schließlich gefangen nehmen. Damit ist aber noch lange nicht Schluss. Denn es gibt ja noch den Sammler, der den Mörder beauftragt hat. Positiv: Interessante Charaktere, ich wünsche sogar eine Fortsetzung. Es gibt 2 Höhepunkte. Negativ: Sehr blutige und detaillierte Schilderungen der Morde. Aber genau diese Grausamkeiten machen wiederum den Reiz des Buches aus. Es spricht Vera Teltz. Sie hat eine annehme Stimme. Die einzelnen Kapitel werden immer angesagt, so dass man einen guten Überblick hat. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen und dafür erhält der Tattoosammler 4 Sterne. Das Hörbuch wurde uns von ‚Der Hörverlag‘ zur Verfügung gestellt, dafür vielen Dank.

Lesen Sie weiter

Spitzenmäßiger Thriller

Von: Zimtstern aus Mönchengladbach

15.02.2020

Marni ist 37 Jahre alt, hat ihr eigenes Tattoostudio, ihr Exmann Thierry & sie haben ein teilweise angespanntes Verhältnis miteinander...Marni wirkt ziemlich taff für das was sie bis dahin in ihrem Leben durchgemacht hat...Das Sie die Leiche entdeckt hat wirft sie völlig aus der Bahn & sie rennt erstmal weg & ruft anonym bei der Polizei an...Das erzählt sie einem Kunden beim Tätowieren, eines Sleeve Tattoos...Nicht ahnend das dieser mehr damit zutun hat...Sie arbeitet dann mehr oder weniger mit der Polizei zusammen & bringt Francis Sullivan auf die richtige Fährte... Die kurzen & knackigen Kapitel haben mir sehr gut gefallen...Ich finde das alle Charaktere gut herausgearbeitet & authentisch sind...Das Buch lässt sich schnell & flüssig lesen...Ich konnte es kaum aus der Hand legen...Mir hat es gefallen wie Marni ihr Backpiece beschrieben wurde...Ich möchte auch so eins! :) Ich kann "Der Tattoosammler" nur weiterempfehlen! Ein super Thriller...

Lesen Sie weiter