Leserstimmen zu
The Brightest Stars - attracted

Anna Todd

Karina und Kael-Serie (1)

(8)
(13)
(35)
(14)
(6)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

The Brightest Stars - attracted von Anna Todd  Ich habe die After Reihe hier völlig aus dem Blick gelassen, denn dies ist eine eigene für sich ganz allein zu beurteilende Reihe. Als Hörbuch könnte ich mir diesen wunderschönen Auftakt anhören und bin begeistert. Die Stimmfarbe passt perfekt zu den gelesenen Zeilen. Galant und geistreich zog mich die Autorin gleich zu Beginn in den Bann und mit jedem gehörten Wort immer tiefer. Die Protagonisten werden allesamt lebendig gehalten und sind fantastisch ausgearbeitet. Wundervoll kann man miterleben wie sich die Figuren entwickeln. Besonders faszinierend fand ich die Tiefe die in diesen Zeilen steckt und für mich diesen hinreißenden Auftakt zu etwas mächtigem macht. Nun bin ich am Cliffhanger gestrandet und freue mich auf die nächste Zeit mit diesen einvernehmenden beiden.

Lesen Sie weiter

Wie immer super! Ich habe es in drei Tagen gelesen und jetzt kann ich nicht erwarten, wann endlich die Fortsetzung kommt 😖

Lesen Sie weiter

Ich habe mich sehr darauf gefreut, da ich die After Reihe echt liebe! Da ich soviel in der Küche bin, am Backen und am Kochen, habe ich mich für das Hörbuch entschieden, da ich gerne nebenbei ein Hörbuch höre. Es war wieder echt toll Anna Todds Art und Weise, die Art wie Sie schreibt, in einer Geschichte kennen zu lernen. Janin Stenzel war meiner Meinung nach Perfekt gewählt, Sie hat es sehr Gefühlvoll und Ehrlich herüber gebracht. Der erste Band dreht sich rund um das kennenlernen der beiden Protagonisten, wie es hauptsächlich auch schon in der After Reihe, beim ersten Band, war. Doch das ist ganz und gar nicht schlimm, ich hab dies gerne gehört und war ganz und gar in der Geschichte drin. Beide Protagonisten, Karina und Kael, mag ich überaus gerne! Fazit: Ich freue mich unfassbar gespannt auf den nächsten Band und kann es kaum erwarten! Leider dauert es noch eine Ewigkeit, nicht wie es damals bei der After Reihe war.

Lesen Sie weiter

Viel Leser die Anna Todd lesen erwarten eine genauso spannende Geschichte wie „After“ und beschweren sich jetzt wie enttäuscht sie über Ihr neues Buch sind. Es ist anders, aber das Gefühlschaos ist trotzdem groß und wenn die nächsten zwei Teile veröffentlicht wurden wird die Geschichte auch viel mehr Sinn ergeben. Auch wenn die Geschichte was anderes ist, ich liebe es wie Anna Todd durch tiefe Gefühle einem das Gefühl gibt der beste Freund oder die beste Freundin des Hauptcharakters zu sein.

Lesen Sie weiter

Klappentext Die 20-jährige Karina konzentriert sich ganz auf ihren Job in einem Massagestudio und will ansonsten einfach nur ihre Ruhe haben. Liebe endete für sie immer im Chaos, und deshalb verfolgt sie eine strikte No-Dating-Policy. Eines Tages taucht ein neuer Kunde auf: Kael ist immer freundlich und hat eine unendlich sanfte Ausstrahlung. Er zieht Karina auf geheimnisvolle Art und Weise an, und langsam öffnet sie sich. Doch plötzlich wird Karina durch Kael in eine Welt hineingezogen, die noch düsterer ist als ihre eigene - und voller Leidenschaft. Meine Meinung Buch (Inhalt) Als Fan der After- Reihe war es für mich ein Muss dieses Buch zu kaufen und ich habe mich sehr gefreut eine etwas andere Geschichte gelesen zu haben, als ich es erwartet habe. Dennoch konnte ich bis zum Ende keine richtige Meinung bilden. Das Cover passt meiner Meinung nach wunderbar zum Titel, es funkelt und glitzert und sieht in den Händen und im Bücherregal wunderschön aus. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und angenehm, allerdings gab es vom Inhalt her viele Dinge die mich irritiert haben. Genauso wie bei der After- Reihe ist dieses Buch in viele kleine Kapitel unterteilt, die dann allerdings nicht immer am vorherigen geschehen Anschluss gefunden haben und ich daraufhin teilweise das Gefühl hatte mir würden Seiten fehlen. Ebenfalls werden die Charaktere nicht richtig beschrieben und ich hatte das Gefühl sie nur oberflächlich zu kennen und konnte sie deshalb nicht so gut ins Herz schließen wie ich es bei anderen Geschichten konnte. Allerdings wird auch schnell klar, dass dieses Buch eine tiefgründigere Geschichte mit sich bringt. In dem ersten Teil der Reihe wird noch nicht so viel erklärt und man beendet das Buch mit vielen Fragen und einem großen Cliffhanger. Hörbuch Allgemeine Informationen Format: MP3 Anzahl der CDs: 1 CD Laufzeit: ca. 7h 30 Gelesen von: Janin Stenzel Als große Hörbuchliebhaberin habe ich mich sehr über die Bereitstellung eines Exemplars des Bloggerportal gefreut, an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank. Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Es ist immer schwierig die richtige Person, oder die richtigen Personen, zu finden, die das Buch gut vorlesen, die Stimme anpassen und die angenehm zum hören sind. Meiner Meinung nach wurde hier alles erfüllt. Die Leserin, Janin Stenzel hat eine sehr angenehme Stimme und es hat mir sehr gefallen wie sie das Buch gelesen hat. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile, die hoffentlich auch von ihr gelesen werden. Bewertung Buch (Inhalt) ★★★,✩/ ★★★★★ Hörbuch ★★★★★ / ★★★★★

Lesen Sie weiter

Wer mich kennt weiß, dass ich Anna Todd zutiefst vergöttere und ihre After-Reihe liebe. Mir gefällt ihr Schreibstil und die Art und Weise, wie sie alltägliche Themen umsetzt. Und auch dieses Mal hat sie mich nicht enttäuscht! Ich habe mich sehr gut in das Buch eingefunden und bin durch dieses Buch in einem Rutsch einfach nur so durchgesaust. Mir gefiel die Art und Weise, wie man sich langsam in die Personen einfand, und dass es nicht zu schnell ging. Sehr gut konnte ich mich hierbei mit Karina identifizieren, aber auch mit Elodie. Karina ist jemand, der viel über die Dinge nachdenkt, die gerade passieren. Es lässt sie nicht kalt und sie grübelt noch Stunden später über Situationen nach, die sie nicht mehr ändern kann und genau das hat mich dazu gebracht, mich gut mit ihr vergleichen zu können. Bei Kael war es ähnlich. Anfangs war er eher verschlossen und hat sich zurück gehalten. Er beobachtet die Dinge und ist stehts und ständig drauf bedacht, auf sicherem Fuß zu leben. Mit der Zeit beginnt er sich zu öffnen, jedoch muss etwas in seinem Leben geschehen sein, dass ihn immer wieder einen Rückzieher machen lässt. Das Buch ist einfach nur fesselnd und eine klare Empfehlung für all die Leute, die die After-Reihe gelesen haben und sie geliebt haben. Jedoch ist dieses Buch eigentlich eine Empfehlung für jedermann. Das Ende des Buches ist eher offen, wie es bei den Büchern von Anna Todd eigentlich immer ist und animiert direkt zum weiterlesen.

Lesen Sie weiter

4.5 Sterne „Vorsicht Spoiler!“ (bzw. eigentlich nicht, aber ich schreibs lieber mal dazu! Gibt ja viele Empfindliche!) Das erste Kapitel findet im Jahr 2019 statt. Danach geht's zurück nach 2017. Karina ist 20 Jahre alt. Sie ist gerade von zu Hause ausgezogen. Zu Hause war das Haus ihres Vaters und der Stiefmutter. Jetzt lebt sie mehr oder weniger glücklich ihr eigenes Leben und arbeitet in einem Massage-Salon. Kael. Er ist gerade aus Afghanistan zurück und braucht ganz dringend eine Massage für seine ledierten Muskeln. Nicht dass er irgend etwas davon Karina erzählt hätte .... Kael ist nicht unbedingt der grösste Redner. ☺ Aber er ist ein Kumpel des Mannes von Karinas bester Freundin und Mitbewohnerin ... und es sieht so aus als würde er heute Nacht bei den Mädels nächtigen. Der neue Kerl und die neuen Gefühle sind leider nicht das einzig aufregende in Karinas Leben. Ihre Familie ist ein ganz klein wenig kompliziert und anstrengend ... und Kaels Militär-Vergangenheit und Gegenwart und die damit verbundenen Geheimnisse müssen auch verarbeitet werden. Was wird passieren mit Karina & Kael? Wird es ein Happy End geben??? KAUF DIR DAS BUCH UM ES HERAUSZUFINDEN! Bzw. werden wir es noch lange nicht herausfinden, da es noch 2 weitere Bücher geben wird! ☺ __________________________ Ich kann mich noch erinnern als Anna das erste Kapitel auf Wattpad gepostet hat. Ich habs damals gelesen und geliebt - obwohl ich Wattpad hasse! Aber das wollte ich unbedingt lesen und es war wirklich ein tolles erstes Ausschnittchen - aber weiter hatte ich dann nicht gelesen - ich wollte auf das Buch warten. Und hier ist jetzt endlich das 1. Buch!!!! YIPPIIIIEE!!! Ich fands echt super! Wir haben diese irgendwie herzergreifende und traurige und langsame Stimmung das ganze Buch lang. Aber dann haben wir auch mega-süsse und goldige lächel-Momente von Karina und Kael. Ich fand die zwei einfach goldig. Selbst wenn einem nichts an dem Buch gefällt, man muss einfach weiterlesen nur um Kael lächeln zu sehen - oder zumindest den Hauch eines Lächelns zu sehen. ☺ Karina braucht ewig bis sie überhaupt ein Wort aus dem Kerl rauskriegt. Er ist mehr so ein stiller Denker. Aber ihn stört es überhaupt nicht dass sie so viel redet. Non Stop! Herzallerliebst! Natürlich wissen wir schnell dass hinter Kaels Schweigen einiges an Problemen und Erinnerungen aus dem Krieg stecken. Er redet gar nicht über all das. Auch über so ziemlich nichts anderes redet er eigentlich. Obwohl wir doch ALLLLESSS von ihm wissen wollen! Ich fand die Unterhaltungen von Karina und Kael so toll! Sie redet - er hört zu.... und während sie das tun verlieben sie sich langsam in einander ... mit jedem Wort das sie sagt und er nicht sagt. Es ist alles so sehr süss und goldig ... aber es geht auch alles sehr ans Herz - im negativen Sinn. Weil wir einfach wissen - nach dem 1. Kapitel - dass es für die beiden so bald kein Happy End geben wird! Die Vergangenheit. Die Familie. Geheimnisse. Die Army. Der Krieg. Gebrochene Herzen. Wir haben keine Ahnung was passieren wird - aber man weiss dass es nicht einfach wird. Nicht für die beiden - und auch nicht für uns.... Es ist auch alles sehr 'nah-an-der-Zeit' - mit dem Militär und Rassismus, etc. - und vor allem ist alles auch dezent aus Annas Leben. Das fand ich auch super. Wenn ich mich über ein paar Kleinigkeiten beschweren dürfte? Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und kein Mensch, kein Verlag, kein Goodreads, keine Anna hat jemals erwähnt, dass es eine Trilogie werden wird. Das fand ich sehr unnett. Geldmacherei-ig. In Interviews und vom deutschen Verlag wusste ich dass es drei Bücher werden, aber als englischer Leser der sich nicht so sehr auskennt wie man im Internet recherchiert ... da wär ich echt angepisst wenn ich zu dem Ende komme und es noch nicht fertig ist. Naja gut - in Deutschland wissen wir ja dass es drei Bücher werden. ☺ Dann - der Schreibstil. Irgendwie war der sehr verwirrend hier und da. Es ist schön geschrieben an sich. Aber ab und zu hab ich nicht kapiert was was war. Wer gerade spricht und warum sie von irgendwas erzählt was gestern stattfand und dann aber auf einmal wieder ins Jetzt springt und dann nach morgen ... ich war dezent verwirrt! Dann... das Buch war mir zu langsam. Die Beziehung der beiden war irgendwie so langsam und ereignislos für meinen Geschmack. Es blubbert alles so vor sich hin. Als würde man in der Sonne liegen ... neben einem Bächlein und es läuft ganz leise ein John Mayer Song. Ja, ich weiss, ich bin bekloppt! ☺ Aber es passiert irgendwie nix! Noch nicht mal ein Kuss und auf einmal - bam - sind sie zusammen und liegen im Bett? All das in einer Woche und ohne darüber gesprochen zu haben? Seltsam! Naja gut - es werden drei Bücher - da kann sich das ja alles noch entwickeln. Dann noch was - am Ende - das 'Geheimnis'. Die 'Lüge'. Das war mir zu übertrieben wie Karina da reagiert. Ich fand das gar nicht so schlimm und sie rastet aus? Naja - die sind ja erst 20 und dezent unreif - also erlaub ich das mal. Ich finde, für das englische Buch zumindest, hätte noch mal ein Lektor drüber gehen sollen. Da gehört für meinen Geschmack einiges geändert. ABER - wie auch immer - ich fand das Buch toll. Ich liebe Karina und Kael und ich kann's kaum erwarten das zweite Buch in die Hände zu kriegen!!! Wobei ich dann wahrscheinlich das erste noch mal lesen muss. #BuchAlzheimer ► THE BRIGHTEST STARS war eine wunderschöne, herzergreifende und goldige Love Story! Eilt zu eurem nächsten Buch-Verkaufs-Menschen und kauft euch euren eigenen Kael - der hier gehört mir!!!!

Lesen Sie weiter

Meine Meinung In „The Brightest Stars - attracted: Roman (Karina und Kael-Serie, Band 1)“ geht es um Karina, die sich ganz auf ihren Job konzentrieren will und sonst ihre Ruhe will. Sie will keine Dates und Liebe, die immer im Chaos endet. Als sie eines Tages einen neuen Kunden hat, Kael ist sie direkt von ihm angezogen. Sie ahnt nicht in welche Welt sie da gezogen wird..... Karina will keine Nähe zu anderen haben und befolgt deswegen eine No-Dating-Policy. Ein neuer Kunde scheint sie zu faszinieren. Doch was steckt dahinter ? Kann sie jemals einem Mann genug vertrauen oder wird sie verletzt ?? Sie hat seit der Scheidung ihrer Eltern und ihrem Abschluss eine Art Automatismus entwickelt... Kael ist auf den ersten Blick sehr geheimnisvoll und hat mich durch seine Art ebenso fasziniert. Er wirkt sehr verschlossen und gleichzeitig sehr heiß. Was ist das mit seiner Fassade, die ihn umgibt ? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Karina erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie ihre Freunde aus der Straße in der sie wohnt sind authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Karina und Kael gezogen. Sie hat es nicht leicht, weil ihre Eltern nicht immer für sie da waren und sie sich an andere geklammert hat. Als sie Kael als Kunden hat scheint dieser etwas besondres an sich zu haben und doch spürt man, das er sehr verschlossen ist. Je mehr sie ihn sieht scheint es wie ein Sog zu sein und sie will ihm nahe sein. Sie ahnt nicht, das dieser Mann sie in eine Welt voller Leidenschaft zieht und diese seine Welt noch dunkler ist als ihre eigene. Mit jeder Seite wurde ich mehr in diese bewegende Liebesgeschichte gezogen. Beide scheinen sich zu brauchen und jedoch scheint es, als gäbe es noch genug Schatten, die über beiden schweben. Werden sie einen Weg finden für eine Zukunft ? Dieser Romanauftakt der Autorin ist anders, als ich erwartet habe. Karina ist ein Charakter, die nie die Nähe von zuhause bekommen hat, die sie gebraucht hat und dennoch mag sie es nicht, wenn jemand ihr zu nahe kommt. Man spürt eindeutig, das beide sie und Kael etwas dunkles umgibt und das sie zusammen Licht in dieses dunkle bringen. Das Ende hat mich mehr als nur erwischt und ich konnte mich kaum davon lösen. Wie es weitergeht in dieser Reihe werden wir im September 2019 erfahren. Das Cover sieht einfach genial aus und macht direkt Lust in die Geschichte zu lesen. Fazit The Brightest Stars- Attracted ist ein besonderer Reihen Auftakt aus der Feder von Anna Todd. Ich konnte es kaum weglegen und bin so gespannt wie es in dieser Reihe weitergeht.

Lesen Sie weiter