Leserstimmen zu
Die glorreichen Sechs

Royce Buckingham

(2)
(4)
(2)
(0)
(1)
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Die Inhaltsangabe las sich absurd und irgendwie witzig. So ist auch der Beginn des Romans. Es fängt absurd an. Ein Drache soll sämtliche Steuereinnahmen geraubt haben und so gehen die königlichen Eintreiber leider leer aus. Den Drachen gibts, jemanden, der mit ihm sprechen kann auch und auch die Goldmünzen der Stadt sind noch da. Soweit, so spannend und auch amüsant. Absurd & öde  Absurd bleibt der Roman, albern und öde wird es leider auch. Manchmal flammt ein Funken des anfänglichen Amüsements auf, wird allerdings auf den nächsten Seiten wieder erstickt. An den Typen der Geschichte liegt es nicht. Aber die Story an sich ist dünn und die Handlungsfäden springen munter durcheinander. Kaum wird es an einer Stelle interessant, wird ein anderer Strang bedient und lässt mich als Leserin irgendwie unbefriedigt weiterlesen. Oder eben auch nicht. Ab dem letzten Drittel habe ich nur noch überflogen.

Lesen Sie weiter