Leserstimmen zu
Winnie Puuh

(3)
(2)
(1)
(0)
(0)
Hörbuch CD
€ 8,99 [D]* inkl. MwSt. | € 10,10 [A]* | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Wer kennt sie nicht? Die Geschichten des liebenswert-tollpatschigen Bärs und seinen Freunden aus dem Hundert-Morgen-Wald. Winnie Puuh ist ein absoluter Klassiker und darf auf keinen Fall im Kinderzimmer fehlen. Dieses Hörbuch enthält Geschichten aus den Büchern „Die neuen Abenteuer von Winnie Puuh“, „Winnie Puuhs Freundschafts-Geschichten“ und „Hoppla! Geschichten vom Ausprobieren mit Winnie Puuh“. Etwa 70 Minuten lang kann man der Stimme von Roland Hemmo, der Original Stimme von Winnie Puuh, lauschen. Wie kein anderer erzählt Roland Hemmo von den Abenteuern des kleinen Bärs und seinen Freunden Christopher Robin, Tigger, I-Ah, Ferkel, Känga und Ruh. Das Hörbuch ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Krümel kann den Geschichten tatsächlich noch nicht allzu lange folgen und ist schnell von anderem abgelenkt. Für mich hingegen ist Winnie Puuh immer wieder eine kleine Reise zurück in die eigene Kindheit.

Lesen Sie weiter

Ich kenne die Geschichten um Winnie Puuh aus meiner Kindheit und bin auch seitdem verliebt in diesem knuddeligen Bären und in all seine Freunde. Ganz besonders hat es mir I-Aah angetan, der unscheinbare melancholische Esel. Auch, wenn man in die unterschiedlichen Charaktere und gerade in Winnie Puuh unglaublich viel hineininterpretieren und herauslesen kann, wollte ich mit diesem Hörbuch einfach nur an meine Kindheit zurückerinnert werden und eine Stunde voller herzallerliebsten Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald genießen. Mein Lieblingsbär! Auf dieser CD befinden sich insgesamt 12 Abenteuer, je vier Abenteuer aus folgenden Büchern: Die neuen Abenteuer von Winnie Puuh, Winnie Puuhs Freundschafts-Geschichten und Hoppla! Geschichten vom Ausprobieren mit Winnie Puuh. Man startet die CD und wird direkt in das erste Abenteuer hineinkatapultiert. Das hat mich ein wenig verwundert und ich muss ehrlich sagen, dass ich hier ein Intro vermisst habe. Irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass man hier mit den bekannten Worten „Kommt alle mit ..“ begrüßt wird. Fehlanzeige! Nachdem ich die CD dann noch einmal neu gestartet hatte – nun mit dem Wissen, direkt die Geschichte um Ferkels Stelzen zu hören, folgten 12 wirklich schöne Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald. Die Kurzgeschichten sind abwechslungsreich, immer steht ein anderer Bewohner des Waldes im Mittelpunkt des Geschehens. Auch die Länge der einzelnen Abenteuer ist angenehm – nicht zu lang und nicht zu kurz. Zwischen den Kurzgeschichten hätte ich mir wieder eine kleine Melodie gewünscht, um die einzelnen Geschichten voneinander besser abzutrennen. Für mich ging das alles ein wenig Schlag auf Schlag. Kaum war die eine Geschichte vorbei, war man schon im nächsten Abenteuer. Hörbuch, kein Hörspiel Die Abenteuer werden alle von Roland Hemmo gelesen, der Erzählstimme von Winnie Pooh. Das gefällt mir sehr gut, denn so hat man einen gewissen Wiedererkennungswert und kann sich schnell mit den Geschichten identifizieren. Dennoch muss ich sagen, dass ich es ein wenig schade finde, dass es sich hierbei um ein Hörbuch und nicht um ein Hörspiel handelt. Denn als Hörspiel hätten die Abenteuer meiner Meinung nach viel besser funktioniert. Zunächst hätte man dann aller Wahrscheinlichkeit nach ein Intro den Abenteuern vorangesetzt und vor allem hätte man das Erzählte mit Geräuschen unterlegt – das hätte sicherlich noch einmal viel mehr Spaß gemacht, denn gerade das Setting Wald kann von so etwas ungemein profitieren. Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald Nichtsdestotrotz haben mir die 12 kurzen Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald sehr gefallen. Für meinen Geschmack hätte I-Aah ein wenig präsenter sein können, aber das ist wirklich sehr subjektiv – jeder hat seinen ganz eigenen Liebling unter Winnie Puuhs Freunden. Es hat mich gefreut, für eine kurze Zeit wieder in die Welt um Winnie Puuh, Rabbit, Tigger, Ferkel, I-Aah und all die anderen einzutauchen und wieder ein bisschen Kind zu sein.

Lesen Sie weiter

Dieses Hörbuch ist sehr liebevoll und kindgerecht gestaltet. Die Geschichten sind abwechslungsreich und handeln immer über einen anderen Charakter aus dem Hundert-Morgen-Wald. Dadurch wird es nicht langweilig und man lernt die einzelnen Freunde von Winnie Puhh näher kennen. Fans der Geschichten haben vielleicht auch schon ihren Lieblingscharakter und freuen sich auf bestimmte Geschichten. Durch ein Inhaltsverzeichnis kann man ganz einfach seine Lieblingsgeschichte auf der CD finden. Mir gefällt das Design und das sich die CD einfach aus der Hülle lösen lässt - was für kleine Hände nicht unerheblich ist. Ich habe in anderen Rezensionen gelesen, dass einigen die Musik in diesem Hörbuch fehlt. Mir ist das nicht unbedingt aufgefallen, aber ein bisschen Musik am Anfang und Ende wäre vielleicht schon nett gewesen. Aber es ist ja kein Hörspiel von daher muss auch nicht unbedingt Musik dabei sein. Der Preis für das Hörbuch ist völlig in Ordnung. Es ist auch ein schönes Mitbringsel wenn man mal nach einem Geschenk für ein Kind sucht - zumal es völlig geschlechtsunabhängig ist.

Lesen Sie weiter

Die Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald rund um Winnie Puh und seine Freunde.Auch ich kenne ihn seit meine Kindheit und nun auch meine Kinder ja sogar meine Enkelkinder. Das hat schon was zu heißen. Die Geschichten sind sehr gut gemacht und meine Jungs hören sie sehr gerne.Die Stimme ist sehr angenehm und auch sehr gut betont. „Winnie Puuh: Die schönsten Freundschaftsgeschichten“ enthält jeweils 4 Geschichten aus den Büchern: „Die neuen Abenteuer von Winnie Puuh“ „Winnie Puuhs Freundschafts-Geschichten“ und „Hoppla! Geschichten vom Ausprobieren mit Winnie Puuh“ Was uns aber ein bisschen Fehlte war das Lied von Puh Bär.

Lesen Sie weiter

Wer kennt sie denn nicht? Die Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald rund um Winnie Puh und seine Freunde. Als Kind habe ich sie geliebt und nun bin ich an der Reihe, die Geschichten meinem eigenen Kind näherzubringen. Ein Hörbuch wird bei uns gern im Auto oder manchmal schon zum Frühstück gehört, insbesondere wenn der Start in den Tag und die Aussicht auf die Kita das Kind nicht gerade in Jubelrufe ausbrechen lassen. So ein Hörbuch bringt bei uns die nötige Ruhe rein und dann wird sogar das Brötchen gegessen. „Winnie Puuh: Die schönsten Freundschaftsgeschichten“ enthält jeweils 4 Geschichten aus den Büchern: „Die neuen Abenteuer von Winnie Puuh“ „Winnie Puuhs Freundschafts-Geschichten“ und „Hoppla! Geschichten vom Ausprobieren mit Winnie Puuh“ Die Länge der einzelnen Geschichten ist für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren absolut in Ordnung, nicht zu lang und nicht zu umfangreich. Die Kurzgeschichten sind abwechslungsreich. Ob Rabbit, Tigger oder Ferkel, alle Bewohner des Hundert-Morgen-Waldes erleben ihr eigenes Abenteuer. Gelesen werden die Kapitel von Roland Hemmo, der schon seit 1997 DIE Erzählstimme von Winnie Puuhs Abenteuern ist. Er haucht den Figuren wie kein anderer Leben ein. Der ruhige, tiefe Klang seiner Stimme macht ihn einfach zu einem perfekten Märchenerzähler. Ein bisschen Schade ist, dass zu Beginn der CD kein Lied eingespielt wird. Auch zwischen den Kurzgeschichten wäre eine kurze Melodie nett gewesen, um den Übergang zu gestalten. Plötzlich ist man mitten in einer neuen Geschichte und hat gar nicht so richtig mitbekommen, dass die andere vorüber war. Ansonsten kann ich das Hörbuch voll und ganz empfehlen.

Lesen Sie weiter

Ich als Mama liebe Winnie Puuh und seine Freunde schon sehr lange. Sogar noch dann, als ich eigentlich schon zu alt für ihn war und noch keine Mutter. Figuren wie Winnie Puuh und seine Freunde Christopher Robin, Tigger, I-Ah und Rabbit bringe ich meinen Kindern gerne nah und hoffe, dass sie ihnen genauso ans Herz wachsen wie mir. Ich habe ihnen schon Abenteuer mit Winie Puuh und seinen Freunden vorgelesen und heute haben wir uns das Hörbuch zusammen angehört. Mir und den Kindern hat es viel Freude bereitet der Stimme von Roland Hemmo zu lauschen. Er gibt den Charakteren seine Stimme und ihren Charakter - am besten hat mir gefallen, wie er den süß-vertrottelten Tigger und I-Ah gesprochen hat. Die Geschichten sind sehr vielfältig und aus den Büchern Die neuen Abenteuer von Winie Puuh, Winnie Puuhs Freundschafts-Geschichten und Hoppla! Geschichten vom Ausprobieren mit Winnie Puuh entnommen. Es geht um ein zu kleines Ferkel, ein zu nasses Karottenbeet oder einfach neue Ideen - wir sind begeistert und werden uns die Geschichten um Puuh und seine Freunde noch oft anhören! Das einzige Manko, was meiner Tochter aufgefallen ist - es gibt leider kein Lied als Einspieler!

Lesen Sie weiter