Leserstimmen zu
Ein Kind entsteht

Lennart Nilsson, Lars Hamberger

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 28,00 [D] inkl. MwSt. | € 28,80 [A] | CHF 38,90* (* empf. VK-Preis)

Ich glaube, dass fast alle Eltern dieses Buch irgendwo stehen haben. Bei meinen Schwiegereltern steht es und hat schon meine Schwägerin als kleines Mädchen fasziniert und genau das gleiche sehe ich bei meiner Tochter, die sich staunend die Bilder von Embryonen und kleinen Babys anschaut. "Ein Kind entsteht" von Lennart Nilsson und Linda Forsell, sowie mit den Texten von Lars Hamberger und Gudrun Abascal kann man schon fast als Standardwerk für werdende Eltern sehen, auch in den Zeiten des Internets. Es ist einfach spannend zu sehen, wie sich das Kind entwickelt. Angefangen bei der Befruchtung, bis hin zur Geburt. Jedes Bild ist auf seine Weise faszinierend und einfach nur toll, weil es Leben verspricht. Jetzt, wo ich das Buch noch einmal gelesen und mit die Bilder angeschaut habe, denke ich zurück an meine beiden Schwangerschaften und an die Gefühle, die es in einem auslöst das kleine Wesen Mensch mit Hilfe des Ultraschallgerätes zu sehen und mit dem 3D-Ultraschall sogar die Gesichtszüge erkennen zu können. Ebenfalls das erste Mal den Herzschlag zu hören oder eben einfach nachzulesen, was sich wann, wie entwickelt. Eines der spannendsten und wunderbarsten Dinge auf der Welt. Ich finde die Fotografien wirklich beeindruckend und kann auch nachvollziehen, wieso die Kinder sich die Bilder immer wieder anschauen können, gefolgt von ihren Fragen, ob sie genauso ausgesehen haben und in Mamas Bauch geschlafen haben und was sie sonst noch wissen wollen. "Ein Kind entsteht" ist nach wie vor ein tolles Buch, modernisiert und überarbeitet - der Klassiker zur Entstehung des Lebens.

Lesen Sie weiter

"Ein Kind entsteht" ist in meinen Augen ein sehr wertvolles Buch, welches unbedingt gelesen und betrachtet werden muss, besonders dann, wenn man Kinder im Vorschulalter hat, die mit großem Interesse das Wunder von Schwangerschaft und Geburt verstehen wollen. Ich habe dieses Buch mit meiner Tochter gemeinsam betrachtet, da der Sexualunterricht erst kürzlich beendet worden ist und noch Fragen offen waren. Es war herrlich sich mit der Befruchtung und der Entstehung des Embryos zu beschäftigen. Deutlich ist, dass es sich hierbei nicht einfach um einen Zellklumpen handelt, sondern gleich zu Beginn um Leben handelt. Ich, die ich an einen Schöpfergott glaube halte ein Buch in meinen Händen, welches das Wunder Mensch eindeutig bestätigt. Ich konnte verfolgen, wie das Kind im Bauch wächst, welche Fähigkeiten von Woche zu Woche hinzukommen und natürlich auch nachlesen, wie die Frau sich in der Schwangerschaft verändert. Da ich selbst drei Kinder entbunden habe, war mir natürlich nicht alles fremd, dennoch war ich mehrfach zu Tränen gerührt, als ich mich in schönen und auch schweren Erinnerungen begab. Gerade die Bilder des Geburtsvorganges bewegten mich sehr. Es ist zwar eine schmerzliche Erfahrung, aber dennoch möchte ich sie nicht missen wollen. Kinder werden beim Betrachten der Bilder definitiv nicht überfordert, da es ein ganz natürlicher Vorgang ist und die Bilder zwar nicht verharmlosen, aber eben auch nicht all das rüber bringen können, was Frau in gerade diesen Momenten empfindet. Ich bin sehr dankbar darüber, das mir der Verlag das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat und ich mich erneut mit dem Wunder Leben auseinandersetzen konnte, wenn auch in einer anderen Perspektive. Ich habe mich ganz bewusst für dieses Buch entschieden, da ich neugierig darauf war, wie Befruchtung, Schwangerschaft und letztendlich auch der Geburtsvorgang bebildert sind. Hierbei handelt es sich um eine Neuauflage des Buches, welches schon mehrfach Menschen begeistern konnte. Die Technik des Ultraschalls hat sie vielfach verbessert und macht das Babyschauen in den Schwangerschaften zu einem Highlight. Ich selbst konnte von 3D leider nicht profitieren, aber nun konnte ich es nachholen, wenn auch nicht an meinem eigenen Kind. Es ist eine Sensation und ein Wunder im Gesamtpaket und eine absolute Leseempfehlung, da ich wirklich mit Begeisterung Bilder betrachten durfte und mich mit dem dazgehörigen Text beschäftigen konnte. "Ein Kind entsteht" eignet sich natürlich auch hervorragend innerhalb der Schwangerschaft als Begleitung und Zeuge dessen, was gerade im Mutterleib geschieht. Ich bin wirklich begeistert und werde dieses Buch hin und wieder gerne in die Hände nehmen und betrachten.

Lesen Sie weiter