Leserstimmen zu
Ich kann 1000 Dinge zeichnen.Kritzeln wie ein Profi!

Norbert Pautner

(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhalt: Mit ganz einfach vorgegebenen Schritten können Kinder aber auch Erwachsene hier viele tolle Zeichnungen zu Papier bringen. Rezension: Alles was man hier braucht ist ein Stift und ein Blatt Papier und schon kann es losgehen. In kurzen übersichtlichen Schritten wird man angeleitet niedliche einfache Figuren, Formen, Pflanzen und vieles mehr zu Zeichnen. Es ist ein super Zeitvertreib für Kinder und Erwachsene....vor allem wenn man gern zusammen malt. Wer erwartet das er die Grundlagen und Zeichentechniken erlernt für den ist dieses Buch nichts.Es beinhaltet wirklich nur Zeichnungen , so wie auf dem Cover abgebildet. Mein Sohn und ich waren erstaunt das es so einfach ging und es hat sehr viel Spaß gemacht. Hier stimmt wirklich alles...

Lesen Sie weiter

Dieses tolle Zeichenbuch „Ich kann 1000 Dinge zeichnen, … ganz einfach in 2 bis 6 Schritten, Kritzeln wie ein Profi“ ist mit 160 Seiten von dem Bassermann- Verlag. Das Cover ist zwar bunt, aber nicht zu übertrieben, sondern einfach nur hübsch! Und die letzten Seiten hinten im Buch, sind die ganzen Namen der Zeichnungen noch einmal nach dem ABC aufgereiht: ein Register! Nun zum Inhalt: … Ganz einfach in 2 bis 6 Schritten zu einem schönen Eiffelturm, einen Ameisenbär, einer Ananas, einen Pirat oder zu einen Bagger, oder noch vieles mehr…! Ein großer Zeichenspaß für Klein und Groß! Meine Meinung: Die Zeichnungen sind einfach erklärt, und man kann sie auch dadurch sehr gut nachzeichnen! Es ist nämlich in Schritten eingeteilt, wie man zum Beispiel einen Löwen zeichnen kann. 5 von 5 zeichenhaften Sternen!

Lesen Sie weiter

Norbert Pautner zeigt vereinfacht in wenigen Schritten, wie man von der Grundform zur fertigen Zeichnung kommt. Dabei handelt es sich nicht um aufwendige oder anspruchsvolle Zeichnungen, sondern um einfache comicstilhaftige Figuren. Kritzeleien wie im Titel erwähnt sind es beileibe nicht, aber eben eher kindlich einfache. Ohne Einleitung oder kurze Anleitung findet man sofort die ersten Zeichnungen, beginnend auf den ersten Seiten mit Mondgesichtern, denen Emotionen zugefügt werden bis zu Figuren wie Tieren, Fahrzeugen und Gegenständen auf 160 Seiten. Im Grunde ist es ein Abzeichnen, das aber Schritt für Schritt zu einer einfachen, aber effektiven Technik führt, eigenständig im Comicstil zu zeichnen. Man darf keine Wunder erwarten, ein Profi wird man so nicht, allerdings macht es Spaß und das ist in meinen Augen die Hauptsache. Ein schöner und einfacher Einstieg ins Zeichnen und Scribbeln ohne viel Schnickschnack, dafür gibts 4 von 5 Sterne von uns.

Lesen Sie weiter