Leserstimmen zu
deutsch, nicht dumpf

Thea Dorn

(3)
(0)
(1)
(1)
(0)
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)

Leitfaden für wen?

Von: Markus Gebhard aus Wiesloch (Hesse im badischen Exil)

06.03.2019

Ehrlich? Eigentlich "mag" ich Frau Dorn und ihre Meinung. Aber durch dieses Buch habe ich mich gequält. Vorsicht, Spoiler: Viel über die lange Zeit vor der Gegenwart, wenig über die Gegenwart selbst und hier auch eher auf Basis von Buchwissen und nicht oder wenig durch selbst Erfahrenes. Frau Dorn kommt wie ich aus der Arbeiterstadt Offenbach am Main (Hugenottenstadt! Verschämt nennt sie das "bei Frankfurt am Main"); hier kann man sich als Mikrokosmos alles anschauen, was "deutsch" ausmachen kann und sollte. Auch habe ich in den 1980ern als Wehrdienstleistender meinen Dienst "am Vaterland" geleistet und gelobt als Bürger in Uniform (Bürger!) unsere freiheitlich demokratische Grundordnung auch mit meinem Leben zu verteidigen; "der Al-Wazir" (gleiche Schule wie ich) konnte das damals nicht nachvollziehen, heute ist er stellvertretender Ministerpräsident in einem Bundesland des Landes das übersetzt wohl "Land der vielen Völker" schon immer heißt. Also was ist jetzt genau "deutsch"? Aus dem Buch erschließt sich mir das leider nicht.

Lesen Sie weiter