Leserstimmen zu
Fit Food – Optimale Gesundheit und Fitness mit Genuss

Gordon Ramsay

(4)
(2)
(0)
(0)
(0)
Hardcover
€ 25,00 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 35,90* (* empf. VK-Preis)

Cover: Auf dem Cover sieht man den Koch Gordon Ramsay. Er steht in einer Küche und vor ihm sind gesunde Gerichte zu sehen. Ich finde das Cover ansprechend, wohl auch weil ich den Koch sehr sympathisch finde. Inhalt: Das Buch ist in 3 Teile aufgeteilt: -Gesund -Schlank -und Fit Alle Teile haben ihre eigenen Rezepte, die super zum Thema passen und leicht nachzumachen sind. Bei den Rezepten muss man meist nicht allzu viel kaufen und auch nicht zu lange im Lebensmittelgeschäft suchen. Bei einem normal großen Supermarkt sollte man eigentlich alles finden, was man für die Gerichte braucht, jedenfalls war es bei den Gerichten so, die ich bisher ausprobiert habe. Zu jedem Rezept gibt es ein Bild und eine genaue Nährwertangabe, was ich gerade beim Abnehmen sehr hilfreich finde. Besonders die Bilder stechen ins Auge, da die Gerichte unglaublich lecker aussehen und Lust auf frisches, gesundes Essen machen. Bisher habe ich ca. 7 Rezepte aus dem Buch gekocht und es war alles sehr lecker. Bei dem Preis- Leistungsverhältnis ist auch überhaupt nichts zu sagen. Für 25 Euro bekommt man hier über 100 Rezepte, die den Alltag aufpeppen. Fazit: Ein tolles Kochbuch, das ich nicht mehr aus der Hand geben möchte. Ich liebe die Gerichte des Kochs und freue mich auf noch mehr Gerichte, die ich ausprobieren kann.

Lesen Sie weiter

Ein wirklich sehr ansprechendes Buch welches durch wunderschöne schlichte Fotografie, interessante Food-Facts und simple gesunde Rezepte punktet.

Lesen Sie weiter

Inhalt: Gesundes Essen bedeutet für Gordon Ramsay weder Verzicht noch geschmackliche Kompromisse! Die ultimative Rezeptsammlung des international renommierten Küchenchefs kombiniert genial einfache und natürlich ausgewogene Ernährung mit extra viel Geschmack für jeden Tag. Das Buch ist in drei Kapitel gegliedert: – mehr Wohlbefinden mit den ausgewogenen Rezepte für die ganze Familie – gesunder Gewichtsverlust ganz einfach mit schlanken Rezepten – mehr Fitness mit speziell auf das persönliche Trainingsprogramm abgestimmten Rezepten Jedes Kapitel enthält unkomplizierte Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Beilagen. Gordon Ramsay kombiniert persönlich ausgewählte, gesundheitsfördernde Lebensmittel zu alltagstauglichen Gerichten, die mit viel Geschmack überzeugen. Ob Beeren-Hafer-Smoothie, Lachs-Ceviche mit Avocado und Minze, Flanksteak mit Chimichurri, Kokosnuss-Eis-Lollies oder atztekische heiße Schokolade — jedes der über 100 genialen Rezepte bietet eine optimale Versorgung mit allen Nährstoffen und zeigt, dass gesundes Essen einfach gut ist und gut tut. Meine Meinung: Als Mega-Gordon Ramsay-Fan natürlich ein absolutes Must-Have! Allerdings ist das, wenn auch der einzige Kritikpunkt, eine kleine Enttäuschung. Wie ich finde tritt hier seine sonst sehr witzige aber auch dominante Persönlichkeit völlig in den Hintergrund. Das als Fan gesprochen. Die Rezepte sind sehr umfangreich und lecker, aber haben für mich nicht zwingend den Gordon Ramsay Stempel. Davon abgesehen erwarten den Leser hier sehr viele köstliche Rezepte, die einen genießen lassen ohne das Gefühl zu haben auf etwas zu verzichten. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Untermalt werden die Gerichte mit schönen Bildern und einer einfachen Gliederung der man leicht folgen kann. So macht gesunde Ernährung Spaß!

Lesen Sie weiter

Mit seinem neuen Kochbuch "Fit Food" hat Gordon Ramsy mich und meinen sportbegeisterteten Sohn total beeindruckt. In seinem Meisterwerk zeigt er uns, wie man sich gesund ernähren kann und dadurch fit wird, ohne dabei auf gutes Essen verzichten zu müssen. Den Aufbau des Buches finde ich total klasse. Schon die Einleitung von Gordon Ramsay hat mich gefesselt. Man fängt plötzlich ganz bewusst an, über Ernährung nachzudenken. Der Abschnitt über die Zutaten hat mich auch in seinen Bann gezogen. Und dann erst die Aufteilung, und zwar gibt es da drei Rubriken: Gesund - Schlank - Fit. Und zu jeder Rubrik gibt es Frühstückideen, Mittagsgerichte und Salate, Abendessen, Geesunde Snacks und auch auf Süsse Desserts muss man nicht verzichten. Die richtige Kombantion macht es aus. Und dann zu den tollen Rezepten. Hier ist auf der linken Seite immer ein tolles Bild des Gerichts und auf der rechten Seite klar verständlich das Rezept. Und die sind für alle zum Nachmachen geeignet. Schon beim Durchblättern des Buches haben wir unsere Favoriten entdeckt. Und mein Sohn hat gleich einen Plan für die kommende Woche zusammengestellt. So gibt es bei uns Zuchhini-Omlett, gefüllte Champignons, Kürbis-Spahette, dies ist nur ein kleiner Auszug aus den zahlreichen Rezepten. Dieses Traumbuch ist wirklich eine Bereicherung in meiner Kochbuchsammlung. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne und weiß jetzt schon, was ich einigen sportbegeisterten Hobbyköchen unter den Weihnachtsbaum legen werde.

Lesen Sie weiter

Fit Food ist endlich mal wieder ein Kochbuch für gesunde und bewusste Ernährung, das alles hat und durchweg begeistert. Klappentext: Die Traumkombination – ein Sternekoch der zugleich Sportler ist. Gesundes Essen bedeutet für Gordon Ramsay weder Verzicht noch geschmackliche Kompromisse! Die ultimative Rezeptsammlung des international renommierten Küchenchefs kombiniert genial einfache und natürlich ausgewogene Ernährung mit extra viel Geschmack für jeden Tag. Das Buch ist in drei Kapitel gegliedert: – mehr Wohlbefinden mit den ausgewogenen Rezepte für die ganze Familie – gesunder Gewichtsverlust ganz einfach mit schlanken Rezepten – mehr Fitness mit speziell auf das persönliche Trainingsprogramm abgestimmten Rezepten Jedes Kapitel enthält unkomplizierte Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Beilagen. Gordon Ramsay kombiniert persönlich ausgewählte, gesundheitsfördernde Lebensmittel zu alltagstauglichen Gerichten, die mit viel Geschmack überzeugen. Ob Beeren-Hafer-Smoothie, Lachs-Ceviche mit Avocado und Minze, Flanksteak mit Chimichurri, Kokosnuss-Eis-Lollies oder atztekische heiße Schokolade — jedes der über 100 genialen Rezepte bietet eine optimale Versorgung mit allen Nährstoffen und zeigt, dass gesundes Essen einfach gut ist und gut tut. Rezension: Schlägt man das Buch auf, findet sich zunächst eine Einleitung, in der Gordon Ramsay auf das Thema Fitness und Gesundheit im Allgemeinen und auch speziell aus der Sicht eines Koches eingeht. Außerdem gibt es eine Erläuterung zur Aufteilung des Buches und wie man dieses richtig nutzt, sowie Hinweise zu bestimmten Zutaten. Darauf folgen dann die Rezepte, die in drei Bereiche eingeteilt sind: Gesund, Schlank und Fit. Dabei beinhaltet jeder Bereich eine eigene kleine Einleitung, in der noch einmal kurz auf die Bedeutung eingegangen wird. Jeder der Bereiche ist dann wiederum unterteilt in Frühstück, Mittagessen und Abendessen, sowie Snacks und Naschereien, bei denen man kein schlechtes Gewissen haben muss. Im Bereich Fit findet sich außerdem beim Abendessen noch einmal eine extra Unterteilung in die Abende vor und nach dem Training. Alleine durch diese Einteilung war ich schon nach dem ersten Durchblättern des Buchs begeistert, denn so kann man ganz konkret nach Rezepten gucken, ohne das ganze Buch durchsuchen zu müssen oder sich sogar noch selbst informieren zu müssen, ob das Gericht wirklich zur aktuellen Ernährung passt. Denn auch bei der gesunden Ernährung gibt es, je nach Ziel, nun mal Unterschiede. Auch die Rezepte selbst tragen dazu bei, dass ich dieses Buch gerne weiterempfehle. Bekannte Köche neigen ja öfter mal dazu mit besonders ausgefallenen Kreationen und Zutaten beweisen zu müssen wie toll sie doch sind. Ramsay hat das aber scheinbar gar nicht nötig, denn er liefert hier Rezepte ab, die man gerne und leicht nachkocht, ohne dabei langweilig zu sein. So findet man in dem Buch viele bekannte Gerichte, denen einfach nur neuer Pepp verliehen wurde (zum Beispiel ein Rezept für Porridge aus Quinoa), oder recht klassische Zutaten, die auf ganz neue Art zubereitet oder kombiniert werden, ohne dabei abschreckend zu wirken. Genauso findet man aber auch Neues. Die Erklärungen zu den Rezepten sind verständlich geschrieben und dementsprechend ist alles leicht nachkochbar. Gleichzeitig sind sie auch wunderbar dazu geeignet, sich einfach nur inspirieren zu lassen, ohne alles Schritt für Schritt nachzukochen. Untermalt wird dieser positive Gesamteindruck durch Bilder, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und sich wunderbar in den schlichten Stil des Buches einfügen. Mit Fit Food habe ich eindeutig ein neues Lieblingskochbuch gefunden. Jeder der sich gerne gesund und ausgewogen ernährt und dabei neue Ideen oder Inspirationen braucht, sollte sich dieses Buch besorgen. Eckdaten: Autor: Gordon Ramsay Verlag: Südwest Preis: 25,00 € – Gebundene Ausgabe Seitenzahl: 288 ISBN: 978-3-517-09774-9 Weitere Formate: eBook

Lesen Sie weiter

In seinem neusten Kochbuch "Fit Food" vereint Gordon Ramsay Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden mit Genuss. In drei Kapiteln befinden sich mehr als 100 einfache und köstliche Gerichte. Weder verzichtet Gordon Ramsay noch geht er geschmackliche Kompromisse ein. Zu dem gibt er hilfreiche Tipps und erklärt was genau an den jeweiligen Gerichten so gesund ist, bzw. Was die Zutaten bewirken. So können auch Menschen wie ich, die sich nicht mit der Vielfalt gesunder Ernährung auskennen, viel Freude an dem Buch finden und mit Leichtigkeit für ausgeglichene Mahlzeiten sorgen. Köstlich aussehende Bilder der Gerichte regen schon beim ersten Durchblättern des Buchs den Appetit an und geben einen Einblick davon, auf was man sich bei den jeweiligen Rezepten freuen darf. Ich habe bereits eine Hand voll der Gerichte nachgekocht und bin begeistert. Es schmeckt herrlich, und liegt auch dann nicht schwer im Magen, wenn man sich richtig satt isst. Auch auf einen leckeren Nachtisch muss nicht verzichtet werden. Dank dieses Buchs kann ich meiner Familie auch ohne schlechtem Gewissen davon servieren. Kombiniert mit einem aktiven Lebensstil bewirkten die Rezepte, dass man sich schon nach wenigen Tagen wohler fühlt in seiner Haut - auch wenn einem vorher das Gegenteil gar nicht bewusst war. Auf diese Weise muss man weder Diät halten noch auf guten Geschmack verzichten. Mir gefällt dieses Buch wirklich gut und ich werde es weiterhin ausgiebig nutzen. Dieses Buch kann wirklich jedem empfehlen. Ganz egal ob Sportlern, aktiven oder nicht-aktiven Menschen, Leuten, die abnehmen oder auf ihre Linie achten wollen, sowie auf ihre Gesundheit achten oder auch einfach denjenigen, die gutes, leckeres Essen zu schätzen wissen. Fazit: Unbedingt nachkochen - es lohnt sich!

Lesen Sie weiter