Leserstimmen zu
Entdecke dich

Elena Brower

(21)
(10)
(1)
(1)
(0)

Nimm dir Zeit und Aufmerksamkeit für dich Elena Brower, unter anderem Yogalehrerin, greift in diesem Achtsamkeits-Journal kapitelweise verschiedene Aspekte auf und führt den Leser so auf eine Erkundungsreise sich selbst gegenüber. Die Kapittel beginnen mit einer Meditation, bieten Fragen, Affirmationen, Zitate verschiedener persönlichkeite, Fragenkataloge, kleine Aufgaben und jede Menge Platz für eigene Eintragungen. Gefördert wird der eigene Dialog und die Weisheit des eigenen Herzens, wenn man sich Gedanken darüber macht, wie sich beispielsweise Liebe, Stille, Vergeben, Intergrität oder Loslassen zum richtigen Zeitpunkt anfühlt. Sehr gut gefällt mir auch eine Übung, die sich mit der eigenen Erinnerung an bestimmte, zeit- und entwicklungsbedingte Situationen im Verlauf des eigenen Lebens auseinandersetzen lässt. Das Buch wurde sehr dezent mit Aquarelltechnik und Fotos illustriert, wirkt insgesamt sehr ansprechend; manchesmal hätte ich mir jedoch etwas mehr Tiefe gewünscht. Ich habe es zunächst von Anfang bis Ende gelesen und bin froh, dass man nicht in dieser Reihenfolge eintragen muss, sondern auch seine ganz eigene Wahl treffen und einfach irgendwo beginnen und fortfahren kann. So kann jeder in seinem eigenen Tempo und eigenen Schwerpunkten über sich, sein Leben, seine Werte nachdenken, sich seiner Aufmerksamkeit sich selber gegenüber bewusst werden und sein ganz eigenes Buch gestalten, das so gut wird, wie man es selber zulässt.

Lesen Sie weiter

Das Buch andere Buch “entdecke dich*” ist ein Journal mit viel Platz für eigene Gedanken. Es ist in verschiedene Kapitel unterteilt und lädt dazu ein, sich mit den eigenen Gefühlen und Ansichten zu beschäftigen. Jedes Kapitel enthält eine Meditation.Besonders gut gefällt mir das mit Aquarell Zeichnungen hinterlegte Layout. Die Kapitel heißen ich bin, ich fühle, ich mache, ich liebe,ich spreche usw..Die Autorin Elena Brower ist Yogalehrerin, Malerin, Schriftstellerin und Designerin.Das Achtsamkeits-Journal ist für Menschen,die sich mit Persönlichkeitsentwicklung und den eigenen Gefühlen intensiv auseinandersetzen wollen ein schöner, persönlicher Schatz für Notizen.

Lesen Sie weiter

Das Neue Buch von Elena Brower ist genau richtig, um sich von einem stressigen Tag eine kleine Auszeit zu nehmen. Das superschöne illustrierte Buch zum Selbstausfüllen wird nach kurzer Zeit schon zu etwas sehr persönlichem. Wer bin ich? Was fühle ich gerade? Was ist mir besonders wichtig? Wem vertraue ich? Wer versteht mich? Ängste? Zukunft? All diese Fragen werden in diesem Buch bearbeitet und mann kann sie ganz für sich alleine beantworten, Texte und Gedichte dazu aufschreiben, usw. Dieses Buch ist sehr schön aufgemacht, am Ende ist es sowas ähnliches wie ein Tagebuch, weil alle persönlichen Dinge die du fühlst, siehst oder verstehst, genau in diesem Buch stehen. Wenn man in ein paar Jahren dieses Buch wieder in die Hand nimmt und durchliest, erinnert man sich ja vielleicht ganu an diese Zeit.

Lesen Sie weiter

Für entspannte Herbsttage gut geeignet

Von: Lea Schmidt

22.01.2019

Ich fand das Buch sehr entspannt. Besonders gut hat mir das Layout und die Textur des Buches/der Blätter gefallen. Die Farben waren alle sehr warm udn einladend. Die Blätter waren mal sehr schlicht und einfach nur schön, falls man gerade nichts mit sich anzufangen weiß. Andere Seiten sind sehr mit sehr tiefgründigen Fragen geschmückt, was mir persönlich am besten gefallen hat. In jenen Seiten auf denen man selbst schreiben konnte, fand man (meiner Meinung nach) am besten zu sich. Das einzige, dass ich mir gewünscht hätte wären mehr interaktive Seiten gewesen. Manche Seiten hab euch leider einfach um geblättert, da ich nicht mit ihnen anzufangen wusste. Im großen und ganzen jedoch hat mir das Buch sehr gut gefallen und würde es jedem weiterempfehlen, der einfach mal aus dem Alltag fliehen will und auch selbst währenddessen besser kennenlernen will.

Lesen Sie weiter

• Auf über 150 Seiten regen einen in diesem wunderschön freundlich illustrierten Journal Fragen über sich selbst zum Nachdenken, Meditieren und Reflektieren an. Ein besinnliches Buch, aus dem man definitiv Motivation und den Glaube an sich selbst schöpfen kann. Besonders hübsch ist die Gestaltung mit pastelligen Wasserfarbe-Bildern, die den Inhalt optimal unterstreichen. Jeder Themenkomplex, bzw. jedes Kapitel trägt eine eigene Farbe, was sich als roter Faden durch das Buch zieht. • 💬 „Bereits dein ganzes Leben lang entdeckst du dich selbst. Immer schon bist du der Urheber deiner eigenen Erfahrung.“

Lesen Sie weiter

Wunderbar

Von: My book world

18.01.2019

Mit diesem Buch kann man sich selbst neu entdecken. Auf 150 Seiten findet man Fragen zu sich selbst, Inspirationen und Platz um sich kreativ auszuleben. . 🌸Das Buch ist wunderschön gestaltet. Schon das Cover passt sehr gut zu dem Inhalt des Buches. Man merkt, dass jede Seite mit viel Liebe gestaltet wurde. Vor allem zum Thema Achtsamkeit passt die Gestaltung sehr gut. 🌸Die Inspirationen und Fragen im Buch haben mir sehr gut gefallen. Sie helfen einem sich selbst besser kennenzulernen und bringen mehr Achtsamkeit in das Leben. Auch die Seiten auf denen man sich kreativ ausleben kann haben mir sehr gefallen. Man kann dort seiner Kreativität freien Lauf lassen. . 🌸Man kann sicher einiges aus dem Buch mitnehmen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Lesen Sie weiter

wunderbar

Von: Nicole Drakkar

02.01.2019

Dieses Buch hat mich wirklich fasziniert. Allein die Aufamchung ist so liebevoll gestaltet und lockt ganz viel Wohlgefühl aus einem heraus. Dazu überzeugen die Inhalte. Auf dem Weg zu sich selbst, Aufmerksam werden, achtsam sein ... Noch vieles mehr auf dem Weg zu sich selbst. Danke dafür!

Lesen Sie weiter

Entdecke dich von Elena Brower

Von: Evi

01.01.2019

Das Buch ist vom Format her groß und übersichtlich gestaltet. Mir gefällt es sehr, das ich nicht gleich mit Informationen „erschlagen“ werde. Dieses Buch lädt jeden ein, der sich mit dem Thema Achtsamkeit befassen möchte. Die Autorin, Elena Brower, ist eine sehr bekannte Yogalehrerin aus New York. Das Buch ist in 9 Kapiteln unterteilt und wird von schönen Aquarellzeichnungen begleitet. Jedes Kapitel beginnt mit einer Meditation. Es folgen unter anderem Aufgaben und Botschaften, die an das vergangene oder zukünftige „Ich“ gerichtet sind. Es regt zum Nachdenken an und Dinge aus einer anderen Sichtweise zu betrachten. Die Aufmachung ist hochwertig. Fazit: Dies ist ein gelungenes Buch und sehr zu empfehlen.

Lesen Sie weiter