Leserstimmen zu
Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne

Nina Müller

Kuschelflosse (4)

(13)
(1)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch CD
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 11,20 [A]* | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Herr Kofferfisch hat bald Geburtstag. Kuschelflosse und seine Freunde sind gerade in den Vorbereitungen, als Herr Kofferfisch mit dem Aquafon anruft. Er braucht dringend Hilfe. Wie sich herausstellt, hat Herr Kofferfisch eine Zauberbohne bekommen und nun wächst eine magische Pflanze heran. Nina Müller erzählt die Geschichte in einer kindgerechten Sprache. Gelesen wird das Buch von Ralf Schmitz unterstützt von tollen Soundeffekten. Dies tut er in seiner ihm eigenen unnachahmlichen Art. Herausgekommen ist eine magische und sehr humorvolle Kindergeschichte, die Groß und Klein begeistert.

Lesen Sie weiter

Hier kann man nur lachen und die Kinder können nicht genug bekommen, von der Kuschelflosse und seinen Freunden. Geburtstagsparty und andere witzige Katastrophen. Herrlich verrückt gelesen von Ralf Schmitz. Ideal von 4-8 Jahren.

Lesen Sie weiter

Wir sind schon länger Fans von Kuschelflosse und seinen Freunden. Kommt mit nach Fischhausen und taucht mit uns ein in die Welt von Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herrn Kofferfisch Wir lieben es: Die vier erleben ein kunterbuntes und verrücktes Abenteuer. Eine kleine Lehre gibt es am Ende auch. Die Bücher sind so schön. Tolle Geschichten in kleinere Kapitel unterteilt, so auch perfekt zum Vorlesen und üben für Leseanfänger. Sehr schön illustriert Die Hörbücher, werden von Ralf Schmitz gesprochen und sind so unterhaltsam. Es ist nicht nur was für die Kids. Wir haben es schon mehrfach bei Autofahrten gehört und es verkürzt die langweilige Fahrt um einiges. Beide Formate sind absolut empfehlenswert. Und ja wir haben beides, von jedem Band.

Lesen Sie weiter

Im Hörspiel „Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ von Nina Müller geht’s in die Unterwasserwelt zu Kuschelflosse, Seebrillchen Sebi, Herrn Kofferfisch und Schwimmerdbeere Emmi. Der vierte Teil der Reihe verspricht jede Menge spannende und zugleich lustige Abenteuer. Gelesen wird die Hörspielreihe von Comedian Ralf Schmitz. Der Geburtstag von dem liebenswerten Chaoten Herrn Kofferfisch steht vor der Tür und die Freunde Kuschelflosse, Sebi und Emmi haben alle Hände voll zu tun um die Geburtstagsparty vorzubereiten. Doch dann ruft Herr Kofferfisch an, ob die Freunde nicht vorbeikommen möchten, es gebe was Tolles zu sehen. Denn in das Geschenk von Herrn Krims, eine Wundertüte, musste er natürlich schon vorher hineingucken und konnte nicht bis zu seinem Geburtstag morgen warten. Wer soll ihm diese Neugier verübeln?! Allerdings fiel aus der Wundertüte etwas hinaus und schon wuchs diese riesige Pflanze: eine magische Glitzerbohne. Sobald man ein Blatt der Glitzerbohne pflückt, startet eine spannende Aufgabe, die es zu lösen gilt. Mit dieser mächtigen magischen Glitzerbohne ist die Langeweile für immer vorbei, in so viele Welten kann man nun reisen und so viele Wettkämpfe gilt es zu gewinnen, da kann man glatt alles andere um sich herum vergessen. Hier geht es nicht nur darum, spannende Abenteuer zu erleben, sondern als Gruppe zusammenzuhalten und wie stark ein Team sein kann, wenn jeder sein eigenes Talent einbringt. Die Geschichten sind wirklich lustig gestaltet, sehr bildreich, gespickt mit ideenreichen Wortneuschöpfungen, die den Kindern großen Spaß gemacht haben und sich so langsam in unseren Alltag einschleichen. Sehr gut gefiel mir auch die kleinen Steckbriefe der vier Protagonisten, die im aufklappbaren CD-Cover zu finden sind. Fazit: Eine tolle, unglaublich phantasievolle Geschichte, die beim Zuhören so viel Spaß macht und Klein und Groß reichlich zum Lachen bringt, aber darüber hinaus auch die richtigen Werte den jungen Zuhörern vermittelt. Ralf Schmitz gibt hier als Sprecher alles und lässt Kuschelflosse, Emmi, Sebi und Herrn Kofferfisch lebendig werden. „Kuschelflosse – Die mächtige magische Glitzerbohne“ von Nina Müller ist im Juli 2018 im cbj audio Verlag erschienen. Auf 2 CDs mit einer Laufzeitlänge von 1h und 36 min liest Comedian Ralf Schmitz die wunderbaren Geschichten aus der Unterwasserwelt. Ihr habt Lust auf mehr Abenteuer von der kleinen Kuschelflosse? Erschienen als Hörbuch und als gebundenes Buch sind ebenfalls „Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“, „Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ und „Kuschelflosse – Der kniffelige Schlüfofanten-Fall“.

Lesen Sie weiter

Wir sind große Kuschelflosse Fans der ersten Stunde. Wir haben alle Bücher und auch die zugehörigen Hörbücher in unserem Regal. Dabei werden auch ältere Kuschelflosse Geschichten immer wieder gerne gehört oder gelesen. Da der kleine Fellfisch also nun bereits in die vierte Runde geht, werde ich mich wohl ein weiteres Mal wiederholen müssen. Nina Müller wird auch im vierten Teil nicht müde, sich immer wieder neue Abenteuer für Kuschelflosse auszudenken. Dabei lieben wir ganz besonders ihren Einfallsreichtum und ihre Liebe zu witzigen Details. Was das Hörbuch ein Stück weit vom Buch abhebt, ist die großartige stimmliche Inszenierung durch Ralf Schmitz, der auch hier wieder einen phänomenal guten Job macht. Die Länge des Hörbuchs ist besonders für kleine Kinder und ungeduldige Zuhörer wie mich sehr angenehm. Meiner Tochter hört die Geschichten gerne zum einschlafen. Fazit: Phänomenal kuschliges Abenteuer rund um den kleinen Fellfisch und seine Freunde. Davon können wir einfach nicht genug bekommen!

Lesen Sie weiter

Kuschelflosse will gerade einen knusprigen Pfannkuchenturm für Herrn Kofferfischs Glitzermond-Geburtstagsparty backen, als das Aquafon bimmelt. Das Geburtstagskind ist dran, denn das hat eine wahnsinnig tolle Überraschung geschenkt bekommen! Kuschel, Sebi und Emmi staunen nicht schlecht, denn aus einer klitzekleinen Glitzerbohne wächst eine riesige Pflanze. Es ist ein Blatt-o-Mat, der für immer die Langeweile wegzaubert. Das Hörspiel ist so witzig und man lacht viel, besonders über den Fisch mit Sprachproblemen. Das macht Ralf Schmitz wirklich super.

Lesen Sie weiter

Der Sprecher Ralf Schmitz ist ja ein sehr bekannter Schauspieler und schafft es mit seinem grandiosen Talent seine Stimme für jedes Unterwasserwesen passend zu verändern. Schon als Zwerg bei den Sieben Zwergen mochte ich seine Stimme und auch diese wird für einen kleinen Fisch verwendet. Die Geschichte selbst ist auch sehr liebevoll und für das Alter entsprechend geschrieben. Obwohl mein Sohn erst 3 Jahre alt ist, versteht und liebt er die Geschichte sehr. Immer wieder möchte er das Hörbuch hören und sitzt gespannt lauschend auf dem Sofa. Das Cover ist wunderschön und passend gestaltet. Man sieht alle Fische und auch die Glitzerbohne ist schön zu erkennen. So kann mein Sohn immer mitschauen und weiß schon ganz genau, welcher Fisch gerade spricht. Fazit In dem Hörbuch steckt so viel Liebe und Fantasie, dass ich es nur empfehlen kann. Ralf Schmitz schafft es auch, die Geschichte für Erwachsene spannend zu erzählen.

Lesen Sie weiter

Kuschelflosse und seine Freunde sind schon sehr aufgeregt: an Glitzermond hat Herr Kofferfisch, der liebenswert, stoffelige Chaot, der in seinem Kofferbauch immer allen möglichen Krimskrams bei sich führt, Geburtstag. Sie planen gerade ihre Geburtstagsüberraschungen für ihn, als Herr Kofferfisch anruft: Zu seinem morgigen Geburtstag hat er von Herrn Krims eine Wundertüte geschenkt bekommen, die er erst morgen öffnen darf, aber so lange kann er natürlich nicht warten, also hat er sie öffnet, etwas fiel heraus und schon wuchs dort eine riesige Pflanze: eine magische Glitzerbohne. Jede Glitzerbohne, die man pflückt stellt eine neue spannende Aufgabe, die man lösen muß und sobald man sie gelöst hat, ist die nächste Bohne dran. Sobald alle Bohnen geerntet und alle Aufgaben gelöst sind, wächst die eigentliche Überraschung! Herr Kofferfisch ist begeistert, daß klingt nach jeder Menge Aufregung und nie wieder Langeweile. Obwohl Kuschelflosse und seine Freund noch soviel für die Party vorzubereiten haben, wollen sie Herrn Kofferfisch, die Freude nicht verderben, doch die Aufgaben, die da auf Kuschelflosse, Sebi, Emmi, Krawallo und Herrn Kofferfisch warten haben es in sich und sind auch etwas gefährlich! Für uns gehören Kuschelflosse und seine Freunde schon quasi zum Urlaub dazu! Stets kommt die neue Geschichte kurz vor unserem Urlaub heraus. Dabei sind die Geschichten ab 4 Jahren und eigentlich unsere Kinder zu alt für sie, aber Ralf Schmitz erzählt die Geschichte so witzig und drollig, daß auch die 11 Jährige noch echt Spaß an dem Unterwasserabenteuern rund um Freundschaft und Zusammenhalt hat. Er spricht jedes Lebewesen mit einer eigenen Stimme und gerade bei Donnerkofferblitz Herrn Kofferfisch, vergisst man bisweilen, daß es sich bei diesem drögen Knötterkopf um ein und denselben Sprecher handelt, wie bei der quirligen Schwimmerdbeere Emmi, dem pfiffigen Seebrillchen Sebi mit den vielen Ideen oder dem verschmusten, flauschigen Kuschelflosse. Dabei können sich Kinder sehr gut mit den verschiedenen Charakteren identifizieren: Herr Kofferfisch kann alles gebrauchen, sammelt alles, wirft nichts weg und kann Aufräumen nicht leiden. Deswegen versucht er sich auch davor zu drücken und statt seinen Garten für die Party aufzuräumen, beginnt er dann lieber mit der Glitzerbohnenrallye. Deren Herausforderungen an die Mitspieler erinnert schon sehr an eine Spielshow, mit echt kniffeligen Spielen, bei denen man als Team zusammen halten muß und jeder seine besonderen Talente mit einbringen muss. Alleine sind die Runden ansonsten nicht zu schaffen. Dabei geht es auch echt originell und verblüffend vor, egal ob es ein Wettrennen mit einer Wasserschnecke oder eine Flugrennen mit Wasserkäfern ist, die Lösung finden sie nur gemeinsam. Doch schaffen sie es auch, alle Rätsel zu lösen, ehe die Party beginnt, oder verpasst Herr Kofferfisch etwa seinen eigenen Glitzermondgeburtstag? Pädagogisch fragwürdig, aber sehr sympathisch finde ich, wie Herr Kofferfisch sich vor dem Aufräumen drückt und die Probleme dabei immer größer und die Zeit immer knapper. Dass es dennoch klappt, ist dabei nur seinen Freunden zu verdanken, die auch noch helfen, wenn es eigentlich schon 5 nach 12 ist. Dabei spürt die Geschichte vor originellen Ideen und Einfallsreichtum, die sich auch in der Liebe zum Detail zeigt, ohne daß sich die Geschichte in Details verliert oder langatmig wird. Wie auch bei den Vorgängerbänden kann man das Cover aufklappen und man findet den Steckbrief von Kofferflosse, Sebi, Emmi und Herrn Kofferfisch, natürlich mit Bild! So fällt es noch leichter auch mit diesem 4. Band einzusteigen, ohne die Vorgängerbände zu kennen. Die Illustrationen von Nina Müller sind aber auch wirklich klasse, so daß es sich besonders lohnt, diese im Cover, auf den Tonträgern und unter diesen anzuschauen. Dieser Band ist zwar spannend und lustig, aber nicht gruselig, so daß dieses Hörbuch auch wirklich gut zum Einschlafen geeignet ist und trotz der Altersangabe ab 4 Jahren, macht es auch Eltern wirklich Spaß Ralf Schmitz Stimmakrobatik zuzuhören. Ralf Schmitz ist sowohl als Comedian aus dem Fernsehen, als auch den 7-Zwerge-Kinofilmen, aber auch seinen Soloprogrammen und Bestesellern wie „Schmitz' Katze“, „Schmitz' Mama“ und „Schmitz' Häuschen“ bekannt. Nina Müller ist Jahrgang 1977, studierte Design in Wiesbaden und Sydney bevor sie viele Jahre lang als Artdirector in einer renommierten Werbeagentur arbeitet. Heute genießt sie es Kinderbücher zu schreiben und wunderbar zu illustrieren!. Auch wenn wir eigentlich dem Kuschelflosse-Alter entwachsen sind, können wir uns Donnerkofferblitz aber noch nicht von diesen fantasievollen Unterwasserabenteuern verabschieden und hören sie immer wieder gerne. Wir bedanken uns ganz herzlich bei cbj audio für die erfrischende Unterhaltung an heißen Tagen

Lesen Sie weiter