Leserstimmen zu
Benny und die Waschbärbande - Abenteuer im Summenden Wald

Eleni Livanios

Die Benny und die Waschbärbande-Reihe (1)

(8)
(3)
(1)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Banditenmaske Eine große Aufregung im Summenden Wald: Ein Fremder ist plötzlich angekommen und hat offensichtlich vor, hier zu bleiben! Der Name des Neuen ist Benny und ein komischer Typ, so finden es zumindest Eule Lola, Kater Indigo und Schaf Mäggie. Benny ist ein Waschbär mit einer typischen Banditenmaske im Gesicht und er hat zu dem noch eine Freundin. Die Mini-Gans, hat es anscheinend auch faustdick hinter den Ohren. Schaf Mäggi lädt die beiden Neuen trotzdem zu ihrer Geburtstagsfeier ein. Und es gibt abenteuerliche Party, welche die Freunde vom Summenden Wald noch nie erlebt haben. Denn Benny und Radieschen haben ein Geschenk dabei, das sie alle verzaubert. Ein spannendes Hörbuch für Kinder ab 4 Jahre : "Benny und die Waschbärrnbande - Abenteuer im Summenden Wald" von Eleni Livanios, gelesen von Norman Matt von cbjAudio. Auch die Tiere des Summenden Waldes haben Voruteile gegenüber Waschbär Benny. Es wird ihm gleich einiges unterstellt, nur weil er eine Maske trägt. Doch letztendlich siegt die Freundschaft. Das Hörbuch handelt von einem wichtigen Thema und ist wunderbar in einer abenteuerlichen Geschichte verpackt. Es handelt von Vorurteile, Hilfsbereitschaft, dem Kennenlernen neuer Tiere und der Beginn einer Freundschaft. Der Erzähler hat eine angenehme Stimme und die Hintergrundgeräusche passen wunderbar zur Geschichte. Das Einzige, was uns etwas gestört hat, sind die Kapitel ansagen. Letztendlich kann man dieses Hörbuch auch wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte anhören. Die Kapitel sind nicht allzu lang und man kommt gut in die Geschichte wieder rein.

Lesen Sie weiter

"Benny und die Waschbärbande - Abenteuer im Summenden Wald" handelt von Fremden, Vorurteilen, Hilfsbereitschaft und Freundschaft. Eines Tages kommen die beiden Neuankömmlinge, der Waschbär Benny und die kleine Ente Radieschen in den Summenden Wald. Und wie es so ist, finden alle Bewohner des Waldes die Neuen seltsam. Die Tiere denken sogar, dass Benny ein Bandit ist, da er eine schwarze Maske trägt. Radieschen überspitzt das Ganze und erzählte den Waldbewohnern Geschichten à la Robin Hood. Sie geht davon aus, dass alle ganz beeindruckt sein werden. Doch der Schuss geht nach Hinten los. Die Tiere finden das gar nicht gut und distanzieren sich noch mehr von Benny als eh schon. Wie der Zufall es so will kommt das Schafmädchen Mäggie in eine Situation, aus der sie nur mit Hilfe von Benny wieder herauskommt. So werden alle Vorurteile über Bord geworfen. Alle freunden sich mit den Neuen an und erleben fortan gemeinsam spannende Abenteuer. Die Geschichte ist altersgerecht geschrieben. Die Kapitel sind kurz. Somit eignet sich das Buch wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte. Am Ende jedes Kapitels wird Spannung aufgebaut, sodass man schon ganz neugierig ist, wie es weiter geht. Die niedlichen Illustrationen wirken genau richtig dosiert und harmonieren wunderbar mit der Geschichte. Das Buch gibt Kindern auch genügend Raum die eigene Fantasie und Vorstellungskraft anzuregen.

Lesen Sie weiter

"Benny und die Waschbärenbande - Abenteuer im Summenden Wald" ist ein Kinderbuch von Eleni Livanios und 2020 beim cbj Verlag erschienen. Benny Waschbär ist der Neue im Summenden Wald und ist ein ganz cooler Typ. Das wissen die Bewohner Eule Lola, Schaf Mäggie und Kater Indigo aber noch nicht und haben so einige Vorurteile. Dennoch lädt Mäggie Benny und seine Freundin Radieschen zu ihrer Geburtstagsfeier ein und es wird die abenteuerlichste Party die es je gab. Meine Meinung: Als erstes möchte ich den Schreibstil loben. Leicht verständlich und spannend geschrieben verfliegt Seite für Seite und die Neugier beim Kind bleibt groß. Hier ist ein guter Schreibstil gepaart mit einer aufregenden Geschichte zu einem süßen Buch geworden. Dazu finden sich hübsche Illustrationen im Buch um die Fantasie der Kinder zu beflügeln. Nun zum Inhalt: Hier hat mich das Thema doch sehr begeistert. Vorurteile gibt es überall, also warum nicht auch bei den liebenswerten Tieren des Summenden Waldes? Nur weil Benny ein Waschbär mit typischer Banditenmaskierung ist wird ihm gleich einiges unterstellt. Hier ist ein Happy End jedoch vorprogrammiert und die Freundschaft siegt. Tolle Umsetzung eines wichtigen Themas, jedoch gut verpackt in einer interessanten Geschichte. Hier noch ein schönes Zitat aus dem Buch: "Eine Waschbärenbande hält immer zusammen und erlebt gemeinsam Abenteuer" (Seite 86)

Lesen Sie weiter

Eine sehr sympathische Stimme die uns hier eine Abenteuergeschichteerzählt, die zum Nachdenken anregt. Es geht um Fremde, Vorurteile und Hilfsbereitschaft. Das aufeinander zugehen und das Vorurteile nicht immer gut sind. Die empfohlene Altersgrenze liegt bei 4 Jahren, dies ist aber jedem selbst überlassen, für uns war es in Ordnung. Einzig Störend beim Hörbuch war, das Ende eines jeden Kapitel das extra angesagt wurde. Dadurch wurde der fluss der Erzählung doch sehr gestört.

Lesen Sie weiter