Leserstimmen zu
Cat Chic: Der Guide für ein stilvolles Leben mit Katze

Safia Thomass

(0)
(1)
(1)
(0)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Jetzt wird es Flauschig! Der Guide für ein stilvolles Leben mit Katze. Klingt doch interessant oder nicht? Dieses Rezensionexemplar vom Prestel Verlag hatte mich gleich gefangen genommen, denn ich bin selber Katzenmama. Zu Hause bei uns läuft nämlich ein kleines Rudel von sieben Perserkätzchen durch die Gegend und egal wie alt, groß oder dick sie auch jemals sein sollten sie werden immer meine kleinen Babys bleiben! In diesem Ratgeber gibt Safia Thomass einem nützliche Tipps zum Thema Umgang mit Katzen. Man merkt nach einigen Seiten eines sofort: Sie liebt ihre drei Stubentiger, und das ist natürlich immer die Hauptsache. Generell gibt es zu wissen, dass ich schon einige Erfahrung mit Katzen habe, da ich schon seit meiner Geburt von den kleinen Samtpfoten umgeben bin und mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen könnte. Jeder Katzenhalter hat seine eigenen Tipps und Tricks was bei seinen Katzen funktioniert und was nicht. Genau das sollte man sich auch ins Gedächtnis rufen wenn man so ein Buch wie dieses hier liest: Denn das was bei seinen Katzen ein absolutes No-Go ist, kann bei anderen wiederum der Heilige Gral sein. Ich fand das Buch sehr interessant. Mir ist schnell aufgefallen, dass die Katzen den gleichen hohen Lebensstandard genießen wie ihre Besitzerin. Ich wage zu behaupten, dass einige Liegeplätze dieser drei Mietzen teurer sind wie alle Plätzchen von meinen Tigern zu Hause. Das soll keinesfalls falsch aufgenommen werden, denn wer es seinen Katzen ermöglichen kann nur die beste Qualität an so ziemlich allem zu gewähren, der soll dies auch tun. Wichtig ist: Jeder tut was er kann. Hauptsache Mensch und Tier sind glücklich und sind gesund. Das habe ich zumindest als Kernbotschaft aus diesem Buch herausgenommen. Safia und ihre Katzen haben ihren eigenen Rhythmus und ihre eigenen Angewohnheiten. Im Buch kommt es so rüber, als ob die Katzen für ihre Halterin in jeder Beziehung die Nummer 1 sind. Dennoch verhätschelt sie ihre 3 Samtpfoten nicht. Sie gibt Grundaspekte in Sachen Katzenerziehung mit denn ihre klare Aussage dazu ist: Man muss immer Chef bleiben. Es war eine ganz witzige Lektüre die wohl eher für Leute gedacht sind, welche sich Katzen Anschaffen möchten und eventuell selber einen etwas höheren Lebensstandard genießen. Ich habe am meisten über die persönlichen Erzählungen von ihren Katzen schmunzeln müssen, denn nichts geht über eine gute Katzengeschichte! Ich gebe dem Buch flauschige 3 1/2 von 5 Sternen Bis demnächst Eure Melli

Lesen Sie weiter

Eher durch Zufall habe ich das Buch entdeckt, aber da ich mich als Katzenmensch einstufen würde, musste ich es lesen. Ich meine, wie genial ist die Idee eines Lifestyle Guides für Katzen. Die Autorin ist Halterin dreier Katzen und gibt in diesem Buch Tipps zu verschiedenen Themen. Darunter beispielsweise die Neuanschaffung einer Katze, wie man mit ihr wohnt oder auch die Fütterung. Diese Bereichen werden auf sehr unterhaltsame Weise beschrieben und es ist alles sehr schön vielfältig. Die Abschnitte werden immer wieder mit Anekdoten aus dem eigenen Leben unterlegt, sowie einer Goldenen Regel. Wiederkehrend gibt es freie Bereiche, in denen man selber was eintragen kann. Persönlich fand ich das Buch ganz witzig und die Idee dahinter gut umgesetzt. Allerdings empfand ich so manches als eher grenzwertig, denn beispielsweise beschreibt die Autorin, dass man bei einer tollen Hygiene auch als Allergiker drei Katzen haben kann. Diesen Aspekt bezweifle ich stark an. Ich glaube auch nicht, dass die Anschaffung einer weiteren Katze in einem Haushalt so ohne Probleme geht, wie es hier beschrieben wird. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es zu knapp 100% Theater gibt. Dennoch habe ich mich mit dem Buch toll amüsiert und würde es auch gerade für Katzenliebhaber weierempfehlen. Großer Plsupunkt des Buches sind die Fotos und die Illustrationen, die immer wieder im Buch auftauchen. Alles wirkte sehr fröhlich und die Katzen sind ja wunderhübsch. Sehr gelungen. Der Schreibstil war locker und alles machte einen sehr runden Eindruck, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Generell waren die Themen eher oberflächlich gehalten, aber es ist ja auch ein Guide für ein stilvolles Leben mit einer Katze und nicht ein medizinisches Buch. So war auch alles wunderbar verständlich. Der Humor wurde auch sehr passend eingesetzt, denn manche Themen muss man einfach humorvoll nehmen, wie beispielsweise der Tierarztbesuch alle drei Monate. Das Cover finde ich ebenso sehr ansprechend. Fazit: Für Katzenliebhaber absolut unterhaltsam. Kann ich weiterempfehlen. 4 von 5 Sterne

Lesen Sie weiter