Leserstimmen zu
Richtig essen, länger leben – Eat to Beat Disease

Dr. med. William W. Li

(13)
(6)
(3)
(1)
(0)
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da wissenschaftliche Erkenntnisse sehr gut verständlich (auch für mich als medizinischen Laien) erklärt werden. Im ersten Teil wird erklärt, welche Strategien unserem Körper zur Verteidigung gegen Krankheiten oder schädliche Dinge zur Verfügung stehen, im zweiten Teil werden die Lebensmittel genannt, die den Körper bei den unterschiedlichen Verteidigungsstrategien unterstützen, was sie bewirken; welche Lebensmittel mehr oder weniger von gewissen Inhaltsstoffen enthalten, die dem Körper helfen. Im dritten Teil kann man über Listen und Tabellen die Lebensmittel für sich persönlich heraussuchen, die man mag und die einem persönlich helfen können. Ich bin sehr fasziniert von diesem Buch und werde dieses Buch auch noch mehrmals kaufen, um es weiter zu verschenken: einer Verwandten, die Krebs hat oder einem engen Verwandten, der Probleme mit der Leber hat. Das Buch zeigt, wie man einfach im Alltag die für sich richtigen Nahrungsmittel in die Ernährung einbauen kann und somit seine Krankheit bekämpfen oder die Gesundheit erhalten kann. Ein Buch, das mich nachhaltig beeinflussen wird. Tolles Buch, sehr beeindruckend!

Lesen Sie weiter

Interessant gelegentlich langatmig

Von: Monique

18.06.2020

Ich persönlich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der sich bewusst über seine Ernährung Gedanken machen möchte. Es wird alles ausführlich erklärt, so dass man es auch verstehen kann. Leider wird es hier und da dadurch etwas langatmig. Deswegen nur 4/5 Sternen. Es werden super viele Nahrungsmittel genannt, welche gut für den Körper sind und sogar noch einige Essensvorschläge gemacht. Ich persönlich kann das Buch jedem empfehlen, der es ernst mit seiner Gesundheit meint und bereit ist, sich auf neues einzulassen. Die die es nicht können, sollten sich eine andere Lektüre suchen.

Lesen Sie weiter

Richtig essen

Von: RoseTestlounge

15.06.2020

Ich lese gerade das Buch von Dr. med. William W. Li und bin begeistert, wie die 5 Verteidigungssysteme des Körpers mittels richtiger Nahrungsmittel unterstützt werden können. Als medizinischer Laie wird man sehr gut herangeführt und die Inhalte lassen sich sehr gut verstehen. Ich empfehle es zu lesen und den Marker und Stift danebenliegen zu haben, da wichtiges direkt hervorgehoben werden sollte. Es werden die Lebensmittel übersichtlich in diversen Tabellen dargestellt und immer wieder praktische Beispiele herangezogen. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Erkenntnisse der Wissenschaft die sauber aufgeführt sind.

Lesen Sie weiter

Die Macht der Ernährung

Von: Peterich

12.06.2020

Das gut 500 Seiten starke Werk von Dr. med. William W. Li befasst sich mit dem Einfluss von Ernährung auf die Gesundheit. Das Buch ist sicherlich keines, das man nebenbei in der Bahn oder am Strand liest, dafür sind (für mich) sowohl Inhalt als auch Schreibstil zu anspruchsvoll. Das häufige Anführen und Diskutieren von Studien ist zwar wissenschaftlich sicherlich nötig, für den (Laien)Leser aber mitunter etwas mühsam und langatmig. Doch auch, wenn der Lesegenuss stellenweise etwas zu kurz kam, sind die Erkenntnisse, die ich aus der Lektüre gewonnen habe interessant und wertvoll. Besonders interessant fand ich die Erkenntnise zur Angiogenese, ebenso die Bedeutung von Mikrobiom und Darmflora (auch wenn dies nicht völlig neu für mich war) Ich kann mir gut vorstellen, das Buch auch in Zukunft häufiger zum Querlesen und Nachschlagen zur Hand zu nehmen.

Lesen Sie weiter

Das Buch beschreibt die 5 verschiedenen Verteidigungssysteme unseres Körpers die die Macht haben uns zu einem langen und gesunden Leben zu verhelfen. Diese sind: Angiogenese, Zellregeneration, das Mikrobiom, DNA-Schutz und das Immunsystem. Durch ein paar relativ einfache Änderungen im Speiseplan ist es möglich diese 5 Verteidigungssysteme optimal zu unterstützen und somit Erkrankungen vorzubeugen oder sogar zu bekämpfen. Ich bin sehr begeistert von diesem Buch. Am Anfang werden die einzelnen Verteidungssysteme ausführlich beschrieben. Besonders gut gefällt mir, dass es wirklich einfach zu verstehen ist und man auch ohne Vorkenntnisse einen tollen, ausführlichen Einblick bekommt. Auch werden alle Informationen durch eine vielzahl von Studien und Testungen untermauert. Das Buch ist sehr umfangreich und man bekommt sehr viele Informationen, wie unsere Lebensmitteln auf unseren Körper wirken und welche wir in unseren Speiseplan integrieren sollten. Es gibt eine große Auswahl an hilfreichen Lebensmitteln wodurch es einem sehr leicht fällt etwas zu finden, dass man auch gerne isst und sich in seinem persönlichen Essverhalten auch integrieren lässt. Ich empfehle beim Lesen von Anfang an immer einen Notizblock und Stift oder Textmarker zur Hand zu haben, um die individuell wichtigen Informationen für sich sofort notieren bzw. markieren zu können. Das Buch ist sehr sachlich geschrieben und zeigt Möglichkeiten auf, sein Leben gesünder zu gestalten.

Lesen Sie weiter

Vorab: mir wurde dieses EBook als Testleser kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich interessiere mich schon länger für gesunde Ernährung, daher habe ich mich für dieses Buch beworben. Dr. William Li ist Arzt, Biochemiker und Ernährungswissenschaftler, der in diesem Buch wissenschaftlich fundiert Zusammenhänge zwischen Ernährung und biochemische Vorgänge im Körper herstellt und durch viele Studien belegt. Wer hier eine große Menge an Rezepten und viele bunte Bilder erwartet, wird leider enttäuscht. Hier werden viele Nahrungsmittel genannt, die positive Effekte in 5 verschiedene Bereiche der körperlichen Verteidigungssysteme Angiogenese, Regeneration, Darmflora, DNA-Schutz und Immunsystem haben. So kann man sich selbst täglich neue Mahlzeiten zusammenstellen, die diese Verteidigungssysteme begünstigen. Mein Fazit: obwohl dieses Buch sehr wissenschaftlich gehalten ist, ist es nicht langweilig. Man bekommt einen guten Einblick in die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Auswirkungen auf den Körper und ich glaube, dass man dadurch Krankheitsverläufe positiv beeinflussen kann.

Lesen Sie weiter

Das 574 Seiten starke Buch „Richtig Essen, länger leben – Eat to Beat Disease. Die 5 Verteidigungssysteme des Körpers – wie die richtigen Nahrungsmittel Ihr Leben retten können“ weckt große Erwartungen: mit einem gesunden Essen lange und ohne Krankheiten leben. William W. Li (oder nur: William Li, wie im Schmutztitel zu finden) gliedert sein Werk in eine kurze Einleitung, drei Hauptteile mit jeweils fünf Unterkapiteln und am Schluss Anmerkungen, Anhänge sowie Register. In Teil I (Seite 23–137) schildert er sehr ausführlich und medizinisch versiert auf einer – wie er schreibt – „Kennenlerntour“ die fünf „Verteidigungssysteme“ des menschlichen Körpers, die durch eine gezielte Nahrungsauswahl unterstützt werden können. Dies sind die Bildung von Blutgefäßen (Angiogenese), die Regeneration durch Stammzellen Zellen, das Mikrobiom bzw. die Darmflora, der Schutz der DNA sowie das Immunsystem. In Teil II (Seite 139–331) tritt er den Beweis für die Heilkraft von bestimmten Nahrungsmitteln und ihren Einfluss auf die fünf Systeme an. Er bespricht zahlreiche einzelne Lebensmittel mit tabellarischen Auflistungen für jedes System. Auch Krankheiten und Diätformen werden diskutiert. In Teil III (Seite 333–474) gibt er konkrete Empfehlungen für die Anwendung im Alltag. Man kann frei aus dem breiten vorgeschlagenen Nahrungsmittelangebot wählen, je nach Vorlieben und Geschmack. Einzige Prämisse: das 5 x 5 x 5-Gerüst, das Li selbst als geniales, neues Konzept anpreist. Man wählt fünf Nahrungsmittel, die alle fünf Verteidigungssysteme abdecken, und verteilt sie über fünf (oder nur eine) Mahlzeiten am Tag. Zusätzlich bespricht er in diesem Teil Küchenutensilien, Zubereitungsmethoden, Aufbewahrungsmöglichkeiten, Grundzutaten und schlägt Rezepte vor. Insgesamt konzentriert sich Li in seinem Buch auf die Vorteile bestimmter Lebensmittel, die helfen, die eigene Gesundheit zu verbessern. Dieser Ansatz und die fundierte wissenschaftliche Darstellung machen das Buch insgesamt wertvoll. Viele der Informationen sind allerdings nicht neu und wurden auch von anderen Autoren bereits mehrfach publiziert. Den Schwerpunkt bildet auch bei Li eine natürliche, ausgewogene und in großen Teilen pflanzliche Ernährungsweise, die zum Beispiel zu viel Zucker oder stark verarbeitete Lebensmittel meidet. Durch etliche Zwischenüberschriften und Gliederungsebenen, die sich aber zum Großteil nicht im Inhaltsverzeichnis wiederfinden, ist das ganze Buch etwas unübersichtlich. Im gesamten Text führt Li etliche wissenschaftliche Belege an, die seine Darstellungen stützen. Etwas gestört hat allerdings der Aufbau des Anmerkungsapparates. Die Endnoten beginnen in jedem Unterkapitel wieder bei „1“. Durch fehlende Kopfzeilen fehlt auch die Orientierung, in welchem Kapitel man sich gerade befindet, und man muss sehr viel hin und her blättern. Besser wären fortlaufende Anmerkungen oder eben Kopfzeilen gewesen. Die Nahrungsmittellisten am Ende empfiehlt Li als Kopiervorlagen, die man dann ankreuzen und mit dem Handy abfotografieren soll. Hier wäre eine weniger umständliche Methode vielleicht besser (zum Beispiel eine herausnehmbare Beilage oder ein QR-Code). Einige zusätzliche Grafiken, Schemata oder Abbildungen hätten die langen Textkapitel vielleicht etwas aufgelockert. Zudem ist der erzählerhafte, sehr ich-bezogene Schreibstil im Buch etwas ungewöhnlich – aber dies ist nur ein persönliches Empfinden. Das umfangreiche und in vielen Teilen sehr ausführliche Werk setzt voraus, dass man sich intensiv mit seiner Gesundheit und Ernährungsweise befassen möchte. Für schnelle, kurze Erklärungen mit optisch ansprechend präsentierten Rezeptideen gibt es sicherlich andere Bücher, die in Frage kommen. Wer aber an dem Thema interessiert ist, findet zahlreiche grundlegende Informationen mit vielen Details und wissenschaftlichen Belegen.

Lesen Sie weiter

absolut Spitze!

Von: KatiRossi

11.06.2020

Dieses Buch bietet Unmengen von Informationen, die aber keineswegs langweilig oder eingestaubt daherkommen. Es ist leicht und locker geschrieben und von der Aufmachung her super. Der Umfang ist auch erheblich mehr als erwartet und für den Preis bekommt man hier einiges geboten. Dieses Buch ist definitiv hilfreich, wenn man an seiner Ernährung arbeiten möchte oder mehr über Ernährung und Essen allgemein erfahren will. Klare Empfehlung

Lesen Sie weiter