Leserstimmen zu
Kleiner Drache, komm da raus!

Tom Fletcher

(6)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Schon wie "Kleines Monster, komm da raus!" ist "Kleiner Drache, komm da raus!" ein Buch zum mitmachen. Es geht dabei um ein super süßes Drachenbaby, welches in unserem Buch aus dem Ei schlüpft und es aus versehen in Brand setzt. Und da wir ein bisschen mit Schuld an dem Dilemma sind, müssen wir jetzt auch helfen, das Feuer zu löschen. Das ist natürlich nicht so einfach und zuerst wird alles nur schlimmer. Aber zum Schluss schaffen wir es gemeinsam. Die Geschichte ist wirklich sehr süß und die "Aufgaben", die gestellt werden, sind einfach und machen Spaß. Die Illustrationen sind super niedlich und wie schon das kleine Monster, will man den kleinen Drachen einfach nur knuddeln. Ich bin sehr gespannt ob wir noch mehr kleine Wesen in unseren Büchern entdecken dürfen. Dieses Buch ist perfekt für alle, die schon immer einen kleinen Drachen haben wollten.

Lesen Sie weiter

KITA Erprobt

Von: Jessica

25.07.2019

Schon lange gab es hier kein Kinderbuch mehr und schon gar nicht so ein süßes. Ach was ist das ein niedliches Buch. Als ich das Buch beim Verlag gesehen habe, wusste ich sofort "Das ist definitiv was für meine Kita Kids." 21 Kinder mit nur einem Buch zufrieden zustellen ist einfacher als man es glauben würde, denn es muss nur das richtige Buch sein. Einfach nur ein paar niedliche Bilder und ein leichter Text gehen vielleicht noch bei den Jüngsten der Gruppe als Blockbuster durch, doch die Älteren wollen mehr und vor allem Interaktion - und die bietet dieses Buch. Niedliche Bilder und ein einfacher Text für die Kleinen und Interaktion und Überraschungen für die Größeren - so geht die Idee von Tom Fletcher auf und bescherte meiner Gruppe eine nette kleine Leserunde mit dem Wiederholungseffekt. Denn nur einmal schauen und wieder weglegen geht definitiv nicht. "Kleiner Drache komm da raus!" lädt die Kinder dazu ein, zu pusten, zu wedeln, ihre Fantasie zu nutzen und sich überraschen zu lassen. Selten kann ein Buch 21 Kinder wirklich voll und ganz fesseln und dazu bewegen gebannt am Papier kleben zu bleiben. Für mich ist dieses Buch Gold wert, denn ich kann es mir auch gut als Seelentröster bei der Eingewöhnung oder als Mitnehmbuch für Besuche außerhalb von zu Hause vorstellen - aber egal wo oder wie dieses Buch Anwendung finden wird, es ist und bleibt ein ganz besonderes Buch mit dem gewissen Kick für Groß und Klein.

Lesen Sie weiter

Allein das Cover hat schon eine magische Wirkung auf meine Tochter ausgeübt. Sie hat sich das Buch sofort gekrallt, hat es einmal durchgeblättert und hat es dann mit mir gemeinsam gelesen. Alle "aufforderungen" ist sie nachgegangen.. aussernatürlich, dass sie nicht umblättern soll. Das konnte die Maus so gar nicht verstehen und so haben wir uns bis zur letzten Seite durchgelesen und durchgetestet und es war ein absoluter erfolg der kleinen Maus. Die Zeichnungen sind total niedlich geworden, die Weise, wie man sich durch dieses Buch "arbeitet" ist auch total niedlich gemacht und es macht den kleinen wirklich Freude. Besonders das kitzeln an der Nase des kleinen Drachen oder sich vorzustellen, wie man eine große Wasserkugel formt. Ich kann es Mamas und Papas für ihre kleinen wirklich sehr empfehlen. Es macht richtig Spaß dieses Buch mit ihnen zu lesen. Absolut top und viel Freude bei den kleinen und großen. Verdiente

Lesen Sie weiter

Ein sehr schönes Buch, welches alleine durch die Bilder überzeugen konnte. Die Kinder haben voller Eifer mitgemacht.

Lesen Sie weiter

Einfach zauberhaft!

Von: Luna

28.04.2019

Als ich “Kleiner Drache, komm da raus!” gesehen habe, war mir sofort klar, dass die Leseratten das brauchen. Sie sind zwar mit fast 4 Jahren und 6 Jahren schon etwas alt dafür, aber ich sag’s euch: Wir hatten so einen Spaß und gehen diese süße Buch nun schon zum siebten Mal durch! Die Gestaltung ist einfach zum Niederknien. Große, farbenfrohe Bilder über die ganze Seite, punktuelle Details aber dafür riesig und so niedlich! Das Buch ist ein kleines Mit-mach-Abenteuer in dem sich ein Drachenei auf einer Seite in der Mitte befindet, und das Buch einem mitteilt, auf keinen Fall umzublättern! Man tut es aber natürlich trotzdem und lacht sich dann fröhlich darüber kaputt, wenn das Buch leicht schimpft und da Drachinchen aus dem Ei schlüpft. Man versucht dann mit kleinen Aufgaben, ein Missgeschick durch aktive Aufforderungen zu lösen und beobachtet die strahlenden Kinderaugen dabei, wie sie dem kleinen Drachinchen ein High Five geben und und und… Ich muss gestehen, ich war von Beginn an gefesselt und selbst mir macht es Spaß mit den Leseratten diese süsse Geschichte zu erleben. Sie ist leider sehr kurz, was ich schade finde, weil man einfach noch ein bisschen mehr erleben möchte, aber was die Magie der Fantasie angeht, zu dem Tom Fletcher uns auffordert, war ich restlos begeistert. Die Schreibweise der kurzen Sätze ist so mitreißend und voller positiver Energie, dass man sich dem gar nicht entziehen kann. Natürlich ist “Kleiner Drache, komm da raus eher etwas für kleinere Kinder gemacht, aber auch mein Großer musste lachen und hatte Spaß daran. Es kommt einfach auf das richtige Vorlesen an.

Lesen Sie weiter

Getestet in der Kita (ca. 32 Kinder / 3 Gruppen) Was für ein zauberhaftes Kinder-Buch. Ich bin wahrlich überwältigt von der Vielseitigkeit. Zuerst habe ich es mit meinen eigenen Kindern zu Hause gelesen. Sie waren schon ab Seite eins, Feuer und Flamme für die Geschichte. Meine Tochter hat die Geschichte danach ein zweites mal allein gelesen (1. Klasse). Hierbei stellte sich heraus, das dass Buch auch sehr gut für erst Leser geeignet ist, da die Schrift in größe und Form ständig ändert. Der Text ist recht einfach geschrieben und zu verstehen. Die Geschichte an sich ist eigentlich recht kurz aber durch die Illustrationen und die mitmach gelegenheiten, wird die Geschichte viel länger und spektakulärer. In der Kita ging die Post ab. Sie sind mir alle fast ins Buch gekrochen. Jeder wollte die Interaktionen mitmachen, jeder wollte etwas zur Geschichte beitragen. Die Illustrationen waren sehr kindgerecht gestaltet und luden so zum mitmachen und mitfiebern ein. Die Kinder hatten einen Heiden Spaß bei der Geschichte. So machte das vorlesen gleich Doppelt Freude. Ich musste sie sogar ein zweites mal vorlesen. Das schöne an diesem Buch ist, dass man wirklich jedes Kind mitnehmen kann. Denn jeder kann seinen Teil dazu beitragen, jeder muss seine Fantasie anregen um zu helfen. Die Kinder waren wirklich restlos begeistert. Wir werden die Geschichte daher noch öfter Lesen. Ich werde mir das Buch auch noch einmal persönlich kaufen, da dieses Exemplar ab jetzt in der Kita bleibt, denn die Kinder lieben es. Es ist selten das ein Buch, solch einen Eindruck hinterlässt. Für uns ein Highlight.

Lesen Sie weiter