Leserstimmen zu
Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus

Annette Roeder

Die Hetty Flattermaus-Reihe (1)

(40)
(23)
(8)
(1)
(2)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Von: Hetty

22.11.2020

Nichts für Selberleser, zu schwierig für Kinder. Begriffe oft nur für Erwachsene verständlich (Barolo, Lugana, Merlot) teilweise schlimme Satzstellungsfehler (z. B. „kurz bevor der Regenwurm seinem mit Maul daran reichen konnte“)

Lesen Sie weiter

lustig

Von: Nicole Katharina

21.06.2020

Meine Meinung zum Hörbuch: Hetty Fledermaus fliegt hoch hinaus Inhalt in meinen Worten: Hetty ist eine neugierige kleine Fledermaus, die einfach nur gerne mehr entdecken möchte, als ihr gestattet ist, denn ihrer Mama gefällt es nicht wirklich. Wie gut das sie ein beste Freundin hat, die ihr helfen kann, so das sie doch einen kleinen Ausflug in die Welt nach draußen unternehmen kann. Eigentlich nur, um etwas zu finden. Was, nun das hört ihr wenn ihr rein hört. Wie mir das Gehörte gefallen hat: WOW! Ich finde die Geschichte ist als Kinderhörbuch wirklich niedlich. Aber als Erwachsene sehe ich so viele Parallelen zur aktuellen Kindererziehung – ich sage nur Helikoptereltern – und genau das Gegenteil dieser Eltern. Das höre ich eher als Erwachsene heraus, jedoch als Kind fällt das nicht so auf, sondern da ist der besondere Humor wichtig. Ein besonderes Gimmik ist ist das Anspiel auf den Kinderfilm Zoomania, wo ich auf ein besonderes Faultier treffen darf, und einen besonderen Hasen. Genau diese Szene wird in dieser Geschichte aufgriffen, so unendlich lustig und süß wenn auch nicht ganz so niedlich wie im Film. Dennoch ein toller Easteregg. Stimme der Sprecherin: Carolin Kebekus macht ihre Rolle hier als Sprecherin einzigartig. Sie betont und vertont wirklich jeden Charakter auf eine ganz besondere Weise. So die Schnecken die mich direkt an Zoomania erinnerten, aber auch der Regenwurm wurde toll dargestellt, aber auch andere. Toll finde ich die besondere Atmosphäre die im Hörbuch entsteht. Spannung: Ich empfinde die Stimmung im Hörbuch extrem spannend. Einmal weil ich nie weiß wohin Hetty gleich gerät zum anderen aber auch weil es viele Abenteuer für die kleine Fledermaus zu erkunden gibt. Deswegen Spannung hoch 10. Charaktere: Ich mag vor allem die Schnecke im Hörbuch. Aber als nächstes die Maus, mit der ich direkt Mitleid hatte. Sie wird nämlich nicht so bemuttert wie es bei Hetty der Fall ist. Deswegen kann ich gut mitfühlen. Aber auch die beste Freundin ist toll. Somit eine wirklich tolle Stimmung an Charakteren und ich hoffe sehr auf einen zweiten Teil dieser kleinen süßen Fledermaus und vielleicht löst sie ja das größte Geheimnis. Geheimnis: Hetty ist eigentlich auf der Suche nach einer besonderen Fledermaus, ob sie diese wohl finden wird? Das erfahrt ihr, wenn ihr weiter hört, das verrate ich euch nicht. Jedoch empfand ich in der Suche und wie sie das was sie suchte fand oder auch nicht sehr besonders dargestellt. So hat sie Ähnlichkeit mit anderen Kindern die ich in meinem Umfeld so kenne. Der Sinn war weniger das Finden sondern das Entdecken und den Mut zu haben, und die Frage wie weit darf man gehen und ab wann wird die Kontrolle des Elternteils zu viel. Empfehlung: Ich möchte das Hörbuch gerade kleinen Kindern empfehlen, die neugierig auf das Leben sind und sich auch zwischendrin ganz viel trauen und auch manchmal ängstlich sind, sie werden sich mit Hetty und ihrer besten Freundin gut verbinden. Zudem empfinde ich gerade für die Eltern das Hörbuch wichtig zu hören. Denn es hat jedem etwas zu sagen, egal ob Kind oder Mama und Papa. Bewertung: Ich musste das Hörbuch direkt mehrfach hören, denn mich hat es so richtig unterhalten und dabei immer wieder zum schmunzeln gebracht und hier wurde ich niemals gelangweilt. Danke dafür. Deswegen klare fünf Sterne.

Lesen Sie weiter

In dem Hörspiel Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus von Annette Roeder geht es um die kleine Fledermaus, deren Mutter sie vor allen Gefahre beschützen will, doch sie ist neugierig und abenteuerlustig. Sie büchst immer wieder aus, um mit ihrer Freundin Fidelia Abenteuer zu erleben. Beim Titel habe ich mich gefragt, was Hetty wohl alles erleben wird. Das Cover hat tolle Farben. Das Hörspiel ist angenehm gesprochen, man kann gut zuhören. Dazwischen sowie im Hintergrund ist immer wieder Musik, was wir ganz gerne mögen. Man lernt etwas über Fledermäuse, was sehr interessant ist, da es sehr bemerkenswerte Tiere sind. Wir lernen auch, wie man sich als Mensch verhalten kann, um den Fledermäusen zu schaden oder ihnen gutes zu tun. Familie und Freundschaft spielen wichtige Rollen, genauso wie die Abenteuer, die Hetty erlebt. Hetty erlebt ihre Abenteuer niemals alleine.  Ein kindgerechtes Hörspiel über sehr interessante Tiere, bei dem man noch etwas lernt und auch viel Spaß hat.

Lesen Sie weiter

Goldig frech und abenteuerlustig

Von: Susa

05.05.2020

Es hat unheimlichen Spaß gemacht, aus diesem Buch vorzulesen. Ganz ehrlich konnte ich es selbst nicht erwarten, wie es weitergeht in diesen kleinen Abenteuern. Viele Abende hatten meine Mäuse Spaß der Geschichten um Hetty zu lauschen. Die Illustrationen sind stimmig und zauberhaft. Ein wundervolles Bich, welches wir sicher noch oft zur Hand nehmen.

Lesen Sie weiter

Die Geschichte von Hetty der kleinen Fledermaus hat uns etwas verwirrt zurückgelassen. Mein Sohn findet die freche, abenteuerlustige und wilde Fledermaus einfach toll. Aber einige Situationen finden wir nicht so passend bzw. für Kinderohren nicht unbedingt geeignet. Beispielsweise wird das Thema Lügen meiner Meinung nach zu ungestraft behandelt. Hetty lügt vorsätzlich ihre Mutter an und sagt ihr nicht die Wahrheit. Auch manche Aussagen fand ich unpassend und abwertend. Gemeinsam mit dem kleinen Tierchen erlebt der Zuhörer ein fantastisches Abenteuer, welches durch die geniale Stimme von Carolin Kebekus sehr lebendig wird. Mein Sohn lauschte dem Hörbuch sehr gerne und mochte die Geschichte sehr. Fazit Grundsätzlich eine schöne Geschichte, die jedoch etwas an die Zielgruppe angepasst werden sollte. Einige Worte und Phrasen fand ich unpassend und die Message empfand ich nicht optimal.

Lesen Sie weiter

Hetty Flattermaus, die eigentlich Henriette Penelope heißt, hat einen Traum: Sie möchte den großen Schlosspark erkunden und wünscht sich Freiheit und Abenteuer. Das winzige, nur haselnussgroße Hummelfledermausmädchen ist ungestüm und unerschrocken und sehr neugierig. Wenn ihre Mutter, die sie heiß und innig liebt, doch nicht immer tausend Tode sterben würde, sobald das Töchterlein nicht bei ihr ist. Ja, Hulda ist ungemein auf Sicherheit bedacht, um Hetty vor Gefahren zu beschützen. Ihre Zuneigung und ihre sorgenvollen Ängste sind so stark, dass sie das furchtlose Töchterlein förmlich erdrückt und sie in ihrem Drang nach Freiheit unbemerkt einschränkt. Allerdings ist Hetty sehr gewitzt und trickst ihre Mutter, die sie mit einem Ultraschall-Peilsender zur Kontrolle ihres Standortes ausgestattet hat, aus. Und eines Tages ist die Gelegenheit da, und Hetty geht endlich auf heimliche Entdeckungsreise. Annette Roeder hat mit „Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus“ den ersten Band der Reihe um die kleine Fledermaus Hetty geschrieben, der sowohl zum Vorlesen als auch für die Lektüre eines Erstlesers prima geeignet ist. Denn die Geschichte wurde in kindgerechter Sprache verfasst und mit witzigen Reimen und Wortschöpfungen versehen, auch wenn die lustigen Stellen nicht immer gelungen sind und auf Grund ihrer Länge gelegentlich zu sehr gewollt wirken. Befremdlich für Erwachsene dürfte sein, dass Hetty ihre Mutter anlügt, es jedoch zu keinem Zeitpunkt zu einer Entschuldigung kommt. Darin liegt wahrscheinlich eine deutliche Erwartungshaltung der Großen, die die Kleinen selbst nicht so empfinden und bietet insofern durchaus Möglichkeiten der Diskussion. Manchmal fehlt beim Hettys Abenteuern das Prickeln. Aber Kinder, die es etwas ruhiger mögen, kommen hier auf ihre Kosten. Hervorzuheben ist, dass die Autorin zeitgenössische Probleme wie Mobbing und Helicoptermütter in ein passendes Gewand gekleidet hat, ohne Kinder zu überfordern. Und auch die Themen wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Vorurteile und die Hoffnung, mehr Selbständigkeit zuzulassen und die Welt mit offenen Augen zu betrachten, dürften bei Kindern auf positive Resonanz stoßen. Erwähnt werden sollen zudem die von der Autorin eingebundenen exakten naturkundlichen Informationen zu Fledermäusen und sonstigem Getier. Zu guter Letzt macht der Bilderreichtum die „Hetty“ zu einem besonderen Erlebnis. Die schönen und mit vielen Details ausgestatteten Illustrationen von Julia Christians sind wahrlich ein Augenschmaus, prägen den guten Gesamteindruck und begeistern damit Klein und Groß.

Lesen Sie weiter

Das passte perfekt zur aktuellen Situation: wir saßen zusammen mit den Kinder (2 und 6 Jahre alt) vor dem CD-Player und haben gespannt der tollen Erzählung mit Carolin Kebekus gelauscht. Großartige Geschichte. Wir freuen uns auf Teil 2.

Lesen Sie weiter

Hetty Fledermaus

Von: Sandy

11.04.2020

Rezensionsexemplar💗 . . 🦇Hetty Fledermaus 🦇 ... danke an @randomhouse für dieses Hörbuch. . . Freche, liebenswerte Fledermausabenteuer mit Carolin Kebekus. Die kleine Hummelfledermaus Hetty wird von ihrer Mama Hulda heiß und innig geliebt. Sie will ihre Tochter vor allen Gefahren beschützen, doch Hettys Abenteuerlust ist nur schwer zu bremsen. Nicht einmal gruselige Geschichten über die Gespensterfledermaus Kattaka halten sie in Schach. Im Gegenteil: Hettys Neugier auf die Welt außerhalb der heimischen Dachgaube Nummero 18 wird nur noch größer... Trotz Ultraschall-Peilsender findet die furchtlose und kontaktfreudige Mini-Fledermaus Möglichkeiten, auszubüchsen und zusammen mit ihrer Freundin Fidelia und Spitzmausjunge Möppelchen Pi von Abenteuer zu Abenteuer zu flattern... . . Zusammen mit meiner Tochter habe ich dieses Hörbuch gehört. Da es 1,5 stunden geht sind wir 3 mal an den CD Player auf dem Sofa gelegen. Für meine Tochter ging es zu lange. . . Verwirrend war das Hettys Mutter oft mit dem Namen Hulda bezeichnet wurde und nicht als ihre Mutter. Das fand meine Tochter oft verwirrend. Etwas fraghaft fande ich auch die Aussagen von Mustermutter oder Propellermammi... ich weiß nicht so ganz was ich sagen soll. . . Ich denke es ist eine Geschmackssache. #bookstagram #sandybuecherliebe #lesen #büchersüchtig #bücherliebe #booklover #werbungunbezahlt #hörbuch #rezensionexemplare

Lesen Sie weiter