Leserstimmen zu
Dear Evan Hansen

Val Emmich, Steven Levenson, Benj Pasek, Justin Paul

(45)
(7)
(1)
(1)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Das Buch Heusenstamm

Von: Roswitha Eiche aus Heusenstamm

20.08.2019

Die Geschichte ist gut erzählt und könnte wahr sein. Erschreckend wie viele Menschen einsam sind und hilfe benötigen.

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Deilmann

Von: Annette Lemprecht aus Datteln

05.08.2019

Ein Buch, das nachdenklich macht und aufrüttelt. "Aktzeptiere deinen Nächsten wie dich selbst!" Toll geschrieben.

Lesen Sie weiter

Allerleibuch

Von: Bettina Zwirlein aus Buxtehude

05.08.2019

Super, klasse, spannend, berührend, erschütternd... soll ich noch weitermachen? Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende mitgenommen!

Lesen Sie weiter

Lüthy + Stocker AG

Von: Martin Frick aus Zürich

29.07.2019

Vielen Dank für das wundervolle Leseeexemplar von Evan Hansen! Anfangs war ich ja ziemlich skeptisch dem Buch gegenüber, ich konnte mir nicht richtig vorstellen, wie aus einem Musical ein Buch werden sollte. Nachdem ich aber zu lesen begonnen hatte, war ich sofort in der Geschichte drin und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Die Charaktere haben mich überzeugt und was Evan und Alana da aufgezogen haben, hat mich sehr berührt. Ein bisschen sehr amerikanisch ist das Ganze für meinen Geschmack schon, aber trotzdem - ich hatte meine große Freude beim Lesen und freue mich, das Buch unter die Leute zu bringen.

Lesen Sie weiter

Arkaden-Buchhandlung

Von: Birgit Ristau aus Bargteheide

26.07.2019

Boah, was für eine Story! Wie aus einem Missverständnis, Unsicherheit ein riesiges Lügengebilde wird. Toll erzählt!

Lesen Sie weiter

LeseZeit GmbH

Von: Petra Baumhof aus Schwarzenbek

26.07.2019

Ein Buch, das tief im Herz berührt, Charaktere des Musicals ausbaut - z.B. Evans Vater Mark -, und absolut den Zeitgeist trifft! Für Fans des Theaterstücks ein Muss!

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Walter Podszun GmbH

Von: Petra Mütherig aus Marsberg

26.07.2019

Vom Nobody zum Superstar! Wie schnell kann das gehen! Für Evan Hansen nur allzu schnell. Leider konntte er sich in seiner Situation niemandem anvertrauen, der ihm helfen konnte.

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Franz Eberl

Von: Katharina Moll aus München

25.07.2019

Anfang etwas zu schwermütig entwickelt sich "Dear Evan Hansen" zu einer spannenden Geschichte, die einem vor Augen führt, wie schwer Einsamkeit zu ertragen ist und wie wichtig Freundschaften sind.

Lesen Sie weiter