Leserstimmen zu
Der kleine Drache Kokosnuss reist durch die Zeit

Ingo Siegner

Hörbuch Sonderausgaben (4)

(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 14,99 [D]* inkl. MwSt. | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

In diesem Audio-Set sind ganze drei Geschichten vom kleinen Drachen Kososnuss und seinen Freunden enthalten. Die Sammlung trägt den Titel "Der kleine Drache Kokosnuss reist durch die Zeit" und das passt wirklich sehr gut. Kokosnuss reist mit seinen Freunden zu den Dinosauriern, in die Steinzeit und auch zu den alten Ägyptern. Dabei ist das Highlight für meine Kinder und mich auf jeden Fall die Geschichte mit den Dinosauriern. Es ist lustig, die Kinder lernen etwas über Mut, Freundschaft und für einander einstehen und werden in das Thema Vegetarismus eingeführt! Unglaubliche klasse! Die Geschichte mit den Ägyptern ist schon recht gruselig, aber auch sehr spannend. Die Steinzeit war ebenso ziemlich lustig, aber weniger spannend als die Dinosaurier und die Ägypter. Was uns ebenso an den Charakteren gefällt, sind die tollen Namen der Figuren! Einfach ulkig!

Lesen Sie weiter

„Der kleine Drache Kokosnuss reist durch die Welt“ umfasst drei Hörspiele, nämlich: bei den Dinosauriern, reist in die Steinzeit sowie das Geheimnis der Mumie. So macht sich Kokosnuss mit seinen Freunden Mathilda und Oskar auf die Reise zu den Dinosauriern – praktischerweise mithilfe des Laserphasers. Außerdem treffen sie noch auf Neandertaler und sogar Grabräuber, während sie mit Professor Champignon das Geheimnis um die Mumie lüften wollen. Auch diese Hörspiel-Box mit drei ganz unterschiedlichen Geschichten rund um den kleinen Drachen Kokosnuss und seine beiden Freunde, Mathilda, das Stachelschwein, sowie Oskar, der Fressdrache, ist wieder ganz großes Kino. Die Geschichten von Ingo Siegner wurden durch Philipp Schepmann wunderbar vertont, ihm gelingt es einfach wunderbar, dass es niemals langweilig wird. Die Stimmen verstellt er ganz wunderbar, so dass man am Klang durchaus die verschiedenen Protagonisten erkennen kann. Auch die musikalische Untermalung bzw. die Geräuschkulisse passt wie immer einfach richtig gut. Die Geschichten sind sehr abwechslungsreich, lehrreich und spannend. Sie sind durchaus für Kinder ab 5 Jahren geeignet, machen aber auch größeren Kindern noch Spaß. Und auch wir Erwachsenen schmunzeln immer wieder gerne mit – einfach, weil es echt unterhaltsam und angenehm spannend ist. (Hier wird nichts künstlich in die Länge gezogen oder absolut übertrieben, der Spannungsbogen passt einfach.) Entsprechend hat uns diese Hörspiel-Box sehr gut gefallen, wir können sie absolut empfehlen und vergeben 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

Mein Sohn liebt den kleinen Drachen Kokosnuss, Oskar und Matilda sehr und deshalb finde ich Hörbucher über ihn einfach toll. In dieser Box sind sogar drei Hörbücher enthalten und passen thematisch gut zusammen. Der kleine Kokosnuss reist in die Vergangenheit und erlebt drei unterhaltsame und aufregende Abenteuer. Auch diesmal wurden die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss mit viel Liebe und Fantasie ausgeschmückt. Mit jedem neuen Hörspiel taucht er in ein neues, aufregendes und spannendes Abenteuer ein und fiebert richtig mit. Da er erst knapp vier Jahre alt ist, versteht er natürlich noch nicht alles. Vor allem die geschichtlichen Aspekte verstand er nicht. Zeitreise? Das gab es früher? Wie war das Leben früher? Früher gab es Dinosaurier, aber keine Menschen? In dem Alter ist das einfach noch zu weit hergeholt. Aber das stört ihn nicht. Vieles erkläre ich ihm oder er reimt sich selbst etwas (fantasievolles) zusammen. Besonders Schön finde ich die Mini-Poster zu jeder CD. Diese sieht sich mein kleiner Mann während dem Hören gerne an. Auch uns Erwachsene können die Abenteuer rund um Kokosnuss und seine Freunde fesseln. Fazit Wie immer können wir die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss nur weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit Der kleine Drache Kokosnuss fragt sich, woher Drachen eigentlich abstammen. Magnus erzählt ihm darauf das ein Steinzeit Mensch früher 2 Eier gelegt hat und die Drachen also von den Menschen abstammen. Kokosnuss kann das nicht glauben, schließlich legen Menschen keine Eier. Da bleibt Kokosnuss und seinen Freunden keine andere Wahl als selbst in der Zeit zu reisen und sich mal in der Steinzeit umzusehen Unsere drei Freunde erleben in ihrem Steinzeit Abenteuer eine Menge. Matilda soll direkt mal als Futter herhalten, geschockt erklärt sie, das sie sich nicht zum Futter eignet. Kokosnuss löchert den Steinzeit Menschen mit seinen Fragen. Sie erfahren eine Menge über die Jagdtechniken zu denen der Mensch sie mitnimmt. Etwas skeptisch folgen sie dem Menschen und erfahren, das dieser sogar Feuer machen kann. Die drei Freunde merken schnell, das dieser Klonk noch dümmer ist als sie selbst, zumindest glauben sie das, denn er weiß nicht mal was Rührei ist. Dann findet Oskar zwei seltsam gesprenkelte Eier im Eis. Sind das vielleicht die Drachenvorfahren? ------------- In der Steinzeit lauern viele Gefahren, das merken auch Kokosnuss, Oskar und Matilda. Ein schlecht gelaunter Höhlenbär nimmt sich Klonk vor. Fressen oder gefressen werden? Die Steinzeit ist sehr gefährlich und da hilft nur Köpfchen um aus der brenzligen Situation rauszukommen. Auch wenn die Situationen die die drei erleben sehr gefährlich sind, erzählt es Philipp Schepmann mit lustigen Stimmen und nimmt so die Anspannung aus den Szenen. Es macht richtig Spaß das aufatmen der Kids zu hören, wenn der schlaue Kokosnuss die Situation mal wieder rettet. Kindgerecht werden ein paar Informationen aus der Steinzeit an die Zuhörer weitergegeben. Generell mangelt es wieder nicht an lehrreichen Passagen über Mut, Freundschaft und natürlich der Frage wo die Feuerdrachen denn nun eigentlich her kommen. Der kleine Drache Kokosnuss bei den Dinosauriern Kokosnuss und Oskar übernachten bei Mathilda im Dschungel. Doch dann hören sie einen Tieger knurren. Oskar behauptet er hätte niemals Angst vor einem Tieger, er würde sich sogar niemals vor einem Tyrannosaurus Rex fürchten. Doch da der ja schon ausgestorben ist, müssen sie um Oskars unerschrockenheit zu beweisen in die Kreidezeit reisen. Mathilda hat große Angst und zweifelt, doch Kokosnuss und Oskar lassen sich nicht beirren und reisen zu den Dinosauriern. -------------------------------- Mit ihrer Reise zu den Dinosauriern erleben die Freunde wieder ein beängstigendes Abenteuer. Mathilda ist etwas ängstlicher als ihre Freunde, doch wer könnte es ihr verübeln, ist sie doch so viel kleiner! Natürlich lernen sie auf ihrer Reise eine Menge Dinos kennen und auch die Umgebung wird genau erkundet und schließlich finden sie auch den Tyrannosaurus Rex. Nun muss Osakar zeigen, das ihm dieser riesige Dino wirklich keine Angst macht. Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie Matilda ist aufgeregt, schließlich hat sie gerade einen echten Doppeldecker gesehen. Sie flitzt zu ihren Freunden um ihnen das tolle Flugdings zu zeigen. Sie folgen ihr gespannt und treffen auf dem Weg einen berühmten Forscher namens "Professor Champignon". Als sie ins Gespräch kommen, erzählt der Professor ihnen von einer geheimnisvollen goldenen Maske, die er hofft zu finden. --------------------- Die drei Freunde sind sehr neugierig und wollen alles über die alten Ägypter erfahren. Der Professor erklärt ihnen alles was sie wissen möchten und vertraut ihnen dabei ein Geheimnis über eine goldene Maske an. Kokosnuss, Oskar und Matilda müssen wieder sehr mutig sein. Als sie zusammen mit dem Professor in die Sahara reisen machen sie nicht nur mit den Kamelen Bekanntschaft, denn der Professor wird plötzlich von Räubern entführt und muss gerettet werden. In diesem Hörbuch gibt es neben Sand auch Mumien, Irrwege und Pyramiden, die den Freunden ein tolles Abenteuer bescheren. Mutig stellen sie sich allen Gefahren und versuchen den Professor zu retten, dabei lernen sie aber auch eine Menge über die längst vergangene Zeit und lassen sich einen super Trick einfallen um die Räuber zu täuschen. Fazit: Diese Hörbuch Box liefert jedem Kokosnuss Fan eine volle Portion Abenteuer, eine menge Mut, Freundschaft und Spaß! Dabei bleiben auch die Lehrreichen Aspekte nicht im Hintergrund, denn mit jeder Geschichte wird auch immer ein wirklicher Hintergrund mit angesprochen.

Lesen Sie weiter

Nun ich werde es mal versuchen. Hier sind ja nun 3 Geschichten statt nur einer zu finden. Deswegen werde ich mich allgemein halten. Mein sohn kannte noch kein Drache Kokosnuss das hatte sich erst mit dem Buch zu Weihnachten verändert. Nun gab es dann direkt auch noch diese Hörbücher dabei. Es war natürlich etwas neues und aufregendes. Deswegen habe ich mich dann zu ihm mit ins Bett gelegt und wir haben uns die Hörbücher angehört(an 3 Tagen mit je 1 Hörbuch am Abend). Mein Sohn hatte große Freude an der Geschichte mit den Dinos, natürlich. Doch ihm hat es auch gefallen wie die Geschichten erzählt wurde. Sonst hätte er sich nicht angehört. Auch mit hat es gut gefallen wie der Sprecher einen in den Bann von Kokosnuss und seinen Freunden ziehen konnte. Die 3 Geschichten an sich sind alle wirklich sehr süß und für die Kids sicherlich spannend. Mir hat am besten die Geschichte mit der Mumie gefallen. Ich finde es aber toll das es solche Boxen eben auch gibt. Hier ist eben das Thema mit den Zeitreisen und das ist wirklich gut verstretten mit den Dinosauriern, der Steinzeit und dem alten Ägypten. Mich konnten diese 3 Storys überzeugen und führten mich näher an den kleinen Drachen ran. Sicherlich wird dieser öfter nun auch als Hörbuch vertretten sein. Die Stimme von Philipp Schepmann finde ich sehr gut. Es ist sehr ruhig und trotzdem trift er genau die Stimmung. Sehr gut für Kinder. Hat mir gut gefallen.

Lesen Sie weiter