Leserstimmen zu
Natürlich! Schöne Haut - Strahlend-gesund mit der richtigen Ernährung, Kosmetik und Lebensweise. Tipps für jeden Hauttyp

Michaela Axt-Gadermann

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

Das Sachbuch "Natürlich! Schöne Haut" wurde von der Ärztin und Autorin Michaela Axt-Gadermann geschrieben. Ihr Wissen rund um die Haut verpackt sie interessant und verständlich, sodass man das Buch kaum aus der Hand legen mag. Schwerpunkt ist eine gesunde und schöne Haut. Eine makellose Haut steht für Gesundheit und Schönheit, aber welche Pflege und Ernährung helfen wirklich um ein gesundes Hautbild zu bekommen? Die Ärztin gibt tiefgründig Auskunft über die Werbeindustrie und erklärt die verschiedenen Faktoren. Aber eine gute Pflege muss laut Michaela Axt-Gadermann nicht teuer sein. Durch 8 verschiedene Kapitel wird der Leser durch alle Themen der Haut begleitet. Das erste Kapitel zu Beginn ist sehr allgemein gehalten und gibt einen guten Überblick. Anschließend wird genauer unter die Hautoberfläche geblickt. Sehr interessant und mit tollen Schaubildern vorstellbar. Hier taucht man in die medizinische Fachwelt, was keineswegs langweilig ist. Danach beschäftigt sich die Ärztin unter anderem mit der Hautalterung und allem, was dazu gehört. Die Fachwörter werden währenddessen immer gut erklärt. Tabellen geben dazu weiterhin einen verständliche Übersicht aus den Informationen. Interessant fand ich auch das Kapitel rund um die Ernährung. Vitamine sind zwar ein bekannter Begriff, aber die Ärztin geht auf vielfältige Weise an das Thema heran. In den weiteren Kapitel geht es stark um die Hautpflege und die zugehörigen Kosmetika. Aber auch natürliche Zutaten werden mit Vor- und Nachteilen erklärt. Ein Register hilft zum Ende, um gezielt nach Schlagwörtern zu suchen. Moderne Einflüsse, wie das blaue Licht und Trends nimmt die Ärztin ebenfalls genauer unter die Lupe. Das Lesen hat deshalb unglaublich Spaß gemacht!

Lesen Sie weiter

Dieser Ratgeber hat mir endlich dazu verholfen, dass ich reine Haut habe. Ich leide seit meiner Jugend an Hautunreinheiten und habe schon viele Dinge ausprobiert. Dieser Ratgeber hat mir geholfen, dass ich endgültig frei von Pickeln bin.

Lesen Sie weiter

Tipps für strahlend schöne Haut Wer möchte sie nicht: strahlend schöne Haut. Wenn wir uns die Umsätze in der Kosmetik – Industrie ansehen, gibt es wohl wenige Menschen, die sich nicht eine zarte, schöne Haut wünschen. Ich glaube, ein zarter Teint ist immer das Ergebnis eines gut funktionierenden Zusammenspiels von Ernährung, Kosmetik und Lebensweise. Mit dieser Meinung bin ich übrigens nicht alleine. Auch meine Kosmetikerin ist eine Verfechterin der allgemeinen Betrachtungsweise von vielen Faktoren und ich verlasse mich immer gerne auf Experten. Deshalb habe ich mich auch sehr auf das Buch „Natürlich! Schöne Haut“ von Prof. Dr. Michaela Axt – Gadermann gefreut. Die Ärztin, die heute als Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg lehrt, ist unter anderem Fachärztin für Dermatologie. Ich war sehr gespannt, welche Tipps ich in dem aktuellen Ratgeber zum Thema Haut von der Autorin bekommen würde. Das Buch selbst ist ansprechend und übersichtlich gestaltet. Die Schrift ist angenehm groß. Wichtige Aspekte sind in separaten Kästen stichpunktartig zusammengefasst. Das wird es mir erleichtern, in Zukunft schnell mal etwas nachzuschlagen, wenn ich mir bei einem Thema nicht mehr ganz sicher bin oder noch einmal nähere Informationen haben möchte. Das Buch ist auch für den Laien ansprechend und verständlich geschrieben, so dass sich der Ratgeber zum Thema schöne Haut sehr gut lesen lässt. Natürlich sind die bekannten Killer der Schönheit angesprochen: Zucker, Schlafmangel, Alkohol, Ernährung im Allgemeinen etc. Darüber hinaus liefert das Buch von Frau Dr. Axt – Gadermann viele Tipps zum Thema natürlicher Sonnenschutz durch Ernährung, die Wirkung von Darmbakterien, eine Überblick über die Wirkungsweisen von Kosmetika und vieles mehr. Für mich ist das Buch mit den Tipps für jeden Hauttyp sehr gut gelungen. Es werden nirgendwo irgendwelche Marken genannt. Ebenso vermeidet es die Autorin, auf gewisse Produkte hinzuweisen. Nur allgemeine Tipps werden von in dem Buch genannt. So werden in dem Ratgeber beispielsweis die Vorteile von Kokosöl genannt, das unter anderem die Hautbarriere reparieren kann und zudem auch noch vor freien Radikalen schützt. Beim Lesen habe ich viele Hinweise bekommen, die mir in der Form so noch nicht bekannt waren, obwohl ich mich schon länger mit Nahrungsmitteln und Lebensweisen auseinander setzte, die zu einer schöneren Haut führen können. Das Buch bietet einen umfangreichen Überblick über Dinge, die uns dazu verhelfen können, unserer Haut etwas Gutes zu tun. Und es bestärkt den Leser, dass die Hautalterung keine Einbahnstraße ist, auf der man nicht anhalten und umkehren kann. Vielmehr vermittelt der Ratgeber, dass es nie zu spät ist, etwas zu ändern und dass Erfolge zu jedem Zeitpunkt möglich sein sollten. Die Thesen und Aussagen in dem Buch sind, so wie ich das von einer Ärztin erwarte, wissenschaftlich untermauert. Für mich auch ein wichtiger Aspekt bei einem Ratgeber. Mein Fazit: Ein rundum gelungenes Buch mit vielen Tipps, wie wir unseren Teint verbessern und eine strahlend schöne Haut bekommen können. Die Empfehlungen sind einfach umsetzbar und gut in mein Leben integrierbar. Ich habe dieses Buch bereits zweimal gelesen und bin mir sicher, dass ich es immer mal wieder zur Hand nehmen werde, um einzelne Punkte nachzuschlagen. Für mich ein klare Leseempfehlung für all jenen, die ihrer Haut etwas Gutes tun möchten und auch der Meinung sind, dass eine achtsame Lebensweise zu einem schönen und frischen Aussehen führen kann. Von mir bekommt das Buch „Natürlich! Schöne Haut“ 5 von 5 Punkten.

Lesen Sie weiter