Leserstimmen zu
Ultimativ Tasty

Tasty

(16)
(12)
(2)
(0)
(0)
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Wirklich tasty

Von: Klene123

06.10.2019

Das Cover macht schon super Lust auf aufschlagen und loskochen. Auf den ersten Seiten des Buches geht es zunächst um die (Grund)Zutaten, wie man sie am besten auswählt und welche man wie benötigt. Es sind nicht viele Informationen aber sehr nützliche. Ab und an kommen bei den Rezepten immer wieder Tipps hinzu wie man am Besten mit da gerade gebrauchten Küchenutensilien umgeht :) Das Buch ist in zwei Teile gegliedert. Es beginnt mit „Beeindrucke dich selbst“ und beinhaltet Rezepte sortiert nach den Überbegriffen: Käse, Fleisch, Geflügel, Fisch & Meeresfrüchte, Eierspeisen, Vegetarisch und Dessert. Wobei man hier immer ca. 10 Rezepte findet. Der nächste Teil hält Rezepte bereit für das Thema „Beeindrucke deine Freunde“ beim Brunch, Spieltag, Date oder Feiertag. Hier sind aber auch Rezepte dabei, die man mal so kochen kann. Die Beschreibungen sind super leicht und uns ist bis jetzt auch alles gelungen von Pfannenpizza (siehe Bild oben) bis hin zu Heidelbeer-Käsekuchen ohne Backen. Wir sind immer noch am Ausprobieren. Was uns ein wenig fehlt sind Bilder zu jedem Rezept, denn so haben wir doch erst Mal die getestet, die man sehen kann, weil man dann ein Ziel vor Augen hat. Fazit: Insgesamt konnten die Rezepte durchaus punkten, wenn man nicht gerade auf Kalorien achtet :) Uns sind sie meist sehr gut bis gut gelungen. Ich hätte mir noch mehr Vegetarisch gewünscht, aber das ist eben eine Vorliebe von mir. Die Serienabende mit Freunden waren auf jeden Fall top gecatert ;)

Lesen Sie weiter

Das Buch „ultimative Tasty: Das Original - Über 160 einfach geniale Rezepte“ ist am 01.04.2019 erschienen. Von „Tasty“ gibt es noch andere Kochbücher. Das Cover gefällt mir sehr gut, da die Abbildung mich direkt hungrig gemacht hat. Es ist schön bunt gestaltet. In dem Buch findet man viele verschiedene Rezepte, unter anderem Gerichte mit Fleisch, Eierspeisen, Vegetarisch und vieles mehr. Am Anfang findet man eine Einweisung aus Grundzutaten mit Erklärung, Frische Zutaten, Backzutaten usw. unter Backzutat fällt z. B. Schokolade und der erste Satz beginnt mit „So viele Schokoladensorten und so wenig Zeit! Wie wählt man da aus?“ Dann ist erklärt, wie man am besten vor geht. Das finde ich auch echt toll. Bei den verschiedenen Rezepten sind immer wieder Tipps, wie man beispielsweise eine Gusseiserne Pfanne pflegt, wie man Fett auslässt... die Tipps sind wirklich hilfreich. Ich habe das Rezept „Hähnchen mit 40 Knoblauchzehen“ ausprobiert und hätte nicht gedacht, dass es so einfach gelingt. Es hat echt sehr lecker geschmeckt! Ich freue mich darauf, noch viele andere Rezepte zu probieren. Als nächsten möchte ich die Lava Brownies und den Pizzaring machen. Ein kleines Minus gibt es, weil nicht zu jedem Rezept Bilder vorhanden sind. Ansonsten sind die Bilder sehr ansprechend gestaltet. Das Buch bekommt 4 von 5 ⭐️ von mir. Es ist auf jeden Fall auch für Anfänger geeignet, da alles gut erklärt ist. Auch wenn man am Anfang denkt „oh Gott das bekomme ich nie hin“. Doch! Einfach ausprobieren :).

Lesen Sie weiter

Jederm der Facbook und Co kennt, kennt auch die kurzen Videos bei dem einem das Wasser im Mund zusammenläuft😊 ich habe sie stundenlang geschaut und als dann das Kochbuch erschien war es für mich ganz klar:das muss ich haben! Ich war gespannt ob die Rezepte wirklich so einfach sind wie sie in den Videos dargestellt werden und ja sie sind wirklich schnell und einfach zubereitet. Die Rezepte sind übersichtlich geschrieben und selbst für nicht täglich Kochende gut umzusetzen. Man hat keine Zutatenliste die ewig lang ist. Auch die Portionsgrößen sind gut gewählt und ausreichend. Ein Kochbuch das jeden Geschmack trifft und definitiv sehr regelmäßig zum Einsatz kommen wird!

Lesen Sie weiter

Kennt ihr die Videos von Tasty? Eins fällt sofort auf, es geht oftmals „Käsig“ 🧀 zu und man will es am liebsten direkt nachmachen. Ich habe 3 Rezepte von 160 Rezepten bisher ausprobiert. Super an diesem Buch ist, dass die Zutaten nicht außergewöhnlich sind. Man findet sie in eigentlich jedem gut sortierten Supermarkt. Die Rezeptbeschreibung ist angenehm und gut zu verstehen. Die Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, gingen alle sehr einfach und auch schnell. Ein weiterer Pluspunkt: Es gibt verschiedene Kapitel. Zunächst werden Grundzutaten und Grundaustattungen vorgestellt und auch Hintergrund Informationen zu diesen dargestellt. Auf Küchentipps kann man sich auch freuen. • In „Teil 1: Beeindrucke dich selbst“ werden die Rezepte nach Käse, Fleisch, Geflügel, Fisch & Meeresfrüchte, Eierspeisen , Vegetarisch und Dessert aufgeteilt. In „Teil 2: Beeindrucke deine Freunde“ nach Brunch,Spieltag,Date und Feiertag. => Für jede Person und jeden Anlass ist man also mit diesem Buch gewappnet. Ist das nicht klasse? • Ich habe eine Sache zu bemängeln: Die Seiten 97 bis Seite 120 sind in meinem Exemplar doppelt. Dafür fehlen mir die Seiten 121 bis 127. Ich weiß aber nicht, wie das in anderen Exemplaren aussieht.🤷🏼‍♀️ • Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Rezepte alle sehr ansprechend sind. Wer Käse mag ist hier auf jeden Fall richtig. Für jemanden der Diät macht eher weniger.😂 Die Rezepte, die ich ausprobiert habe waren super lecker und schnell und einfach gemacht. Das mit den fehlenden bzw. doppelten Rezepten ist zwar etwas ärgerlich aber kein Abbruch. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen.

Lesen Sie weiter

Ich durfte das "Ultimativ Tasty" Kochbuch ausprobieren und bin total begeistert! Als Vegetarierin mit einem überzeugten Fleischesser und Genüseablehner als Freund haben wir es oft nicht einfach was zu kochen was uns beiden schmeckt 😂 Aber hier haben wir ein Buch gefunden, dass uns beide tolle Rezepte bietet! Das Buch ist in drei Kategorien unterteilt: •Willkommen in der Küche, in denen man Tipps und Tricks sowie Erklärungen rund ums Kochen findet • Beeindrucke dich selbst (Käse, Fleisch, Vegetarisch, etc.) • Beeindrucke deine Freunde (Brunch, Date, Feiertage, etc.) Durch diese Einteilung findet man wirklich für jeden Geschmack und jeden Anlass etwas. 🥳 Wir haben die Pizza (nach einigem Geschmack verändert) nach gemacht und die Umsetzung ist wirklich toll gelungen! Die Rezepte sind super einfach und auch die Fotos, die bei schwierigeren Rezepten auch die verschiedenen Arbeitsschritte zeigen, helfen einem sehr bei der Umsetzung ☺️👨🏻‍🍳 Insgesamt ist das Kochbuch definitiv ein tolles Geschenk (vor allem für frisch ausgezogene 😉) dass einem viele Ideen und Anreize zum Kochen bietet! Von mir volle 5⭐

Lesen Sie weiter

Einfach Tasty ist bekannt für seine Foodvideos und genau das spiegelt sich auch in dem Kochbuch wieder. Haben wir nicht alle schon mal eines der Videos gesehen und uns gedacht "Wow, aber bei mir würde das nie so aussehen"? Mit dem Kochbuch "Ultimativ Tasty. Das Original" muss das nicht so bleiben und das ist das wirklich Positive an dem Buch, die Rezepte werden einfach erklärt und man findet allerhand Tipps & Tricks um das perfekte Essen zuzubereiten. Was mich außerdem positiv überrascht hat war, dass die meisten Rezepte mit bekannten Zutaten auskommen. Das Einzige was mich sehr verwunderte war, dass "Gochujang", eine Chilipaste von der ich noch nie gehört habe, zu den Grundzutaten gehört. Wer allerdings auf gesunde Ernährung achtet ist mit diesem Buch nicht gut bedient, es wird nicht ohne Grund auf die Angabe von Kalorien verzichtet. Deswegen muss ich auch gestehen, dass das Kochbuch bei mir vor allem für Süßspeisen in Verwendung ist, wenn Gäste vorbei kommen. Die Brownies (Fudgy & Cakey) sind ein Gedicht! Wenn man sich vorab bewusst ist, dass es bei dem Kochbuch um den reinen Genuss geht, kann ich es wärmstens empfehlen. Für gesundheitsbewusste Esser ist es allerdings nicht empfehlenswert, da sollte man dann doch lieber zu einem anderen Buch greifen.

Lesen Sie weiter

Wer kennt sie nicht, die Videos von Tasty. Ich finde die Videos immer super. Deswegen wollte ich dieses Buch auch haben. Das Cover ist auch schon sehr ansprechend. Ich mein, es ist Essen. Der Aufbau: Das Buch ist in drei Abschnitte unterteilt. Willkommen in der Küche: In diesem Abschnitt gibt es eine kleine Einführung in die Küche. Dazu gehören zum Beispiel Grundzutaten und kleine Küchentipps. Teil 2 Beeindrucke dich selbst: Wunderbare Rezepte von Käse bis hin zu Desserts. Teil 3 Beeindrucke deine Freunde: Ebenfalls wieder gute Rezepte diesmal vom Brunch bis zu Rezepten für Feiertage. Die Rezepte wurden einfach ins Deutsche übersetzt und sind dadurch leicht verständlich. Einige der 160 Rezepte haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand von Bildern. Nicht alle Rezepte, jedoch viele sind mit Bildern versehen. Mankos: Die Rezepte sind alle sehr deftig, dadurch nicht für Jedermann. Da die Rezepte zudem auch sehr einfach gehalten sind, gibt es kaum Möglichkeiten, die Rezepte abzuändern. Außerdem gibt es keine Kalorienangaben, was ich sehr schade finde.

Lesen Sie weiter

Enttäuschend

Von: Katja E.

07.07.2019

Ich muss gestehen, dass ich erst auf Grund des Buches bzw. bei der anschließenden Recherche darauf gekommen bin, dass „Tasty“ wohl eines der größten weltweiten Online-Netzwerke ist, im Bereich Food wohl das größte. Es soll einfache und leckere Videorezepte auf Facebook und YouTube dazu geben. Hmm, gut. Das weiß ich jetzt also und werde da bei Gelegenheit mal reinschauen. Hier geht es jetzt aber erst einmal um das Buch, welches ich auf der Leipziger Buchmesse durch Zufall entdeckt habe und was mich spontan angesprochen hat. Nachdem ich es dann endlich zu Hause hatte, habe ich doch eine Weile gebraucht bis ich es in die Hand genommen habe und durchgegangen bin. Gleich zum Anfang gab es für mich eine Enttäuschung und das waren die Fotos. Ich kenne viele Kochbücher und achte dabei immer auf ansprechende Fotos. Die Fotos hier in dem Buch konnten mich nicht wirklich begeistern. Sie waren nicht ausdrucksstark genug, teilweise hat mir die Präsentation der Speisen nicht gefallen. Über 160 Rezepte werden in dem Buch präsentiert – unterteilt in die Teile „Beeindrucke dich selbst“ und „Beeindrucke deine Freunde“. Diese beiden Teile werden dann noch einmal in unterschiedliche Rubriken aufgeteilt, die mit interessanten Rezepten gefüllt wurden. So ganz nebenbei findet man noch Tipps und Tricks aus dem Küchenbereich. Was mir absolut nicht gefallen hat und aus welchem Grund das Buch bei mir dann „durchgefallen“ ist: es gibt in vielen Rezepten zu viele ausgefallenere Bestandteile, die ich nicht zu Hause habe. Ich koche leidenschaftlich gerne und viel und dabei auch gern mal spontan. Das ist bei einem Großteil der Rezepte nicht möglich. Ebenfalls für mich sehr ungünstig: bei den Kuchenrezepten werde kleinere Formen als die Standardgröße genommen – das erfordert, das man die Rezepte erst entweder großartig umrechnen muss oder aber sich die entsprechenden Größen an Kuchenformen zulegen muss. Ich habe zwei oder drei Rezepte markiert, die ich demnächst einmal ausprobieren möchte, mehr wird es aber aus den genannten Gründen nicht werden. Alles in allem war es ein interessantes Buch, das mich aber nicht vom Hocker reißen konnte und das für mich nicht alltagstauglich ist. Daher vergebe ich 2 ½ von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter