Leserstimmen zu
Die besten Rezepte vom Blech für Hauptgerichte und Desserts

Isabelle Guerre

(10)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

Dieses kleine und super günstige Kochbuch ist der Hit! Ein verführerisches Rezept jagt das nächste und man weiß gar nicht, wo man anfangen soll, sie nachzukochen. Oder backen. Sind ja alles Rezepte fürs Blech und das kommt in den Ofen. Dass diese Gerichte kein bisschen langweilig oder eintönig sein müssen, sondern Augen und Gaumen herrlich verwöhnen, erkennt man schon beim ersten Durchblättern. Die Rezepte sind aufgegliedert in die Kapitel Geflügel, Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Desserts. Dazu gibt es am Ende zu jedem Rezept eine Einkaufsliste. Diese ist quasi der Ersatz für die Zutatenliste, denn die Rezepte sind hier ein bisschen anders aufgebaut, wie man das sonst kennt. Diese Buchreihe setzt darauf, die Zutaten auf einem eigenen Foto zu präsentieren. Ein zweites Foto zeigt dann das fertige Gericht. Das finde ich super gemacht, zumal ich sehr viel Wert darauf lege, schon vor dem Kochen sehen zu können, wie das Ergebnis im Idealfall aussehen soll oder kann. Die Arbeitsschritte sind kurz und knapp gehalten, fast schon im Befehlston, aber sie sind leicht verständlich und klar. Es gibt Angaben dazu, für wie viele Personen das Gericht ausreicht, zum Zeitbedarf für die Vorbereitung und das Garen. Nährwerte und Kalorienangaben gibt es keine. Man kann theoretisch alles, was einem schmeckt, auf ein Blech geben und im Backofen garen – aber hier finden sich so wunderbar leckere Kombinationen, die noch dazu dem Auge schmeicheln. Das macht zum Teil ein bisschen Mühe, insgesamt ist aber jedes Gericht ziemlich einfach nachzukochen. Das Erfolgserlebnis ist quasi garantiert! Die Aromen bleiben erhalten, weil die Zubereitung schonend ist und schon allein das überzeugt. Obwohl ich weder Schweinefleisch noch Lamm esse und bei Fisch auch nur wenige Sorten, gibt es in diesem Buch kein einziges Rezept, das mir nicht zusagt, denn ich tausche dann einfach das aus, was ich nicht mag. Klappt super gut und schmeckt mir super. Will sagen: Dies ist das erste Kochbuch, bei dem ich nicht nur eine Handvoll Rezepte öfter als einmal nachkoche! Ja, ich bin definitiv total begeistert – und alle, die mit Gerichten aus diesem Buch von mir bekocht wurden, ebenfalls. Ganz klare fünf Sterne!

Lesen Sie weiter

Das Kochbuch ist für uns und andere Köche, die Hauptgerichte lieben, aber nicht so viel Zeit investieren wollen, perfekt. Genauso möchte man stundenlang durch Geschäfte suchend laufen, um Zutaten zu bekommen. So kann es auch lecker sein und das spiegelt sich in diesem Buch. Die Rezepte sind verständlich geschrieben. Für Anfänger eignen sich diese Köstlichkeiten sehr gut. Die Hauptgerichte vom Blech sind auch köstlich und einfach gemacht. Zu jedem Gericht gibt es ein großes Foto, das Rezept mit Anleitung. Gute Mengenangaben sind bei jedem Rezept dabei, was das Einplanen für Personenanzahlen einfach ist. Im hinteren Teil des Kochbuches sind alle Gerichte aufgelistet mit den benötigten Zutaten. Einfach, um schnell sich zu entscheiden. Ob man jetzt Gemüse allein oder mit einer Beilage. Alles kommt auf ein Blech und ab in den Ofen. Die Angaben reichen für mindestens 4 Personen oder für eine Party, die Zutaten verdoppeln. Und wenn man einen harten Tag hatte oder Besuch zu Hause hat, möchte nicht an unendlich vielen Töpfen stehen. Einfach Hauptgerichte vorbereiten und dann in den Backofen schieben und sich um die Gäste kümmern. Schmecken tut es und mit Gewürzen kann man vieles rausholen. Frische Kräuter sind auch eine leckere Lösung, wenn man es mag, ist deutlich intensiver als aus dem Glas. Hier findet man viele frische Gewürze, mit den man die Hauptgerichte verfeinern.

Lesen Sie weiter

Mein Fazit: Das Buch ist super! Die Rezepte sind alle super einfach und ich wurde jedes Mal inspiriert. Die Ideen sind super und das Ergebnis schmeckt köstlich! Die Auswahl ist super (Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Dessert) und es ist für jeden was dabei! Außerdem lassen sich die Rezepte ganz einfach variieren! Das Buch bekommt volle 5 Sterne von mir! Meine Meinung zum Buch: Das Buch gefällt mir richtig gut! Der erste Eindruck war schon echt super und die Rezepte sehen alle superlecker aus. Außerdem sind sie sehr einfach zuzubereiten. Zusammen mit meiner Familie habe ich bereits einige Rezepte getestet und ich muss sagen: Es schmeckt köstlich! Die Hälfte der Rezepte sind jedoch mit Fleisch, weshalb ich es nicht unbedingt für Vegetarier empfehlen würde, wobei man das Fleisch auch einfach weglassen könnte. Es gibt aber auch super vegetarische Rezepte, wie Falafel mit Gemüse oder Tofu indisch. Fischliebhaber werden ihre Freude an diesem Buch haben. Es gibt gleich 9 fischige Rezepte! Die Zubereitung ist übrigens super einfach erklärt und es gibt Zeitangaben, wie lange es etwa dauert (Zubereitungszeit und Garzeit). Außerdem wird angegeben für wie viele Rezepte das Rezept gedacht ist und alle Zutaten sind zudem bildlich abgebildet, was dem Buch ein schönes Design gibt. Optisch ist es wirklich ein echter Hingucker! Meine Meinung zum Cover und Design: Das Cover gefällt mir sehr gut! Es strahlt in einem schönen Blau und es ist sehr schön angeordnet. Ein echter Blickfang! Auch der Buchtitel gefällt mir sehr gut. Das Buch ist sehr ansprechend und lädt zum drin Blättern ein. Und das Buchdesign gefällt mir richtig gut! Die Zutaten und das fertige Gericht werden gezeigt und die Bilder sehen einfach klasse aus! Das Buchdesign ist wirklich super getroffen! Kochen vom Blech macht wahnsinnig viel Spaß! Und das Ergebnis ist fantastisch! Probiert es gerne mal aus. Viel Spaß dabei wünscht euch eure MermaidKathi

Lesen Sie weiter

Das Buch finde ich sehr gut, es gibt genug Bilder und man braucht nicht unermesslich viele Zutaten um ein Gericht zu kochen. Ich habe ein paar Rezepte ausgetestet und bin zufrieden mit dem Endergebnissen.

Lesen Sie weiter

Absolut TOP

Von: Christl

31.05.2019

Ein absolut tolles Buch! Für Koch Einsteiger und alte Hasen! Absolut schön aufgeteilt ist dieses Buch. Es enthält sowohl Fleisch als auch fleischlose Gerichte (+ Fisch). Die Fotos sind alle sehr appetitlich und regen zum kochen und essen an. Was ich hier unglaublich schön finde ist die Zutaten Liste, bzw. das Zutaten Foto. Hier sieht man auf einen Blick sehr schnell, was man für das jeweilige Gericht braucht! Ein weiterer Pluspunkt ist, dass eigentlich alle Gerichte wahnsinnig einfach sind und mit sehr wenigen Zutaten daher kommen - was für mich eine neue Erfahrung war. Ich hab so viele Gewürze daheim stehen und probiere gerne neue Sachen aus, und mische auch gerne. Durch dieses Buch ist mir klar geworden das man auch mit wenigen Gewürzen, meist sogar ein besseres - geschmackvolleres Erlebnis zaubern kann. Das Buch ist wirklich unglaublich klasse, es hat einen fixen platz bei mir in der Küche. Fast alle Rezepte sind in 2-3 Schritten fertig, und somit wirklich absolut einfach. Auch wenn man viel arbeitet / gestresst ist, sind das vollkommen leichte aber frische Gerichte, die man sehr schnell mit wenig Aufwand zaubern kann. Das allerbeste? Es gibt sogar einige süße Gerichte! Die ich bisher leider noch nicht ausprobiert habe, aber die einfach nur lecker aussehen und klingen. Und nicht nur dass es eh schon zu jedem Gericht ein super einfaches Bild der Zutaten gibt NEIN - ganz hinten im Buch versteckt sich von jedem Gericht die komplette EINKAUFSLISTE !!!! Für mich definitiv eine Empfehlung!! Nachkochen lohnt sich hier! Eine tolle Rezepte-Sammlung mit wirklich einfachen aber gelungenen Rezepten! Auch für Leute die sonst eher weniger etwas mit Kochen zu tun haben :) Diese Rezepte gelingen! Wie der Österreicher sagen würd : "Watschen einfach!"

Lesen Sie weiter

Worum geht's? [Klappentext] "Alles aufs Blech - jetzt wird es lecker! Eine komplette Mahlzeit auf nur einem Blech! Mit Gemüse, Kartoffeln und Fleisch oder Fisch, ein paar Gewürzen und etwas Öl lassen sich wunderbare, leckere Gerichte zaubern. Das macht wenig Arbeit, ergibt ein verführerisches Röstaroma und ist unglaublich vielfältig." Warum hab ich es gelesen? Alltagsbedingt müssen wir zeimlich oft vorkochen. Hierfür eignen sich Rezepte, die im Backofen vorbereitet und dann nur noch aufgewärmt werden müssen ziemlich gut - weshalb ich bei dem Buchtitel gleich hellhörig geworden bin. Wie war's? Mit Rezeptbüchern ist das ja immer so eine Sache - was mag man, was nicht, wie ausgefallen darf es sein...? Isabelle Guerre hat meines Erachtens nach eine herrliche Mischung wirklich einfacher und alltagstauglicher Rezepte erstellt. Dabei folgt sie den Kategorien Geflügel, Fleich, Fisch, Vegetarisch und Desserts - es ist also wirklich für jeden Geschmack etwas dabei (an dieser Stelle muss ich einfach noch die Hähnchen im Speckmantel, das Omelett und den Schokoladenkuchen erwähnen - sooo lecker!). Jedes Rezept umfasst eine Doppelseite mit knappen, aber ausreichenden Anweisungen, einem Zutatenbild und einem Bild des fertigen Gerichts. Diese Aufteilung finde ich unfassbar sinnvoll und sehr angenehm, um auch einfach mal drin zu blättern und sich inspirieren zu lassen. Am Ende befindet sich noch eine kleine Einkaufliste zu den einzelnen Gerichten. Was war besonders? Die Zutatenliste ist in Form eines Bildes angegeben, wodurch man mit einem Blick sehen kann, wie das Verhältnis der Zutaten ist. Das fand ich einfach nur großartig! Auf diese Weise kann ich ganz schnell ausmachen, was drin ist und ob ich eine Zutat auch einfach weglassen/ersetzen kann. Reading Die besten Rezepte vom Blech makes me feel like... ...anregende Rezepte und die bisher sinnvollste Übersicht, die mir in Kochbüchern untergekommen ist - absolute Empfehlung meinerseits.

Lesen Sie weiter

Werbung | Rezensionsexemplar Ich liebe opulente Küche und stehe auch gerne den halben Tag für ein tolles Gericht am Herd. Im Alltag ist das aber sicher für die wenigsten, es sei denn sie sind von Berufswegen Koch, machbar. Wie effizient es bei mir meist sein muss zeigt sich auch auf Bild zwei (ja, das Gemüse ist TK!). Insofern war ich über die Zusendung des Buches auch sehr erfreut und hatte große Erwartungen... ⠀ Eine komplette Mahlzeit auf nur einem Blech! Mit Gemüse, Kartoffeln und Fleisch oder Fisch, ein paar Gewürzen und etwas Öl lassen sich wunderbare, leckere Gerichte zaubern. Das macht wenig Arbeit, ergibt ein verführerisches Röstaroma und ist unglaublich vielfältig. {Klappentext} ⠀ Und das kleine Büchlein hielt was es verspricht. Hähnchen-Tajine vom Blech, Regenbogengemüse mit Lachs, Omlette vom Blech mit Gemüse und die Röstmango sind meine Favoriten. Das Buch bietet allerdings kaum vegetarische Gerichte und keine veganen Alternativen, für jeden der also auch dahingehend sucht, kann ich keine Empfehlung aussprechen. Bei mir hat es jedenfalls einen Platz bei den Kochbüchern eingeräumt bekommen.

Lesen Sie weiter

Die besten Rezepte vom Blech 🍽 Manchmal möchte man was richtig leckeres essen, hat aber keine Lust darauf fünf Töpfe, 7 Pfannen und 20 Schüsseln abzuwaschen..oder gar zu überwachen. Ich jedenfalls nicht. #hausfraudesjahres Als ich dieses Rezeptbuch entdeckt habe wusste ich das ich es brauche. 🤣 Alles auf einem Blech und doch abwechslungsreich essen. Das will ich. Und ganz wichtig: Das kann ich! Wenn ihr bei den Bildern wischt, seht ihr direkt wie das Buch aufgebaut ist und wie ich das Gericht in nullkommanix fertig hatte. Es gibt viele tolle Ideen von Fisch über Fleisch, bis hin zu süßen Gerichten. Die Rezepte sind simpel, kurz und knapp beschrieben, und wirklich einfach zuzubereiten. Ich finde die Rezepte definitiv umsetzbar und nicht zu außergewöhnlich. Man bekommt alle Zutaten im Supermarkt und muss nicht erst Google fragen was es ist. Top

Lesen Sie weiter