Leserstimmen zu
Die Geschichte einer anständigen Familie

Rosa Ventrella

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
ca. € 20,00 [D] inkl. MwSt. | ca. € 20,60 [A] | ca. CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Athesia Buch GmbH

Von: Barbara Pernter aus Bozen/Bolzano

11.02.2019

Ich habe dieses Buch ganz bequem an einem Tag weggelesen, auch wenn der Anfang für mich etwas holprig war. Ich bin nicht gleich zu Beginn von der Geschichte fasziniert gewesen. Aber die Hauptfigur fand ich von Anfang an sehr interessant und durchaus wert mehr über ihr Schicksal erfahren zu wollen. Natürlich hat auch die faszinierende, mir bis dato unbekannte Welt Baris der Nachkriegszeit dazu beigetragen, dass das Buch immer lesenswerter wurde. Nur das Ende hätte ich mir vielleicht etwas versöhnlicher vorstellen können. Als Zielgruppe kann ich mir sehr gut die Leserinnen der Ferrante-Bücher vorstellen. Möchte dazu aber auch sagen, dass mir "Die geniale Freundin" nicht gefallen hat (ich habe es nach 200 Seiten zur Seite gelegt), "Die Geschichte einer anständigen Familie" aber sehr wohl.

Lesen Sie weiter