Leserstimmen zu
Wechseljahre? Keine Panik!

Katja Burkard

(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Hormonwerbung?

Von: Mama von Lesefieber-Buchpost

29.10.2019

Von diesem Buch habe ich mir eine Menge versprochen, schließlich befinde ich mich momentan genau in diesem Wechselbad der Gefühle und hatte mir erhofft das Katja Burkhard genau das anspricht. Es wird leider oft ein großes Geheimnis um das Thema gemacht, so als schicke es sich nicht darüber zu reden. Soviel zum Thema Modere Welt. Dennoch muss ich leider sagen, das ich von diesem Buch sehr enttäuscht wurde. Ich werde nie sagen, dass die Wechseljahre ein großartiges Geschenk sind. Oder gibt es etwa auch Haschhormone? Tja, dann würde ich vielleicht auch sagen "Alles ist gut, es war nie besser!" Doch in der Realität kann ich nur eins tun, jammern, den Spiegel meiden (besonders, wenn ich gute Laune habe, die ist dann nämlich weg!) und mich trösten, denn in 20 Jahren bin ich endlich mit den Wechseljahren fertig und meine Mädels fangen an. Kurz: Wir müssen da alle durch, genau wie die Teeniezeit und Schwangerschaft, so erleben wir auch die Wechseljahre unterschiedlich, und das eben nicht nur wegen den Hormonen... Nun etwas genauer zum Inhalt. Hauptsächlich geht es in dem Buch um Hormone. Laut Katja Burkhard ist es die ganzheitliche Lösung die Wechseljahre mit Hormonen durchzustehen und sich dabei besser als vorher zu fühlen. Der Mangel an Hormonen soll der Grund sein warum man sich selbst nicht mehr versteht. Ich hatte das Gefühl eine Werbebroschüre für Hormone zu lesen. Ab zum Frauenarzt, Hormone verschreiben lassen und alles ist wieder gut....ja ihr Damen, ihr habt selbst Schuld wenn ihr Beschwerden habt, nehmt doch einfach Hormone. Das lese ich aus diesem Buch heraus. Also nicht gerade das was ich erwartet habe, denn ich möchte mich nicht mit Hormonen Vollpumpen, ich hatte erwartet das ich mich durch dieses Buch nicht mehr so alleine fühle. Schließlich sprechen nicht viele Frauen über ihre Probleme mit den Wechseljahren. Seite 136 sie fragt ihren Mann, "Wie erlebst du mich mit Hormonen?" Er sagt "Wieder so wie früher aber trotzdem verändert -Positiv. Du bist jetzt cooler, ehrlicher und für mich tatsächlich auch noch aktraktiver." Hallo, weil sie Hormone einnimmt? Seite 145, Seite 54 genauso Fragwürde Aussagen Wer sich über Hormone informieren will findet das Buch interessant, denn darum geht es Hauptsächlich. "Mein Geheimnis Nr.6 ".....Deshalb sorgen kluge Frauen dafür, dass auch ihre Partner regelmäßig zum Hormon-Check gehen, wenn sie nicht von selbst draufkommen."

Lesen Sie weiter